Aspire M5811 Desktop zu weit links

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire, Extensa, Power, Veriton, Revo Forum" wurde erstellt von einhorn34, 2. Februar 2012.

Schlagworte:
  1. Hallo,
    ich hab zum PC den Acer Monitor AL2216W installiert.
    Zuerst hat alles funktioniert. Dann ist der PC abgestürzt, während ich im Internet war.
    Seitdem "steht" der Desktop links über den Monitor hinaus. Sozusagen virtuell kann ich trotzdem die dort eigentlich liegenden Symbole anklicken, indem ich mit der Maus über den linken Monitorrand hinaus gehe.
    Rechts ist dafür ein schwarzer Balken in gleicher Breite. Wenn ich den Desktop nach rechts verschiebe, verschwindet er dahinter, so als wäre der Monitor dort zuende.

    Was ich bereits probiert habe:
    - Monitoreinstellungen am Monitor ändern - erfolglos
    - Monitoreinstellungen im Nvidia-Grafikkartenmenü ändern - erfolglos
    - Monitor- und Grafikkartentreiber aktualisieren - erfolglos
    - Antivirenprogramm PC prüfen lassen - erfolglos
    - Defragmentierung - erfolglos

    In den Acer-Foren und im sonstigen WWW habe ich keine Lösung finden können. Kann mir hier jemand einen Tipp geben?
    Da ich eher von einem PC-Problem ausgehe, habe ich das hier gepostet und nicht bei den Monitoren. Falls das nicht der richtige Weg war - sorry, nobody's perfect.
    Gruß
    einhorn34
     
  2. AW: Desktop zu weit links

    Hast du schon versucht alles einmal vom Strom zutrennen auch verbindung PC -> Monitor ?

    evtl. Monitor auf Werkseinstellungen stellen.

    ggf. diverse Treiber neu Installieren (Grafikkarte ,... )

    MfG Möre
     
  3. AW: Desktop zu weit links

    hallo,
    und versuchsweise,
    falls die Option am Monitor vorhanden ist,
    kalibrieren?
     
  4. AW: Desktop zu weit links

    ..oder einfach mal einen anderen Monitor nehmen und schauen ob das Problem immernoch auftritt, dann kann man es schonmal begrenzen