Support und Diskussion >>> Tipps zum Austauschen der Wärmeleitmittel (Paste und Pads)

Dieses Thema im Forum "Tutorials & Workshops" wurde erstellt von BavarianLion, 20. Februar 2014.

  1. #21 Kreuzzuegler, 6. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2017
    Hallo,

    die Information 0,5mm für den Acer V3-571g ist leider falsch!

    Habe 0,5mm bestellt, aber original verbaut ist ein ca. doppelt so dickes. Vermutlich 1mm!!

    !!!Also für das V3-571g definitiv keine 0,5mm bestellen!!!
     
    Mc Stender gefällt das.
  2. #22 Mc Stender, 6. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2017
    Hallo,
    der eine am Ende der Heatpipe past schon. Das sollte die CPU sein. ?
    Mit den 4 Schrauben. Der Alu-Block, da g.g. einfach 2 übereinander. Etwas Paste (einen Hauch !!) zwischen und sollte perfekt kühlen.
    Aber bitte Vorsicht. Beim Aufsetzen merkst Du, ob es "Tanzt" = zu Dick ist. Dann einfach mit einem Versuchen.
    Diese Pad´s lassen sich 30-40% zusammendrücken. Das ist aber nicht gut für den Chip auf der Platine.
    So kriege ich raus, was ich benötige. 1mm ist selten.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Ist ja ein richtiger "Brummer".
    Original Acer Lüfter / Kühler / Heatsink Aspire V3-571G Serie-AN60RZPN2001ASV3571G