Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire, Extensa, Power, Veriton, Revo Forum" wurde erstellt von 1887Olli, 17. Februar 2010.

  1. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Wie ist denn diese Frage zu verstehen?

    Als erste Anlaufstelle Acer.de. Da werden aber die angegeben Treiber nicht sonderlich aktuell sein.

    Ansonsten bleibt nur das "abklappern" der einzelnen Hardware-Hersteller. Grafikkarte Nvidia oder AMD / ATI, Sound Realtek, usw...
     
  2. #162 hupsi, 17. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2011
    AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten


    Hallo,

    @nootuber:
    Hat das funktioniert? Gibt es eine Anleitung?

    @all:
    Dies wäre auch meine Frage für den 7810. Ich habe BIOS Vers. P01.B1 vom 12/15/2009.


    Die Update-Seite von ACER
    Download
    weist als älteste dieselbe Version mit neuerem Datum auf.

    Enthält die letzte Version:
    P01.B2C0 -
    BIOS with 64bit Flashtool

    auch alle vorangegangenen "patches"?
    Oder muss ich die alle einzeln umsetzen?

    Ach so: der Link führt nur über Aspire M7810 zum diesem BIOS!
     
  3. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Vielen Dank :)
     
  4. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Kannst du berichten, ob und wie das BIOS-Update funktioniert?

    Reicht die letzte Version für alles?

    Geht das unter win7 X64 wirklich problemlos?
     
  5. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Beim BIOS-Update reicht das letzte, weil es immer "als Block" geflasht wird.
    Das Flashen geht problemlos - auch unter Windows x64. Ich empfehle aber grundsätzlich, vorher ein Komplettbackup zu machen und vor dem Flashen den Virenscanner zu deinstallieren.
     
  6. #166 hupsi, 19. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2011
    AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    So, ich hab jetzt die letzte Version heruntergeladen und entpackt, habe aber zum readme noch Fragen:

    1.)

    >>1. Copy Afuwin.EXE and target BIOS rom file and “
    WINFlash. bat “ into the tool folder
    2. Enter tool folder and run “WINFlash. bat “<<

    Wohin soll ich Afuwin.exe kopieren?
    Ist mit "BIOS rom file" die Datei "926A1xx.ROM 1KB" gemeint?
    Was ist denn der "tool folder"?

    2.)
    Muss ich noch zusätzlich die alten BIOS-Einstellungen notieren und beim nächsten Start wieder einstellen
    oder
    werden die (wie beschrieben) mit >>Load Default Settings<< wieder geladen?
    Auf dem nachfolgenden Bild öffnet sich dann aber >>Load Optimal Defaults?<< und soll bestätigt werden. ​


    3.)
    Am Schluss steht noch:
    >>
    Note: After flashing BIOS in windows, remember not to execute any program
    <<
    Was soll ich nun tun oder nicht / erinnern?(​
     

    Anhänge:

  7. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Zu 1.: Du musst keine speziellen Kopiertätigkeiten ausführen! Es reicht, wenn du mit der rechten Maustaste auf die gezippte Datei klickst und zum entzippen (entpacken) den Menüeintrag "Hier entpacken" (oder "Extrahieren nach hier") auswählst, woraufhin ein Ordner mit der Bezeichnung "BIOS_Acer_P01.B2C0_Winodws_ASM5810 M7810" im selben Bereich angelegt wird in dem auch das Bios-File heruntergeladen und gespeichert wurde.
    Den eigentlischen Flash-Vorgang startest du durch klicken auf "WINflash.bat", woraufhin dann das Flashen startet.
    Im Zusammenhang mit dem Flashen sollten weder im Vorfeld noch während oder unmittelbar nach Abschluss des Updates irgendwelche Programme gestartet/ ausgeführt werden, was auch gleich deine dritte Frage beantwortet. Desweiteren (und das steht nicht explizit in der "Readme") sollten alle Security-Scanner (Firewall, Virenscanner und dergleichen) sowie eventuell laufende Defragmentierungstools deaktiviert/ beendet werden, so dass diese Prozesse nicht den Flash-Ablauf behindern können!

    Zu 2.: Wenn du spezielle Einstellungen (z.B. spezielle bereits getestete Timing-Einstellungen) verwendet hast, die du auch im neuen Bios wieder verwenden möchtest, kannst du dir natürlich die Mühe machen.
    Wichtig ist, dass du nach Abschluss des Flashens den Rechner neu startest und bevor begonnen wird, Windows zu booten, du sofort ins Bios gehst und dort die Setup Default Werte lädst! Danach startest du erst noch mal neu und kannst erneut ins Bios, um die Einstellungen ggf. anzupassen.
     
  8. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Dafür Danke, es hat gefunzt:D

    Mit bisher per Intel Turboboost Minitool gemessenen 3,47 GHz ist er tatsächlich auch merklich schneller.

    Allerdings tat sich nach winflash gar nichts automatisch, erst mit AFUWINx64 ging ein neues Fenster auf, wo ich flashen und sichern konnte, wobei das mit der bunten Klötzchen-Anzeige für den Laien etwas verwirrend ist - ich habs wohl 2x gemacht, ehe ich das Fenster geschlossen und den PC dann manuell neu gestartet habe.

    Nun hoff ich, dass auch die BT-Maus nicht mehr andauernd neu manuell verbunden werden muss.

    Ich frag mich, wie ACER so ein fehlerhaftes BIOS ausliefert, das wär so, als wenn beim Auto 50 PS fehlen, weil man für den Turbolader erst nach neuer Software selber suchen muss.

    Bitte macht den trööt nicht zu, das BIOS-Unterforum war grad für mich nicht sehr hilfreich und ich hab auch zu DEM Modell noch Erfahrungsbedarf.
     
  9. AW: Aspire M7810 und M7811 - [Sammelthread] - FAQs - auftretende Probleme und Lösungsmöglichkeiten

    Hallo Leute,
    bin neu im Forum und bitte um entschuldigung bei Rechtschreibung, oder sonstigen Fehlern.

    @wolf1965
    Wie hast du das nun gelöst?....Habe das selbe Problem, geht echt auf die Nerven wenn der Sound einfach weg ist!
    Dann habe ich noch ein weiteres Problem mit meiner Grafik....oft sehe ich auf meinem Bildschirm ein haufen Vierecke....dann ein kurzer Freeze und es geht weiter, aber manchmal auch völliges aus....bluescreen musst ich mir auch schon oft ansehn.

    Das passiert aber nie werendessen ich etwas Spiele, da ist dann bloß der Sound ab und zu weg.
    Habe schon sämtliche Treiber neu installiert für die GraKa und habe natürlich auch schon nach Lösungen gegoogelt.

    Danke schon im vorraus für Antworten. :)