Aspire V3-771G regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

Dieses Thema im Forum "Netzwerk (Heimnetzwerk / Mobilfunk) Forum" wurde erstellt von Forumnutzer2012, 23. November 2012.

  1. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Hast Du schon einmal probiert den Rechner aufzufrischen? Dabei wird Win8 auf Werkseinstellung zurück gesetzt, wobei die eigenen Daten (nicht Programme) erhalten bleiben sollen (hat zumindest bei mir funktioniert).

    Danach über LAN die Aktualisierungen runterladen und den Treiber für Atheros, wie bereits beschrieben, deinstallieren und neu aufspielen. Für den Treiber verwende bitte den Link in meinem früheren Post.

    Wie schon gesagt, seit der Neuinstallation des 217 Treibers gab es keine Abbrüche mehr. Seit ich den „neuen“ 217er Treiber drauf habe sind mir auch keine „Hänger“ mehr aufgefallen. Das mit den „Hängern“ werde ich aber noch weiter beobachten müssen.
     
  2. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Wie auf der Seite vorher geschrieben sind Abbrüche mein kleinstes Problem
    weil ich meine Wlan Karte gar nicht über die Hardware Tasten aktivieren kann.
     
  3. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Das Problem hatte ich auch, nachdem ich einen Verbindungsabbruch während eines Updates über „Live Updater“ hatte. Daher musste ich damals das System auffrischen. Bei mir ging auch über den Geräte Manager und die Hardwaretasten nichts mehr in Richtung WLAN.


    Hast Du schon den WLAN- und Bluetoothtreiber deinstalliert und neu aufgespielt?
     
  4. #84 raso, 3. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
    AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    ja ohne Erfolg
    Aber es kann sein das bei mir das alte DirectX 9.0c schuld ist das Wlan nicht mehr läuft. Ich hab nämlich C&C Yurins Rache über Wlan gespielt und nach 5 Minuten war Schluss mit Wlan aktivieren. Es kam aber auch ein update gleichzeitig rein.
     
  5. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Dann fällt mir nur noch das Zurücksetzten in den Werkszustand oder eine Neuinstallation von Win8 ein, falls Du noch etwas versuchen willst, bevor Du Win7 installierst.
     
  6. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Also ich hab nach der Neuinstallation des "neuen" 217 vermeintlich auch keine Hänger mehr..... werde das jetzt mal bis Sonntag im Auge behalten und dann nochmal berichten. Ich GLaube auch, dass der Treiber mit dem Seitenaufbau bzw. mit den Ladefehlern dann Probleme gemacht hat, wenn man die Seiten recht schnell wechselte... also mal alles durchprobieren und wir lesen uns am Sonntag ;)

    @ Raso dir viel Erfolg, aber ich denke auch dass ich an deiner Stelle W8 nochmal komplett mit den aktuellsten Treibern raufladen würde um dann zu schauen was geht.
     
  7. #87 raso, 4. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2013
    AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Muss mir mal eine Windows 8 Version wo herunterladen und sehen ob es mit dem OEM Key freigeschaltet wird? [​IMG]
     
  8. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    @raso
    Kleiner Hinweis:
    Nicht nur Links zu Software mit Illegalem Inhalt sind hier nicht gestattet,
    ebenso möchten wir hier auch keine Klartexthinweise dazu sehen!
    Daher hab ich die entsprechende Text-Passage aus Deinem Beitrag entfernt.
     
  9. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    So, melde mich doch einen Tag früher. Läuft immer noch nicht rund. Habe jetzt mal - wie auch schon in einem anderen Forum empfohlen - das neue Bios 2.12 installiert. Bisher läuft es (mal wieder) rund. Mal sehen ob der Erfolg sich jetzt mal langfristig einstellt.
     
  10. #92 probayern, 5. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2013
    AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    würde auch gerne das biso update machen nur mir sagt Windows zugriff wurde auf die app verhindert wegen sicherheitsbedenken so in der art.
    auch als admin ausführen geht hier nicht ?! was nun ?
     
  11. #93 Acerneuling258, 5. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2013
    AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Ich werde noch auf Deine Erfahrung mit dem BIOS Update warten, bevor ich das neue BIOS aufspiele.

    Ich habe da ein neues Problem entdeckt das durch die früheren Abbrüche verdeckt wurde. Bei mir scheint irgend ein Puffer vollzulaufen. Ich habe eine 16000er Leitung die mit zunehmender Nutzung bis auf 0,4 kbit runter geht. Erst wenn ich einmal den Flugzeugmodus ein- und ausgeschaltet habe, habe ich wieder eine vernünftige Geschwindigkeit. Kennt Jemand das Problem auch?
     
  12. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    also ich hatte zuerst die Firewall ausgeschaltet (soll man bei Bios machen).... dann klappte das sofort. Geht auch nur dann, wenn man DIREKT Windows 8 installiert hatte und nicht erst einen Upgrade von 7 auf 8 durchgeführt hat.
     
  13. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    @AN - also ich habe jetzt 5 Stunden am Stück keinerlei Probleme mehr gehabt. Youtube, Firefox, Facebook etc ...alles lief flüssig ohne Probleme. Scheint nun wirklich behoben zu sein, das Problem :)

    Und der BIOS-Update ist wirklich einfach. Datei entpacken. Vorher alle nicht benötigten Programme schliessen. Dann die EXE ausführen. Der Rechner startet dann neu, das BIOS wird installiert und nach 2 Minuten ist das neue Bios drauf. Ich denke wirklich, dass das die Lösung war :)

    Viel Erfolg!
     
  14. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Habe eben mein BIOS upgedatet. Jetzt bin ich mal gespannt...
     
  15. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Und? also EINEN Hänger hatte ich nochmal...ansonsten lief es recht schnell und unproblematisch.... aber auch der eine Hänger nervt, weils eben noch ganz rund läuft...
     
  16. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Ich hatte auch schon wieder den einen oder anderen „Hänger“. Ich habe so langsam den Eindruck, dass irgend ein Programm nicht mit der Datenmenge zurecht kommt. Durch Zufall habe ich festgestellt, dass die Windowsfirewall auch eingeschaltet war. Ich habe Diese jetzt erst einmal ausgeschaltet, da eine Firewall ja wohl reichen sollte. Vielleicht bringt das ja den erwünschten Erfolg.
     
  17. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    öhm,
    zwei Firewolls
    parallel?
    Geht gar nicht!
    Die Frage wurde, wenn ich recht entsinne
    gestellt
    ?
    Leute, was macht ihr mit den Rechnern?
    Ich will nicht unhöflich sein, aber
    wie alt seit ihr?
    Anzunehmen, neues Dingens und alles ist gut,
    funktioniert nicht!
     
  18. AW: regelmäßige Verbindungsabbrüche über WLAN

    Sch... die Windowsfirewall ist schon wieder an. McAfee steuert das und ich kann es nicht ändern. Ist bei Dir auch die zweite Firewall an? Das wäre für mich eine Erklärung, dass bei größeren Datenmengen „Staus“ auftreten.