Aspire E5-771G M.2 Port beschädigt

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von AlfredENeumann, 14. September 2018.

  1. Ich bin so sauer. Wollte mein Notebook ein wenig aufrüsten. Also hab ich mir ne SSD gekauft, die meine neue System Partition werden sollte. Habe den ganzen Tag alles vorbereitet. Neues OS auf den USB-Stick, Treiber und so'n Gedöns alles auf einen anderen Stick, die alte Platte schon mal vorab ein wenig aufgeräumt. Habe dann eben den Laptop aufgemacht und wollte die ssd einsetzen Passt aber irgendwie nicht richtig. Letztendlich hat die ssd dann rein gepasst . Mit SSD hat das Notebook aber nicht gestartet. Die dann rausgenommen. Hat gestartet. SSD wieder rein. Kein Mucks. Hab die dann wieder rausgenommen und mir den noch angeschaut. An dem schmalen Teil mit den Kontakten ist ein Teil einer Bahn weg gewesen. Habe mir dann den Port noch mal genau angeguckt. also man sieht an der Stelle wo die SSD reinkommt dass da irgendwas ist.
    Ende der Geschichte halt SSD wahrscheinlich kaputt Port funktioniert nicht richtig. Na wenigstens kann ich jetzt zum Clean Install von Windows 10 machen.
     
  2. #3 AlfredENeumann, 15. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
    Die SSD ist eine HP EX900 mit 120GB.
    Ich denke mal es ist ein mechanisches Problem. Siehe Foto vom Port und das des Kontaktes der SSD nach den einstecken. Die war vorher in Ordnung.

    BIOS ist die neuste Version. 1.23
     

    Anhänge:

  3. Da wird wohl eine neue m.2-Buchse fällig!?
    Einer dieser beiden Profis @volker1 oder @Zeilentrafo01 kann dir da sicherlich (vermutlich) weiterhelfen.
    Die reparieren beide zu fairen Preisen (selbst schon des öfteren in Anspruch genommen).
    Einfach auf einen der beiden Namen klicken und eine Unterhaltung beginnen.
     
  4. #6 AlfredENeumann, 15. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
    Die sollte ja zusätzlich rein in den m2 Port. Parallel zu der Festplatte.


    EDIT: Ich glaube ich weiß jetzt was du meinst. hatte vorher nicht gesehen dass es bei m2 tatsächlich zwei verschiedene noch gibt.
     
  5. Na mal schauen ob ich es machen lasse. Vielleicht tausche ich dann auch die Festplatte gegen eine SSD aus. Muss mir aber trotzdem noch was einfallen lassen weil ich eine Platte dran haben muss die ganze Zeit am Arbeiten ist, also permanente lese und schreibzyklen. Das Notebook ist praktisch 24/7 an.
     
  6. Jo - aber bedenke: Nicht immer wird eine SSD vom Bios her akzeptiert, obwohl es rein von den Daten her passen müsste!
    Also Versuch macht auch in diesem Fall klug.
     
  7. Da gibt es inzwischen häufig widersprüchliche Aussagen in vielen ServiceGuide - aber um's Probieren wird er auch hier nicht herumkommen!
     
  8. Also die PICe hatte mechanisch am Anfang bei mir nicht gepasst. War auf der einen Seite 1-2mm zu breit.
     
  9. Da hättest du auch gleich auf eine Intel 8265 oder 9260 wechseln können.
     
  10. Ich hatte zuerst die 7260 in betracht gezogen. Aber meine Leitung gibt es nicht mehr her.
    War sowieso komisch. Unter 8.1 hatte ich mit der vorhandenen Karte im Acer an meiner Firitzbox über WLAN 80-90Mbit Down. Unter Windows 10 bin ich froh wenn ich gerade mal 40Mbit habe. Am Kabelmodem liegen 140Mbit an wenn man da mit nem Kabel direkt dranhängt.
     
  11. Ich habe jetzt nicht alles gelesen Sorry wenn ich was doppelt poste, die SSD mit einem Schlitz passt nicht in das Gerät da muss eine mit zwei Schlitzen rein. Die mit einem Schlitz ist eine neuere Generation.
     
  12. Werd mir die Tage ne neue korrekte SSD besorgen und dann mal prüfen ob der Port in Ordnung ist.
     
  13. Ansonsten steht dein Vorposter als möglicher "Operateur" bereits in den Startlöchern!
     
  14. #19 AlfredENeumann, 19. September 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2018
    Danke.
    Wer vielleicht drauf zurückkommen. Hatte gestern schon weder Panik.
    Meine WLAN Karte ist angekommen und wollte die alte ausbauen.
    Die Schraube, mit der diese fixiert war, war so fest dran das ich schon gedacht hab ich bekomme die gar nicht raus.
    Letztendlich hat es aber geklappt. Jetzt liegen über WLAN 110-120Mbit an.
    Das reicht mir.
     
    ralppp gefällt das.
  15. Eine Rückfrage habe ich noch. Da ich momentan nicht die Zeit habe ruhe die SSD komplett einzurichten mit allen Programmen würde ich das gerne schrittweise machen.
    Ist es möglich Win 10 auf die SSD zu installieren und dann erstmal weiterhin von der HDD zu booten. Ich habe die Bootauswahl mit F12 habe ich im BIOS aktiviert. Würde dann beim booten immer umschalten wollen ob von HDD oder SSD gebootet werden soll.