BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. #8761 Herr Kaya, 24. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2021
    Dankeschön, für die super schnelle Antwort.
    43883407
    hat geklapt.
    Viele Grüße
     
    Mc Stender gefällt das.
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  3. Hallo,

    ich komme nicht ins Bios,
    Acer Aspire N19C1
    Bios INSYDE
    1084518446

    Vielen Dank
     
  4. Du meinst einen A315-54K N19C1 ?
    Abstaub, Hust, huust. Coronas scheuch.

    Versuche
    f457 8e25 d4d6 ff6c
    ohne Leerzeichen.


    Viel Glück.

    Maskenfrei getippert. :p
     
    volker1 gefällt das.
  5. War alles richtig, super vielen dank
    VG
    Georg
     
  6. Hallo!
    Ich habe das gleiche Problem wie alle hier: Passwort nicht bekannt. Bei mir wird nach dreimaliger falschen Eingabe aber kein Fehlercode erstellt, sondern ich bekomme die Nachricht "Password fail! System will be halted!" Hmm. Keine Hoffnung, oder?

    Geräte: Aspire E1-571G Type1family
    Bios-Version: Insyde H20 03.72.23V2.04, Bios-Datum 14.9.2012
    Es geht um das BIOS-Passwort.

    Viele Grüße
    Marco
     
  7. Hast ne PN / Unterhaltung.
     
  8. Guten Tag
    hier geht es um das Dell Iconia W510.
    Bios Passwort auch unbekannt.
    Nach dreimaliger falscher Eingabe kommt kein Fehlercode sondern die Meldung "Password fail! System halted!"

    Gerät: Acer Iconia W510
    Biosversion ist meine ich das letzte 2.0
    Kann ich leider nicht nachschauen, da ich ja nicht ins Bios komme.
    Bitte um Hilfe.
     
  9. Sorry, frage bei Acer selber einmal an.
    Die Iconia´s sind sehr "speziell".

    Oder bei einem der User.
    Möglicherweise können Die helfen.
    Gratis wird´s nicht gehen.

    @Zeilentrafo01 oder @volker1
    per Unterhaltung / PN.
     
  10. Hallo,

    ich komme nicht ins Bios,
    Acer Aspire E5-573T-P4D3
    Enter Unlock Password(Key:92722892)

    Vielen Dank
     
  11. Tipper mal Coronafreie

    23680214
    36928152


    Viel Glück
    Maskenfrei getippert :p
     
  12. #8772 freddi44, 15. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2021
    Predator Helios 300 Bios Passwort vergessen.

    Modell: Predator Helios 300 PH317-52-720y

    Bios: Inside.Corp. V1.26

    Unlock Passwort Key 1374165025



    Danke

    freddi44
     
  13. Adresse such,
    Archiv abstaub, Hust, Huuust. :)

    Versuche
    0d1f7903cc0e15dc

    Maskenfrei getippert.
    Viel Glück. ;)
     
  14. Hallo,

    ich komme nicht ins BIOS.

    Acer Aspire V5 - 571
    Phoenix BIOS (F2 beim Start)
    Unlock Key Hint Number: 9C3D2A8A

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    altilia
     
  15. Klingelt Fujitsu-Siemens.
    Stammen vom 3. Fehlversuch ?

    Versuche
    23453525

    Oder
    a386910a5d30b055

    Viel Glück.
    Maskenfrei getippert. :p
     
  16. Danke für die schnelle Antwort. Leider hat 23453525 nicht funktioniert und der andere Code lässt sich nicht komplett eingeben weil er zu lang ist.

    Der angezeigte Key stammt vom 3. Fehlversuch, bzw. falls es damit etwas zu tun hat, ich habe schon mehrmals 3 Fehlversuche hinter mir. Also ist das nicht der erste Unlock Key der mir angezeigt wird.

    Habe es auch schon vergebens mit den Lösungswegen für "Sonderfälle" versucht.

    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe

    Grüße
    altilia
     
    Mc Stender gefällt das.
  17. ...oder:
    bd4dd4fa6e4ad363
    Aber wird ggf. auch nicht reinpassen.
     
  18. #8778 freddi44, 19. April 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2021
    Hallo Mc Stender, ich habe heute nach deiner Anleitung das BIOS wieder öffnen können.

    Im Set User Password: konnte ich kein Passwort eingeben, denn es war nicht zu öffnen.

    Im Set Supervisor Password: hätte ich ein Passwort eingeben können, war aber unsicher über die Auswirkung
    dieser Maßnahme. Ich hatte bisher bei meinen verschiedenen Acer Notebooks nur das Set User Password: eingegeben.

    Ich habe habe also kein neues Passwort eingegeben.
    Trotzdem kam ich nach dem herunterfahren und anschließendem Start mit der F2 Taste wieder ins Bios. Ist das o.k.?

    Ich danke dir jedenfalls ganz herzlich.

    Grüße und alles Gute

    freddi44
     
    Mc Stender gefällt das.
  19. Moin,
    brauche mal Hilfe.
    Ich habe einen TravelMate 7514WSMi
    Mein Enkel hat da irgendwas gemacht und jetzt kann ich den PC nicht mehr benutzen.
    Windows Vista startet nicht mehr. gleich nach dem Starten will der Laptop ein Passwort. Mein Windows Passwort nimmt er nicht.
    Ingo meint, das ich ein Bios Passwort brauche, das kenn ich aber nicht.

    Ingo kommt auch nicht in das Bios rein, PhonixBIOS 4.0 release 6.1
    haben in das blaue Feld drei Passwörter eingegeben und dann kam System Disabled 13827

    Mc Stender, könnne Sie helfen?

    1. Modellbezeichnung
    TravelMate 7514WSMi

    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    PhonixBIOS 4.0 release 6.1
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    Bios

    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    13827


    Vielen Dank
     
  20. Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe einen Acer V3-772g und mein kleiner Sohn hat es geschafft im BIOS ein Passwort zu hinterlegen. Nun kenne ich es nicht und nach einer dreifache falschen Eingabe erscheint ein Key 59486484
    Könnt ihr mir bitte hierbei helfen, wie ich wieder ins BIOS komme um das Passwort zu löschen.

    Vielen Dank