Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cat120, 26. Januar 2011.

  1. AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    Habe es von Download - Android-x86 - Porting Android to x86 ... welches netbook haste den?

    Ich hab ganz schön rumprobiert.... mit dem Android 2.2 generic, läuft es aber leider kein Wlan ... nun hab ich die .iso Asus Laptop genommen damit läufts.
    Werde noch weiter testen soweit geht alles was ich noch nicht getested habe ist das "wake up" . Da berichte ich nochmal drüber (und natürlich noch anderes);)

    Also ich hatte n externes Laufwerk hier hab mir die .iso (Asus laptop) auf cd gebrannt und dann Android nach Anleitung installiert. Und Falls du auch noch dein Windows benutzen willst benutzte den bootloader in der installation.
    Wadrauf du auch noch achten solltest die Partition die du für Android benutzen willst musst du formatieren (Ist in der Installation mit inbegriffen), zur Auswahl hast du ext3,ext2,ntfs und fat32 . Benutze ext3 !!! Läuft am besten. Dann folgst du der Installation stimmts bei allem zu und zum Schluss machste n reboot.

    Beim neustart öffnet sich der Bootloader nun kannst du aussuchen zwischen 2 sachen , ich benutze "Android 2.2 (Mdpi).....ich glaube so hieß es ^^.....
    und schon startet sich Android , dann musst du testen. Kannst ja dann mal berichten.

    Achso um Wlan zu nutzen....... Ist android gestartet gehe zu den Einstellungen --> Ethernet--> und schalte es aus. Jetzt gehst du n pukt zurück und kannst Wlan einschalten.

    MfG Seed:thumbsup:
     
  2. AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    Moin Moin.
    Schreibe grade von meinem netbook aus=)
    war mir eig sicher ne deutsche tastatur eingestellt yu haben aber scheint aber nicht so
     
  3. AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    danke für die info, in ner freien minute schau ich mir das mal an
    gruß uwe
     
  4. Honeycomb 3.2 for Acer1825 series – Beta 3 (Acer 1825, 1820, 1425, 1420 and compatible Packard Bell)

    Honeycomb 3.2 for Acer1825 series – Beta 3 (Acer 1825, 1820, 1425, 1420 and compatible Packard Bell)



    Zu finden dort: Android-x86 Honeycomb 3.2 for Acer1825 series – Beta 3 (Acer 1825, 1820, 1425, 1420 and compatible Packard Bell) CEH-PHOTO


    Was nicht funktioniert:



    • bluetooth –> maybe from commandline but not tested
    • camera
    • microphone
    • P-Button
    • Restrictions described above
    • [UPDATE] Microphone recording from framework (like speech recognition) is not working (Microphone is working inside SoundRecorder App). I am sure the problem is that I have no proper /etc/asound.conf with needed virtual pcms required by android. I have not much experience with alsa and asound.conf and played around with it some hours, but was not able to get microphone working. If somebody could help and has experiences with that, here are some may helpful links with asound.conf examples for android:
      Sound Fix - iDroid Project
      asound.conf - android-m912 - Working asound.conf - Android patches for the Gigabyte M912X - Google Project Hosting
      I should be possible to create a proper configuration for our hda-intel device, but I am pretty stuck with that in the moment.
    Läuft eigentlich ganz gut. Zum surfen reicht es.



    Viel Spaß damit.


    MfG
     
  5. AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    Habe gerade mal die Version: android-x86-4.0-amd_brazos-20120101.iso
    mit meinem 8935G getestet.

    Läuft wunderbar, aber ohne Sound..aber ist schon genial xD
     
  6. #26 John Wayne, 16. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2012
    AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    Auf meinen 5750G mit i7 läuft Android 4 asus notebook/tablet.

    Sogar mit Sound! :D
     
  7. Hallo zusammen ich hätte da eine Frage.

    Ich habe das Netbook Acer Aspire one D255 und würde gerne wie von Seed empfohlen Android 2.2 darauf Installieren aber irgend wie schaff ich´s nicht.

    Meine bisherigen Versuche sehen so aus:
    Ich habe mir Android 2.2 iso auf meinen USB als Disk kopiert, so weit so gut fährt auch im Boot Menü hoch aber ich werde dan gefragt in welche Partition ich Instllieren möchte. Die Partitionen sind für mich leider nicht klar ersichtlich. Also da steht weder C: D: oder F: sondern irgend welche Kürtzel die für mich keinen sinn ergeben.

    Weis jemand Rat?
    DANKE im voraus !

    ~~~ Beiträge zusammengeführt ~~~

    [FONT=&quot]Die Kürtzel die ich noch hinzufügen mochte:[/FONT]

    [FONT=&quot]Please select a partition to install Android-x86:[/FONT]

    [FONT=&quot]sda1 Unknow[/FONT]
    [FONT=&quot]sda2 HPFS/NTFS[/FONT]
    [FONT=&quot]sda3 HPFS/NTFS[/FONT]
    [FONT=&quot]sda4 Win95 Ext´d (LBA)[/FONT]
    [FONT=&quot]sda5 HPFS/NTFS[/FONT]
    [FONT=&quot]sdb1 Win95 FAT32 USB Flash Disk[/FONT]
    [FONT=&quot]Create/modify partitions[/FONT]
    [FONT=&quot]Detect devices[/FONT]


    [FONT=&quot]So das sind meine Partitionsauswahlmöglichkeiten.[/FONT]

    [FONT=&quot]ext3 wie von Seed kann ich leider nicht entdecken :([/FONT]

    [FONT=&quot]Bitte nochmals um Hilfe FAT THX[/FONT]
     
  8. AW: Android 2.2 fürs Notebook oder Netbook

    [Habs auch mal versucht], aber es ist (noch) keine brauchbare Alternative. Es gibt keine deutsche Sprachanpassung und daher ist die Tastaturbenutzung mühsam. Ubuntu macht sich da um Längen besser, wenn man ein Nicht-Win-Betriebssystem (zusätzlich) möchte.