EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Notebook Forum" wurde erstellt von TEK, 7. Mai 2012.

Schlagworte:
  1. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Das
    (und deine weiteren hilfreichen Postings:thumbup:)
    stelle ich in keinster Weise in Frage!
    ...und wie "man" mit "so nem Zeug" umzugehen hat sollte demjenigen unbedingt klar sein!
    Wärmeleitpads sind keinesfalls durch Wärmeleitpaste ersetzbar!
    Wir sind ein wenig OT...
     
  2. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Doch. Paste ist dem Pad vorzuziehen, das Pad ist aber Anwenderfreundlicher und für den weniger versierten Bastler sicherer in der Anwendung.
    Aber Paste, dann Pad und dann wieder Paste ist mMn. kontraproduktiv.

    Gruß Luisoft
     
  3. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    na ja,
    ich kann aus eigener Erfahrung nur positiv über "die Technik" berichten
    und halte den Ersatz eines WLpads durch WLpaste,
    für mich erwiesenermaßen,
    als groben Unfug!
    Möge jeder machen und für sich entscheiden
    was effektiv ist!
     
  4. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hallo,
    @luisoft
    du stellst deine eignen Worte in Frage.
    Paste dünn (<0,1mm) aufgetragen ist Zweck der Sache.
    Aber es gibt halt auch für CPU´s Abstände von 0,5mm zur Heatpipe / Kühlkörper.

    Den Abstand dann mit Paste aufzufüllen ist eine blöde Idee.
    Ein Pad (auch mit vollen 5mm) hat immer eine Wärmeleitangabe von Oberfläche zu Oberfläche.

    Ein "Turm" von 5mm Paste hat die Eigenschaft von Luft = Kühlt nicht.

    Sind Wir uns soweit einig ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Servus,

    @ luisoft
    Wenn jedoch zwischen Kühlkörper und Chip größere Zwischenräume sind, ist ein Wärmeleitpad mit dünn aufgetragener Paste vorzuziehen.

    Grüße
    Dominik
     
  6. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Wenn zwischen CPU und Kühlkörper mehrere mm Platz ist, dann ist die Konstruktion fehlerhaft und ist mir persönlich noch nie vorgekommen, ganz im Gegenteil, bisher saß der Kühler immer recht stramm sowohl bei Notebooks als auch bei Desktops.
    Hab den Thread eben nochmal überflogen aber nichts gefunden, dass TEK durch seine Eigenkonstruktion solch einen Abstand hätte. Falls ich das übersehen habe, bitte ich natürlich um Entschuldigung.

    Gruß Luisoft
     
  7. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Mein finaler Senf dazu;
    die Produktion der dann überflüssigen Wärmeleitpads könnte eingestellt werden,
    wenn die Hohlräume durch Draufklatschen von Wärmeleitpaste ausgeglichen würden8o)!
     
  8. #28 luisoft, 26. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2012
    AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Bei der Großproduktion sind Pads geeigneter, da sicherer und den Firmen ist es egal ob der Lüfter häufiger läuft oder nicht, nicht egal ist es ob es Rückläufer gibt weil sich die WLP nicht richtig verteilt hat. Das war dann auch mein finales Ketchup dazu.

    Gruß Luisoft
     
  9. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hey Leute. Ich hatte mich schon gewundert, da ich weiß, das Pads schlechter sind. Durch meine "Konstruktion" habe ich gar nichts an meinerm CPU Kühlkörper oder sonstige Inneneingriffe getätigt. Was ich getan habe, ist, das ich 2 Große löcher in das Kunststoffgehäuse gemacht habe, damit der Lüfter Effizienter auf den anderen Lüfter bläst und der andere Lüfter halt effizienter Luft absaugt. Ich hatte damals wo ich den Rechner bekam, die Standart Wärmeleitpads durch Arctic Cooling MX4 Wärmeleitpaste ersetzt.

    Ich werde aber nicht nochmal daran rumpfuschen, denn dafür müsste ich den Rechner nochmal KOMPLETT auseinander nehmen.

    Das bedeutet bei diesem Modell : Alles Ausbauen.

    Dazu fand ich auch nur eine einzige Anleitung damals im ganzen Netz. Und die kam aus Amerika.

    Back to topic :

    Jedenfalls hat es etwas gebracht mit den zusätzlichen Lüftern.

    Und ich werde euch weiterhin aufm Laufendem halten.

    Aber weiterhin sind mir eure Meinungen wichtig.

    Momentan bin ich ratlos, was die Obergrenze der Gradzahlen angeht.

    Also bei Vollast sind mir persönlich 85 Grad zu viel.

    Woran kann es liegen ? Kann ja nur daran liegen, das irgendwas mit der Paste nicht stimmt. Evtl. habe ich sie zu dick aufgetragen.

    Denn ein anderer Grund würde mir hier nicht auffallen.

    Wobei ich eben einen 7 Minütigen Stresstest habe durchlaufen lassen und das Ergebniss war : 83 Grad.

    Trotzdem.... Das war jedoch nur der CPU Einzeltest. Komme dann also wieder locker auf meine 85-86 Grad bei Doppelbelastungstest. Also Graka und CPU.

    Irgendwelche Tips ? Meinungen ? Senf ?? :-D

    Mfg
     
  10. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hallo,
    ja Normalerweise ist ein Pad zwischen CPU und Heatpipe überflüssig, da beide eng aneinander sind. D.h. <0,1mm Platz dazwischen ist. Daher reichen die 3gr. einer Tube für 4-5 Anwendungen / Pad-Seiten.

    Ist der Abstand jedoch größer, müssen PAD´s verbaut werden. Zumeist sind die Chipsätze mit PAD´s gekühlt, da ein solches auch elektrisch Isoliert, was mit Paste nicht geht. Auch div. Grafikkarten haben PAD´s dazwischen.

    Da muß man halt schauen. Ein streifen Papier hat mir da schon gute Dienste geleistet.
    Läst der sich rausziehen = Abstand. Ist der Streifen fest = kein Abstand. Wenig Paste reicht.

    Gruß
    Mc Stender
     
  11. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Paste soll im Grunde nur die Unebenheiten zwischen der CPU und der Kühlerauflage
    ausgleichen, kann aber NICHT größere Spaltmasse überbrücken!
    Dafür gibt es die Pads.
     
  12. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Danke Leute. Ich werde die Kiste jetzt mal auseinander Schrauben und ihn mit Druckluft säubern und mal die Paste erneuern. Denn wenn das so ist, dann habe ich defenitiv zu viel Paste drauf.

    Ich melde mich mit dem Ergebniss der Temps, wenn ich fertig bin.

    Mfg. TEK
     
  13. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hallo,
    Druckluft ist gut, aber bitte aus der Dose = Frei von Öl und Wasser. :wink:

    Gruß
    Mc Stender
     
  14. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hey Leute, nach meiner neuen Druckluft und Wärmeleitpastenbehandlung sieht es folgendermaßen aus :

    Neue Temps mit Lüfter

    Und neue Temps ohne die zusätzlichen Lüfter


    Also ade sind die 86 Grad !

    Die anderen beiden Lüfter die ich noch dazu anbauen wollte, habe ich schon hier liegen. Werde ich heute Abend anbringen und dann gibt es ein finales Update.

    Mfg.


    Neu mit lüfter.jpg Mit zusätzlichen Lüfter
    Neu ohne lüfter.jpg Ohne zusätzliche Lüfter
     
  15. #35 Mc Stender, 27. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2012
    AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Mein Kommentar dazu ist kurz.
    Weniger wird´s nicht werden.

    Was ich mich jedoch Frage, wozu nun die Lüfter-Arie.
    Staubverwirbelung ?

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Spanien. Wie ist eigendlich die Umgebungstemp ?
     
  16. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Zur stabilisierung der Temps. Die Umgebungstemps in Spanien sind im Hochsommer bei Spitzenzeit ca 53 Grad. Das war aber das Höchste was wir gemessen hatten. Also normalerweise so ca 45 Grad usw. Manchmal zieht sich die Temperatur bis mitte Dezember, dann haben wir so ca 25 Grad Tags über.

    Staubverwirbelungen ? Naja nicht wirklich, hat ja was gebracht. Ich habe schon genau darauf geachtet, das kein Lüfter einen anderen in die Quere kommt. Also das ich bestimmte Lufttunnel habe. Und die habe ich nun.

    Mfg. TEK
     
  17. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hallo bin neu hier habe aber das gleiche Problem mit der Hitze habe auch das lj75 for mir. Zu meiner frage könnte einer von euch ein Bild posten cpu/gpu offen ,Paste +Pad+Paste währe echt dankbar ich bin grad bei diesen Bild How to disassembly Packard Bell LJ 75 and clean cooling system
    Kann von winphone leider keins posten aber die Seite ist ne step by step Ausbau Anleitung und wie gesagt motherboard mit gereinigter Lüfter liegt vor mir währe nur toll wenn ihr mir helfen könntet.
    P.s. Habe cooler Master Paste die hab ich auch beim Desktop reicht doch oder?
     
  18. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    erstmal danke für die schnelle Antwort (ganz blöde frage wenn ich die alten pads reinige könnte ich sie nochmal verwenden?) ja ich weiß schon sollte man nicht.
    Zu. P.s. Klar hats ne enter taste aber das hochladen von mir gemachte Fotos wird nicht angenommen.
     
  19. AW: EasyNote LJ75 - Modifizieren/ Umbauen

    Hallo,
    wenn Du die Heatpipe runter hast, hast Du nicht mehr, als Bröselzeugs.

    Hinfort damit.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Und als Anmerkung. Die Groß und Kleinschrift hast Du, wie alle hier, bei der Anmeldung akzeptiert. Bitte auch aktiv Anwenden. Danke.