TravelMate 4050 Harddisk gegen SSD tauschen

Schönen guten Tag wertes Forum!

Ich habe diesen Thread gelesen
[Tutorial] Nachrüsten einer SSD mit Windows 7 oder 8 und modernem UEFI BIOS

Ist das aufgrund der Hardware Anschlüsse in meinem Acer Travelmate 4050
überhaupt möglich die alte HD mit einer SSD zu ersetzen?
Wenn ja, brauche ich eine 2,5Zoll Format SSD? Evtl. weitere Bauteile zum einbauen?

Geht es ohne BIOS Änderung und Recovery Stick gar nicht, selbst wenn ich die alte Harddisk
nur tauschen und nicht als zweite dazu hängen will? Zudem will ich ein Linux/BSD aufsetzen und kein Win.
Und wenn das nur so geht, wie erstelle ich einen Recovery Stick bitte?

Freundliche Grüße
c7
 

Olaf H.

Administrator
Teammitglied
Hallo,

der Austausch zwischen einer normalen HDD zu einer SSD steht nichts im Wege. Dein Notebook hat kein UEFI.
Du kaufst Dir eine ganz normale 2,5 Zoll SSD und tauscht diese gegen Deine alte HDD aus. Achte aber auf die größe der SSD, denn aus dieser Zeit, wo Dein Notebook her stammt, war die größe der HDD maximal mit 80 GB bestückt.
Achja noch neben bei Du brauchst eine SSD mit einer Schnittstelle: IDE
So etwas hier....https://www.amazon.de/128GB-KingSpec-5-Zoll-SM2236-Controller/dp/B0091T4ZWU


Mit freundlichen Grüßen
 
Hallo Olaf!

Danke für Deine schnelle Antwort.
Deinem Link folgend gibt es laut weiterführenden Links noch die Möglichkeit
einen Schnittstellen-Konverter einzufügen: Sowas da

Link entfernt.


Ändert das etwas an der Maximalgröße von 80GB?

Wenn nein, wo kann man die SSD-IDEs günstig erwerben? die sind 5mal so teuer wie moderne mit 120 GB

Freundliche Grüße
c7
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
dein "Link" ging auf einen m.2 Adapter zu IDE.
Du benötigst eine Standard Notebook SSD mit bis zu 12,5mm Bauhöhe und IDE Anschluß ?
Dann schau dort mal.
Solid State Drives (SSD) mit Schnittstelle: IDE, Formfaktor: 2.5" Preisvergleich Geizhals Deutschland

Wenn ich dort Lese.
TravelMate 4050 Specs, Pricing, Reviews, & Support

Reif, für das Museum. Sorry. Da würde ich keinen Euro mehr investieren.

Ach ja.
Für Industrieanwendungen gibt es einen IDE auf m.2 Adapter. Den hattest Du gefunden.
DeLOCK Converter IDE 44 Pin > mSATA with 2.5" Frame ab € 23,82 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Dann kommt noch eine m.2 SATA !!! SSD hinzu.
Bis zu 2 GB (Theoretisch).
Solid State Drives (SSD) mit Schnittstelle: M.2 (SATA), Formfaktor: M.2 2280 Preisvergleich Geizhals Deutschland

Viel Spaß beim Schrauben.

Gruß
Mc Stender
 

Olaf H.

Administrator
Teammitglied
@Neuling Travelmate 4050

Wenn ich das mal so von der anderen Seite betrachte, hat der Moderator Mc Stender recht.
Ich würde hier keinen cent mehr Investieren, das Teil ist Reif für das Museum. In diesen fall würde ich an Deiner Stelle über ein anderes Notebook Nachdenken.
Die Teile die Du brauchst, um es Aufzurüsten, bekommt man schon ein neues bzw. fast neues Notebook dafür und das ist auf jeden Fall, besser und moderner.

Mit freundlichen Grüßen
 
Hallo an alle!

Danke für die nützlichen Tipps.
Ich hab das Notebook um 20 Euro im Neuzustand mit 2 funktionierenden Akkus,
sowie 2GB RAM um 5 Euro erstanden.
Es wird nur als Player/Browser dienen.
Insofern ist es völlig richtig, keine 100 Euro für eine 64GB ssd/IDE zu investieren.
Ich werde wohl eine gebrauchte um 20 kaufen, falls ich eine finde.

Danke noch einmal

Schönen Tag
c7
 
P.S.
44PIN MSATA auf 2,5 Zoll IDE HDD SSD MSATA auf PATA Adapter Konverter
um 7 Euro in der Bucht
plus mSATA 64gb um 15 sollte doch funktionieren, oder? Die 20 Euro sind genau das kalkulierte Budget

FG
c7
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
mag es geben.
Auch die Schrauben dazu ?
Und den Rahmen, den Du anstelle reinschraubst ?
Frei Fliegend .... Mag ich gerne glauben.
Und "Frei" Fliegend im Lappy. Nun ja.

Und mSATA sind selten geworden. Sehr selten.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Es gibt, beim Chinaman, wenig, was es nicht gibt. Ob (für Dich) nutzbar.
Nun ja.
 
Oben