Aspire 8930G Windows 10 installiert und Ende.

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von bobo, 28. Mai 2016.

  1. Hallo Leute.
    Ich habe die Tage von meiner Tante den Espire 8930g Laptop bekommen.
    Ich weiß nicht was die damit gemacht hat, aber das System hatte einige Fehler.
    Ich wollte dann mal eben Windows 10 installieren. Die Installation lief auch problemlos, bis zum neustart.
    Danach ging nichts mehr. Nun startet der Laptop und ich kann nichts mehr machen. F2 oder so geht nicht.
    Lediglich strg alt entf.
    So etwas hatte ich noch nie und bin ratlos. Weiß nicht einmal was vorher für ein BS installiert war. Habe somit auch keine Backup´s oder ähnlichen.
    Sollte jemand einen Rat haben, vielen Dank.
    Habe den Akku schon mal rausgenommen und auch eine anderen Tastatur angeschlossen.
     

    Anhänge:

  2. Hallo,
    wird an der Grafikkarte liegen. Das Gerät hat 2 und Win 10 kommt damit nicht gerade perfekt klar.
    Lösung ?
    Festplatte ausbauen und extern löschen.
    Dann im BIOS nur eine Grafikkarte aktivieren. Nun sollte die Installation durchlaufen.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Ich empfehle aber ein gutes Win 7 :)
     
  3. Wenn ich die Festplatte ausbaue, kann ich mit F2 wenigstens wieder ins Setup kommen.
    Im Setup finde ich aber nirgendwo auch nur den Hauch von einer Einstellung im Bezug auf die Grafikkarten.
    Bootsectoren, Datum, Zeit usw ist alles was ich ändern kann.
    Wie Formatiert man eine Festplatte extern?
     
  4. #4 Mc Stender, 29. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2016
    Hallo,
    schau halt nach einer Option "switchable" Diskret / chipsatz sollte die Chipsatzgrafik sein und dediziert die "gute" ATI Grafik.
    Jedenfalls soweit ich mich Erinnere.

    Kann auch sein, das die (Intel) Grafik nicht im BIOS abgeschaltet werden kann.
    Dann wird sich ein Windows 10 nicht installieren lassen, da Win 10 die Intel-Grafik aktiviert und mithin der Bildschirm dunkel bleibt.

    Ich denke nicht, das Acer da eine angepaste BIOS Version nachreicht.

    Die Festplatte wird in ein externes Gehäuse gesteckt und an einem anderen Computer überschrieben.
    Dann sollest Du wieder "Normal" installieren können.

    G.g. den GParted testen. Von DvD / USB Stick booten.
    Wenn das Programm bootet, brauchst Du kein externes Gehäuse.
    Unter "Medien" Testen mit Überschreiben war das. Der Vorgang ist auch als "Low Level Format" bekannt.


    Gruß
    Mc Stender
     
  5. #5 ralppp, 3. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2017
    Vergiss Windows 10 für dieses Gerät - das Beste was darauf läuft ist nun mal Windows 7 und dafür bekommst du alle nötigen Treiber.
     
  6. #6 Skilla_01, 13. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2017
    Hallo bobo! Dieses Thema ist zwar schon eine wenig her, aber ich denke mit ein Paar Tips dir helfen zu können.
    Unter dem originalem BS (meist Win Vista) mal das aktuellste Bios aufspielen (Ver. 1.20). Danach geht jedes Win BS mit 64Bit problemlos (Vista, Win 7, Win 8/8.1 & Win 10).
    Ich benutze auf den zwei 500GB-HDD's sowohl Win 7 als auch Win 10 "PROBLEMLOS".
    Mal zu der Konfig meines Aspire 8930G:
    CPU: noch Intel Core 2 Q9000 (wird nächste Woche auf den QX9300 aufgerüstet)
    RAM: 6GB (1x4GB + 1x2GB Samsung-Ram)
    Grafik: NVIDIA GeForce 9700M GT 512MB (will ich auch noch auf eine MXM II der Nvidia Geforce 200er aufrüsten)
    HDD: 2 x 500GB (wird noch auf SSD umgestellt) auf einer Win7 Home Premium 64Bit & auf der 2. Win10 64Bit
    ODD: originales Blueray
    W-LAN: Intel Wifi Link 5100
    TV-Karte: TBS7220 DVB-T2/T/C mini PCIe
    Treiber: soweit möglich die Acerversionen verwendet, bzw. habe ich meine Treiber etwas aufwendiger aktualisiert, nix für PC-Anfänger.

    Und allen Skeptikern mal eins mitzuteilen: MIR IST ES EGAL OB ES SINN MACHT ODER NICHT, DIESES SCHON BETAGTE SYSTEM ZU MODDEN! ICH KANN, DER LAPTOP KANN, ICH MACHE ES, WEIL NICHT JEDER ES KANN!!!
     
    Reddirk, Cookienator und Frank N. gefällt das.
  7. Hier noch mal 3 Desktopprints von meinem Aspire 8930G: Acer_Aspire_8930g_Modding_Win1064Bit.png Acer_Aspire_8930g_Modding_Gereatemanager-S1.png Acer_Aspire_8930g_Modding_Gereatemanager-S2.png
     
    Reddirk gefällt das.
  8. Hallo,
    die 1. Win 10 Version kam damit nicht klar.
    Wenn´s denn nun geht :)

    Gruß
    Mc Stender
     
  9. Ich hatte sowohl die Insider wie auch die 1. öffentliche Win 10 64Bit Version ohne Probleme verwendet. Wenn's Win bei intakter Hardware nicht funzt, ist's meist zu 99,9% ein Layer8-Fehler!
     
  10. Sehr geil, ich möchte jetzt auch auf Win10 64 umsteigen. Ebenso 8 MB verbauen. Kommt die 64er Version mit der Orig. Nvida klar?

    Gruß Reddirk
     
  11. Hallo,
    die "Suchfunktion" hast Du mal bemüht ?
    Lesen ist auch nicht mehr so ganz ?
    Mit 8GB wird das Gerät niemals Booten.
    Mit 6GB jedoch schon.

    Gruß
    Mc Stender