Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Computer such.
Corona´s scheuch.
Hust, huuust.

Versuche
44173035
59453973

Maskenfrei getippert.
Und, wenn Du Dir das Passwort nicht merken kannst, solltest Du auch keines verwenden.
erst das von hier, dann 2x nix eingeben = löschen.
Speichern nicht vergessen.
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
@All, die ihr Passwort vergessen haben,
benötigt werden:
unter anderem Ruhe und Geduld incl.

1. Modellbezeichnung
2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


Beispielsweise:
Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
oder
Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

Ein wichtiger Hinweis:
Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

Ergänzung vom 30.06.2012:
Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
und der Nutzungsbedingungen >>>
Acer-Userforum.de


Ergänzung vom 20.09.2012:
Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


Ergänzung vom 17.09.2015:
Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
 

deez

Neuer Benutzer
Hallo,
herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.
Leider hatte ich in der Zwischenzeit die glorreiche Idee ein BIOS-Update einzuspielen.
Jetzt wird ein neuer Code angezeigt und Eure PW's funktionieren damit natürlich nicht.
Könntet Ihr bitte noch einmal...
Code: 62957630
Danke
 

100100111

Neuer Benutzer
Computer such.
Corona´s scheuch.
Hust, huuust.

Versuche
44173035
59453973


Maskenfrei getippert.
Und, wenn Du Dir das Passwort nicht merken kannst, solltest Du auch keines verwenden.
erst das von hier, dann 2x nix eingeben = löschen.
Speichern nicht vergessen.
👍 ein Coronafreies danke hat funktioniert, Passwort ist gelöscht... Rechner stand halt ewig im Schrank und so jung bin ich nicht mehr das ich mir 100 Jahre alte Passwörter merke ;)
 

Littlestar0904

Neuer Benutzer
Hallo MC Stender,

Ich habe aus einem Nachlass ein Acer Aspire 7520-7A2G16Mi mit BIOS Passwort bekommen.
Es handelt sich um ein Phoenix BIOS.
Code 02875

Haben Sie die Möglichkeit ein Passwort hierfür zu generieren?

Wäre super nett.
Danke im Voraus
Littlestar0904
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hust, huust.
Immer dieser Corona-Nebel.

Versuche
teguql
weectd
uqigsy
rqoztjq


beachte y=z, z=y

Maskenfrei getippert.
Viel Glück.

Und ein "Langes" Leben. ;)
Das Modell zeichnete sich nicht gerade durch "Langlebigkeit" aus.
 
Oben