Aspire G7700 PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire, Extensa, Power, Veriton, Revo Forum" wurde erstellt von chpmn, 4. November 2011.

  1. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Gibt es keine Pins auf dem Mainboard die mit Cmos/Bios Clear/Reset, sowas in der Richtung gekennzeichnet sind?
    Ich sehe die Chancen auf eine erfolgreiche Reanimation zwar auch gegen null, gucken kostet nix!
    Komich gerochen hatter abba nich?
     
  2. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    AMI-BIOS
    1x lang, 1x kurz Hauptplatinenfehler: schwerwiegender Fehler auf dem Motherboard; versuchen Sie die Überprüfung der Taktrate von CPU; bei ATX-Boards lässt sich der PC in der Regel nicht mehr über den Taster auf der Vorderseite ausschalten.
     
  3. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    ne es gibt keine pins und oder jumper auf diesem board mit den aufschriften hatte ich auch schon geschaut da mir die google suche das jumper umsetzten raus geschmissen hatte aber ich habe diesen knopf an der rückseite mit der aufschrift cl_cmos und laut beschreibung is dieser dazu das bios zu reseten.
    gerochen hat er auch nicht deswegen dachte ich ja das ein einfaches zurücksetzen des bios das problem behebt.
    @ hathor
    hm... also die google suche brachte mich zu einer seite wo stand das ein fehler der taktrate der grund ist aber keine lösung außer bios reset fahren:(
    also neues board kaufen... könnt ihr mir denn sagen was ich denn genau für ein board brauche bin mir da nicht so sicher welches verbaut ist in meinem da dort nur Acer drauf steht ;)
    hardware im pc ist die originale also :
    Q9550 @2,83Ghz
    4 GB RAM
    GTX260
    750W Netzteil
    wäre über hilfe diesbezüglich echt dankbar habe mal so geschaut was so ähnlich aussieht und das wäre dann dieses hier MSI P7N Diamond Socket775 FSB1333 ATX NVIDIA nForce 780i SLI / 570i 4x H210790 - mouseworx | blues - demoshop
     
  4. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Deine vorhandene Technologie ist mindestens 3 J. alt.

    Nimm gleich was Modernes:
    - CPU mit mehr Features
    - schnelleres RAM
    - USB3

    Verkaufe das Vorhandene als defekt.
     
  5. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    naja ganz so viel geld habe ich dann auch nicht über... wollte mir eigentlich das gleiche bzw. ein ähnliches mainboard kaufen kann mir denn jemand sagen welches da verbaut wurde und welches board ich nehmen kann ohne gleich alles zu erneuern das der pc sao eigentlich nicht schlecht war :(
     
  6. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Wenn du mal mein letzten Beitrag noch mal GRÜNDLICH durchliest, kannst du eine Chance erkennen, die ich erwähnt hab. Mit ein bisschen Glück, könntest du mit einem blauen Auge davon kommen.
     
  7. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    ich habe deinen letzten beitrag gelesen aber da ich
    a. nicht weiß was ich denn genau brauche da ich mich nicht mit den chips auf der platine auskenne kann ich...
    b. nicht einfach was bei ebay kaufen...
    und dann müßt ich noch genau wissen was für ein board ich habe und das versuche ich ja gerade rauszu bekommen ;) ausserdem habe ich nicht so die löt begabung wenn ihr/du verstehst ;)
     
  8. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Du hättest einfach fragen können, genau so, wie du es die ganze Zeit auch schon tust - oder etwa nicht?

    Dann versuch ich dir mal paar Infos zu geben, obwohl alles im weltweiten Netz steht!

    Im Moment haben wir standarmäßig (gibt aber auch andere Versionen) Bios-Chips in der PLCC-32 und DIP-8 Bauarten. Beide Chips-Varianten gibt es jeweil gesockelt oder verlötet. Gesockelt bedeutet, dass die Chips in bzw. auf einen Sockel gesteckt werden. Sockel müsste dir ja noch von CPU etwas sagen, das Prinzip des auflegen bzw. reinsteckens ist ähnlich.

    Wenn so ein Bios-Chip also verlötet ist, ist es so, als hättest du ein festverlöteten Prozessor. Schwer austauschbar, riesiger Aufwand weil dir die Werkzeuge dazu fehlen und du Ahnung darüber haben musst, sonst beschädigst du sowohl Chip, als auch Mainboard.

    Ist so ein Chip aber gesockelt, wie unsere normalen CPU, dann kann man sie in die dafür vorgesehenen Sockels, reinstecken, rausnehmen und somit auch austauschen!

    Halt mal ausschau nach diesen beiden Chip-Sorten auf deinem Mainboard, sie liegen MEISTENS (hab auch schon anderes erlebt) in der Nähe der Bios-Batterie.

    Ich vermute einfach mal, dass bei dir auch verlötet sein müsste. Ich glaube nicht, dass ACER oder dessen Mainboardhersteller auch nur Ansatzweise soviel Mitegefühl aufgebracht haben, für genau SOLCHE eventualitäten, wo ein User sich mal wieder nicht am Riemen reissen kann und UNBEDINGT am PC rumpopeln muss, um zu sehen "was passiert". ^^

    Natürlich könnte man jetzt sagen, die machen es mit Absicht, eben um genau JENE damit zu bestrafen, dass sie sich dann ein neues Board kaufen müssen, was zig mal teurer ist, als ein kleiner Bios-Chip. :laugh:
     
  9. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    danke für deine ausführliche antwort ! ich wüßte trotzdem gerne welches board verbaut ist leider steht es nirgends drauf.
    :unsure:
     
  10. #30 Mc Stender, 7. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2011
    AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Hallo,
    das weiß nur der liebe Gott und die Firma Acer.
    Stichwort OEM.

    Üblicherweise ATX Formfaktor.

    Eine CPU würde ich gleich mit Einplanen.
    Und Wärmeleitpaste zur Montage nicht vergessen.


    Gruß
    Mc Stender
     
  11. #31 HATHOR, 7. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2011
    AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    ...und ich...

    Mainboard:
    MB NVIDIA G9000 C72XE/MARVELL
    MB.SAS01.002

    USA: 132 $
    http://www.ebay.com/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=130587834922

    98 $
    http://www.serversupply.com/MFGR/ACER/MOTHERBOARD/DESKTOP%20BOARD/ASPIRE/MB.SAS01.002.htm

    In D kostet das Original-Board über 430 EUR.
     
  12. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    hallo,
    in der Bucht mal spasssenshalber "Motherboard Acer 7700" eingegeben.
    Mainboard aus Acer Predator G 7700 | eBay

    Die Angebote der ausländischen Anbieter sind auch net schlecht,
    ...auf das Modell achten!
     
  13. AW: Aspire G7700 - PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    BTT! Danke!

    HATHOR @ Work

    [​IMG]
     
  14. AW: PC fährt nach runtertakten nicht mehr hoch

    Hab auch einen Aspire G 7700 und mein Bioschip dürfte auch hinüber sein.Mainboard ist das AG7700 ATX Mainboard wenn dir das weiter hilft . Steht auch auf dem Aufkleber in der Innenseite der linken Abdeckung.Wo oder welcher Chip der Bioschip ist oder ob dieser verlötet ist hab ich noch nicht rausgefunden.