Aspire V3-772G SSD nachgerüstet, HDD wird nicht erkannt

saanedrrdenaas

Neuer Benutzer
AW: SSD nachgerüstet, HDD wird nicht erkannt

In dem Laptop sind zwei Plätze für Festplatten vorhanden, wobei m.E.nur der linke (vom Boden aus betrachtet) Anschluß mit SATA600 angebunden ist. Der rechte, dort wo das Gehäuse für die Festplatte eine Ausbuchtung hat, ist mit SATA300 angebunden. Einen zusätzlichen Einbaurahmen muß man noch kaufen. Diesen findet man leicht bei Amazon und Co., indem man ihn zusammmen mit dem Modellnamen sucht.

Für den Einbau muß man neben den üblichen Vorkehrungen (Strom, Akku aus, Schutz gegen Entladungen) den t-förmigen Deckel am Boden des Laptops lösen. Dazu werden nur die neun Schrauben Schrauben innerhalb der Deckeloberfläche gelöst. Dann die neue Festplatte/SSD in den Rahmen schrauben, einlegen und in den Anschlußstecker schieben, festschrauben und Deckel wieder einbauen.
 

Grisu_

bekannter Benutzer
AW: SSD nachgerüstet, HDD wird nicht erkannt

HDD und SSD haben idente Anschlüsse und sind austauschbar.
Aber der Rechner hat noch einen mSATA Anschluß für entspr. SSD (sind quasi Steckkarten)
Damit hättest du die Option frei 2 zusätzliche normale HDD/SSD einzubauen.

hat hier einer so gemacht, wir auf unserm 771G übrigens auch:
http://www.acer-userforum.de/windows/53406-aspire-v3-772g-msata-ssd-win-8-installation.html
oder http://www.acer-userforum.de/acer-r...len-werks-hdd-formatieren-win7-auf-msata.html
 
Oben