Aspire 7738G Treiberproblem

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von daghaedd, 19. März 2021.

  1. Hallo,

    unter

    >Systemsteuerung>Alle Systemsteuerungselemente>Geräte und Drucker

    Wird mein PC mit einem Fehler angezeigt. Klickt man darauf, wird angezeigt, dass kein Treiber installiert ist,

    Ich habe in das Deskmodder Forum geschrieben:
    Start und Treiberproblem - Deskmodder.de

    Wie kann ich das Treiberproblem beheben? Wo bekomme ich den entsprechenden Treiber her und wie bekomme ich ihn installiert?

    Gruß,
    Dag
     
  2. Hallo,
    das "Modem" wurde erkannt ?
    Das Multimedia-Board auch ?
    Das Gerät wurde mit 4GB und Vista ausgeliefert.
    Baujahr 2009 :rolleyes:

    Treiber für die Hardware + Win 10 :(

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Chipsatztreiber :p
    Rund und Gesund braucht Win 10 gerne 16GB RAM, nicht Auslagerungsdatei.
    Schau mal deinem Win zu.
    Taskmanager, Leistung und dann den Ressourcen-Monitor.
    Da kannst schauen, wo es hakt.
     
  3. #3 daghaedd, 20. März 2021
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2021
    Vielen Dank.
    Zunächst folgendes:
    In den Einstellungen habe ich mit dem Arbeitsspeicherdiagnosetool den Speicher geprüft.
    Es waren zwei Rams a 4 GB drin.
    Beim Test flog ich nach ca. 20 % heraus. Dann habe ich es mit jedem RAM einzeln probiert. Auch hierbei flog ich raus.
    Dann habe ich zwei RAMS a 2 GB hinein getan. Hier lief der Test fehlerfrei durch.
    Nun habe ich zwei RAMS a 2 GB drin, aber der Rechner ist elendig langsam.
    Den Taskmanager Ressourcen-Monitor habe ich durchlaufen lassen. Werde aber nicht schlau daraus.
    Habe Screenshots angefertigt und sende die mit. Vielleicht siehst Du mehr.
    Gruß,
    Dag
     

    Anhänge:

  4. Hallo,
    Updater / Virenscanner arbeitet auf der Platte.
    Installiere den Hw-Monitor. Dowwnload.
    Der zeigt Temperaturen.
    Auch vom Chipsatz.

    50% vom Speicher ist Virtuell, also auf der Festplatte.
    Der Festplattencontroller ist wohl noch seperat und überhitzt der, gibt´s Lesefehler.
    Schrank auf und Windows hinterher.

    Auch der Chipsatztreiber sollte installiert sein. Denn der aktiviert Cache-Speicher.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. 1) 50% vom Speicher ist Virtuell, also auf der Festplatte.
    2) Der Festplattencontroller ist wohl noch separat und überhitzt der, gibt´s Lesefehler.
    3) Schrank auf und Windows hinterher.
    4) Auch der Chipsatztreiber sollte installiert sein. Denn der aktiviert Cache-Speicher.


    Zugegen, ich bin schön ein bisschen unterbelichtet. Versteh das nicht.
    ZU 3) Windows wegschmeißen?
    Zu 4) Chipsatztreiber, was ist das und wird wie installiert?

    Dann hätte ich noch eine Frage: Wenn Du für ca. 100 - 150 Euro ein gebrauchtes ACER (ohne Platten) kaufen solltest,
    welches würdest Du favorisieren?

    Gruß,
    Dag
     
  6. Hallo,
    Humoristisch gemeint, das Windows zu gerne sich verrennt = abschmiert = in den Schrank springt.
    Und, wenn ein Gerät "Sonderveranstalltungen" drinne hat, umso gerner.
    -V90 Modem
    DVB-T / Fernseh / Videokarten / Mediatasten / Bass-Tube seperat.
    Alles Teile, die einen Treiber benötigen, weil Windows selber keine dabei hat. Oder nur Generische.
    Z.b. Video-Treiber.
    Auch der Chipsatz (damals noch extern untergebracht) hat Pufferstufen drinne,die die internen Prozesse deutlich beschleunigen.
    Quasi der 2. bzw. 3 Gang. Außerdem konnten weitere Teile freigeschaltet werden. Daher wurden die Chipsatztreiber immer sehr früh installiert, damit Windows weiteres finden kann.

    Und da ein heute aktuelles Win 10, entgegen MS-Behauptung, Treiber für Vista / Win 98 und selbst für Win 7 nicht immer akzeptiert (sogar durch eigne, ungeeignete überschreibt), will ich die Hardware wirklich nicht schlecht machen.

    Nimm Software (ein Windows) was dazu past, dann kann das Gerät noch lange laufen.
    So einfach ist das. :)

    Für Win 10 sollte das Gerät eben nicht viel älter, als 6 Jahre sein, um "Gut" zu laufen.
    Und bei 2015... Und da past der Preis kaum.

    Auf älteren Geräten KANN Windows 10 leidlich laufen. Gut = passende, nicht generische Video-Treiber oder eben Chipsatztreiber.
    Nun da ist meist sehr schnell dunkel und der 1. (langsame) Gang angesagt. Leider.

    Selbst, wenn ein Windows 10 drauf läuft. Und gut läuft, kann nicht ausgeschlossen werden, das 1,2,3 die nächste Version / Versionsupdate das Gerät "abschießt".
    Also funktionsunfähig zurückläst. Natürlich nicht das Problem von MS.

    Sorry, aber alleine das, ist schon ein Risiko. Mit nagelneuen Geräten.

    Also gut oder perfekt nenne ich nicht Windows.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Da viele Probleme auf Überhitzung vom Chipsatz beruhen, halt der 1. Gang, schau halt mit dem Hw-Monitor nach. Denn der zeigt fast immer AUCH die Chipsatztemperatur an. Manchmal war´s das schon.
     
  7. Danke für die Antwort.
    Leider, leider, ich kapier das meiste nicht.
    Wie kann ich den nun den Chipsatztreiber installieren?
    Irgendwie in den Einstellungen oder wo?
    Gruß,
    Dag
     
  8. Nochmal.
    Der Chipsatztreiber ist ein ganz "Normaler" Treiber, den der Hersteller (Acer) mitgibt.
    Für das zugehörige Betriebssystem. Und da liegt der Haken.
    Schau selber bei Acer.

    Produkt-Support | Acer Deutschland

    Windows XP (das waren noch Zeiten),
    Vista und das gute alte Windows 7.
    Dann hört es auf.

    Da der Chipsatz von Intel, kannst Du da ja noch mal schauen (lassen).
    Dort gibt´s ein Tool, was für Dich sucht.
    Aber viel Hoffnung habe ich ehrlich nicht.

    Gruß
    Mc Stender
     
  9. Danke, mit Deinem Link bin ich nun weiter gekommen und habe wahrscheinlich den richtigen Treiber heruntergeladen (siehe Screenshot). Raedme ist ja riesig. Durcharbeiten oder auf infinst_autol klicken?
     

    Anhänge:

  10. Hallo,
    das sollte eine .bat oder .exe Datei sein ?
    Sehr selten eine .msi Datei.

    Was hast Du zu verlieren ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  11. Hallo,
    ich versuche volker1 eine Nachricht zu schreiben. Geht auch bei Unterhaltungen. Aber lässt sich nicht absenden.
    ????
    Was läuft da falsch? Habe hier schon des Öfteren Unterhaltungen geführt, ging auch immer problemlos. Plötzlich nicht mehr.
    Kannst Du mir sagen, wie ich die störrische Forensoftware zur Mitarbeit überreden kann?
    Gruß,
    Dag
     
  12. Hallo,

    im Moment ist es nicht möglich, da wichtige Arbeiten an der Forensoftware vorgenommen werden.
    Dir ist sicherlich Aufgefallen, das es mit der Weile beim Anmelden eine SSL Verschlüsselung gibt.

    Was Dein Treiber Problem betrifft, wird immer ein Problem bleiben.
    Du bräuchtest eine ganz ganz alte Windows 10 Version. Dann wär es möglich, das Windows 10 Reibunglos läuft.
    Da ich selbst mal ein Aspire 7750G hatte, Lichtjahre her, liefen die ersten Windows 10 Versionen Problemlos, da man ohne Probleme die Windows 8.1 Treiber nehmen konnte.
    Mit der heutigen Bulid 1900 z.B. keine Chance.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. .... Leider .....
     
  14. Ich habe mir über eine Stunde einen Wolf gesucht und konnte nicht verstehen, dass Unterhaltungen nicht läuft. Ich kenne das von anderen Foren, da wird ein kurzer Hinweis gegeben, dass im Augenblick Unterhaltungen nicht möglich sind. Sollten Eure Software-Leute auch so machen.

    Nun zum Problem:
    Die alten Windows Treiber aus 8.1 zu installieren, geht wohl nicht, oder gibt es einen Workaround?
    Nun habe ich irgendwo gelesen, dass die Version 1909 in Kürze ausläuft. Ist schon bekannt, dass in der neuen Version das Problem erkannt und behoben wurde?
    Derzeit habe ich Vers. 20H2 installiert. Die scheint wohl mehr Fehler als ein Hund Flöhe zu haben.
    Die Testversion 21H1 steht zum DL zur Verfügung. Aber da befürchte ich, dass ich vom Regen unter Umgehung der Traufe direkt in .............. komme.
    Könnte man eine ältere Version, welche das Treiberproblem nicht hat, per Upgrade-Installation installieren?
    Falls ja, welche Version wäre das?

    Gruß,
    Dag
     
  15. Hallo,
    gehe auf die Unterhaltung, Usernamen eingeben und läuft.
    Der Link im Profil (Unterhaltung beginnen) ist ... verschwunden.

    Gruß
    Mc Stender
     
  16. #16 daghaedd, 8. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
    Hallo,
    dank Eurer Unterstützung bin ich im Deskmodder-Forum ein gutes Stück weiter gekommen. Die haben dort festgestellt, dass 8 GB Speicher eingesetzt sind, aber nur 4 GB genutzt werden.
    Schicke mal den Link zu Deskmodder, auf Seite 3,vorletzter und letzter Beitrag, hat DK2000 sich recht viel Mühe gegeben.
    Start und Treiberproblem - Seite 3 - Deskmodder.de
    Was ich nicht verstehen kann, ist, wenn die Hardware 8 GB Speicher zur Verfügung stellt, nur 4 GB vom BS genutzt werden.
    Na, mal sehen, was dabei herauskommt.
    Für das Laufwerk C, auf dem das Betriebssystem liegt, möchte ich eine SSD installieren.
    Frage, ob diese SSD mit dem Acer 7738g kompatibel ist:
    Hier der Link zu Amazon:
    SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Und, nochmals Danke für Eure bisherige Unterstützung.
    Gruß,
    Dag
     
  17. Hallo,
    ja, sollte passen. Die SATA SSD.
    Und ich meine zu Erinnern, das zu der Zeit Intel Chipsätze verkaufte, die nicht 100% waren.
    Also bei den PC´s nicht gut genug waren.
    Die wurden dann bei den Lappy´s verlötet, mit der Auflage von Taktfrequenzen und / oder Speicher - Bereiche.
    Zu Zeiten eines XP´s mit 32Bit, stellte das ja auch 0,0 Problem dar. :rolleyes:
    Noch seltsamer waren die Netbooks.
    Dort waren es die Intel CPU´s. 4,8 oder 16 GB konnte man reinstecken.
    Die CPU nutzte davon "NUR" und "Maximal" 2GB.

    Gruß
    Mc Stender

    Ps.: 4GB war die Vorgabe von Acer. 6GB meine ich gingen. 8GB wurden erkannt und nur 4GB verwendet.
    Lichtjahre her.
     
  18. Hört sich nicht so gut an. Also, ich kann da an Speicher reinstecken, was ich will, genutzt werden immer nur 4 GB?
    Und einen Workaround, dass man mit 4 GB auskommt, gibt es den?
    Sind schon Verbrecher, was die so mit der Kundschaft anstellen.
    Gruß,
    Dag
     
  19. #19 cat120, 8. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
    Hallo

    Mehr Speicher wird sich mit dem Ding nicht nutzen lassen. Dafür war das Ding nicht vorgesehen und kann das Ding auch technisch nicht. Schraub ne einigermaßen schnelle SSD da rein dann geht da schon bisschen was. Der Überflieger wird es trotzdem nicht.

    MfG
     
  20. Ich habe noch eine Frage: Ist das reparierbar? Könnte Volker1 das reparieren? Dann würde ich den Rechner zu ihm schicken.
    Irgendwie habe ich das so verstanden, dass auf der Platine ein falsches, unbrauchbares, Teil verlötet ist.
    Gruß,
    Dag