Aspire 7530G BIOS wird beim Start nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von daghaedd, 25. Oktober 2018.

  1. Hallo,

    ich habe hier ein Asus Aspire 7530G Series Model No ZY5.

    Wenn ich es einschalte wird das BIOS nicht gefunden. Der Startknopf leuchtet, mehr nicht.

    Deshalb habe ich auf dem Mainboard die Battery/Akku für eine 1 Stunde heraus genommen, in der Hoffnung, dass das BIOS wieder gefunden wird.

    Habe ich das so richtig gemacht?

    Es tut sich nichts. Beim Einschalten leuchtet nur der Einschaltknopf.

    Hat das Gerät vielleicht einen Schaden durch eine Überspannung bekommen?

    Was kann ich noch tun, um das BIOS wieder zu erreichen?
     
  2. Hallo,
    ich fürchte, das wird nix (mehr) werden.
    In dem Gerät wurde AMD Hardware verbaut, die für den sogeannten "Flex-Fehler" berüchtigt ist.
    Ich denke, das wird das Problem sein.

    Aber Frage gerne bei einem der User an. Die Kennen mehr vom Silizium.
    @Zeilentrafo01 oder @volker1 per Unterhaltung erreichbar.
    Der Rat ist Gratis, die Tat dann nicht mehr.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Die Batterie ist eine Batterie (BIOS-Batterie, nicht der große Akku) und mit mehr als 3,0V auf dem Digitalvoltmeter ?
    Zu der Zeit wurden auch gerne mal Akkus verbaut. Als BIOS Batterie.
     
  3. Ich habe die Battery auf dem Mainboard, die gleich über dem Lüfter sitzt, für eine Stunade deaktiviert.
     
  4. Hallo,
    was die Frage nach dem Zustand beantwortet. :rolleyes:
    Einige Computer starten nun mal nicht ohne "Funktionsfähige" Bios Batterie.

    Gruß
    Mc Stender

    Ps.: So es denn kein Akku ist. Gleiche Bauform, andere Beschriftung / Typ. :confused:
     
  5. Mit meiner Frage meinte ich, ob ich die richtige Battery/Akku deaktiviert hatte.
     
  6. Hallo

    Das entfernen/erneuern der Pufferbatterie vom Bios dürfte nichts bringen. Hier hat ein Teil der Hardware aufgegeben.

    MfG