Projektor H9501BD - Montage/Nutzung an Zimmerdecke

Dieses Thema im Forum "Acer Projektor" wurde erstellt von T-Bird, 2. März 2017.

  1. Mein Acer H9501BD hing immer Kopfüber an der Decke.
    Ich möchte in jetzt aber direkt unter der Decke richjtig herum aufstellen.
    Finde aber irgendwie nicht die richtige Einstellung.
    Es gibt die Auswahlmodi Decke Über Kopf und Decke Spiegelverkehrt.

    ch habe so den Verdacht das der Beamer garnicht auf den Füssen also richtig herum unter der Decke platzierbar ist.Gehe ich da richtig in der Annahme?
     
  2. Hallo,
    Decke = auf den Füßen
    Über Kopf = na was wohl (deaktivieren).
    Spiegelverkehrt = Projektion auf / über einen Spiegel oder auf einen Vorhang.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #3 T-Bird, 2. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2017
    Hallo und vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe das komplette Menü durchforstet und mir sogar die Online Anleitung heruntergeladen.

    Ich finde keinen Menüpunkt in dem ich Überkopf deaktivieren könnte.

    Hab mal ein Bild der Einstellmöglichkeiten hochgeladen.Nur 2 mal über Kopf möglich in diesem Menü.
    Über Kopf=normal
    Über Kopf=Spiegelverkehrt
     

    Anhänge:

  4. Hallo,
    unter Bild solltest Du den Modus mit der "Markierung" ändern können.
    Ansonsten halt "Werkseinstellung" .
    Siehe Bedienungsanleitung (Menue vom Beamer ohne angeschlossene Geräte).

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Siehe die Spalte "Projektion" in deinem Bild.
     
  5. Guten Morgen MC Stender.
    Werkseinstellung(zurücksetzen) setzt mir das Gerät auch nicht in die Bildmodi "Decke auf Füßen"

    Unter "Projektion gibt es 2 Einstellmodi unter der Decke und diese sind beide Überkopf.
    1.normal
    2.spiegelverkehrt
     
  6. Hallo,
    seltsam.
    Aber da ich dieses Model auch nicht bei Acer finde ....
    Nur H 9500 BD.

    Kontakte einfach einmal den Acer Support.
    Möglicherweise eine Sonderversion ?

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Sollten 4 sein. Und wieso unter der Decke ?
    Ich denke, auf einer Platte und auf allen vieren stehend ?
    Dann bitte "Decke" vergessen und entsprechend in den Menuepunkten (das Bild) nachstellen.
     
  7. Richtig insgesamt sind es 4. 2 Fallen aber doch schon von vornherein Flach.
    2 mal Decke Falsch herum
    2 mal ich sach mal "Boden"

    jeweils einmal normal und einmal Spiegelverkehrt.

    Wenn ich aber "Boden" normal wähle und ihn unter die Decke auf Platte und auf allen vieren stehend platzierte scheint er mir an die Decke

    Menü is das selbe wie H9500BD hatte beide.
     
  8. Schlechte Nachrichten
    Habe jetzt Info vom Support.
    Zitat:
    "Das ist so leider nicht möglich, da das Bild immer in einem Winkel abgestrahlt wird. Dieser lässt sich nicht verändern. "
     
  9. Ach sooo.
    Das wird an der Optik liegen (Orakelt).
    Das hatte ich auch schon.
    Normalerweise geht (wohl hier) nur -5° nach unten.
    Steht das Gerät auf dem Tisch, reicht das ja auch um nach "Oben" zu strahlen.
    Oder unter der Decke auf dem Kopf, dann nach unten zu strahlen.

    Meine Lösung damals, ein (Papier) Telefonbuch hinten drunter. Ging prima. :D

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Wer schaut schon nach den Projektor unter der Decke. Sieht "Lustig" aus, aber funktioniert. :)
    Ginge auch "Professionel". Vorne eine Kante (sowieso, nicht das das Gerät sich selbstständig macht), hinten eine höhenverstellbare Schiene.
     
  10. Ich werde im Gummifüße verpassen und auf den Kopf legen.
     
  11. Die sollten dann 20-30cm lang sein.
    Oder die "Platte" einen großzügigen Ausschnitt....
    Denke an die (Kühl) Luft. Kalt und frisch rein, warm muß raus können und nicht wieder angesaugt werden.

    Gruß
    Mc Stender
     
  12. Der H9501BD hat Luft ein und Auslass jeweils rechts und links.Ausschnitte hab ich da schon ausgesägt.Lüfter kommt auch mit rein.Da komm einfach so Gumminoppen zum aufkleben aufn Deckel 2-3cm Durchmesser das sollte eigentlich reichen.
     
    Mc Stender gefällt das.