Recovery Zerstört, Vistainstallation schlägt fehl, lese inzwischen Bücher

Dieses Thema im Forum "Acer Recovery" wurde erstellt von Heghi, 10. Oktober 2009.

  1. #1 Heghi, 10. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2009
    Guten Abend!

    Bin durch Google auf dieses Forum gestoßen nachdem ich 3 wochen damit verbracht Xp auf meinen Laptop zu bekommen. Leider ohne jeglichen Erfolg. Zum Schluss konnte ich XP im "Abgesicherten Modus" starten doch im normalen Startschirm wurde der Fehler 0x8007002 gebracht (Überprüfung des CD Keys). Hab mich jetzt abgefunden das ich zu dumm bin XP hinzubekommen und wollte jetzt wieder Vista hinaufspielen. Leider mit einigen Hürden die ich bis jetzt nicht überwunden habe.
    Ich hatte zuerst mit den Recovery CDs die ich erstellt hatte versucht das System neu aufzusetzen.
    Daraufhin wurde mir nach dem Startbildschirm (das Acer Zeichen - Bios aktivierung) "BootMGR fehlt Str+Alt+Del zum neustarten" angezeigt.
    Habe dann versucht mit einer Vista-CD meines Freundes Vista wieder hinaufzuspielen. Leider bleibt er bei 8% hängen und zeigt einen Fehler an, dass irgendeine dumme Datei fehlt.

    Kurz zur Aufschlüsseung. (Meine derzeitige Situation)

    Mein System ist nicht startbar (bis zum Fehler)
    Wie es aussieht ist meine Partition zur Wiederherstellung futsch (hab schon die BootCD.iso ausprobiert jedoch bekam ich den blinkenden Balken und das Rautezeichen zu sehen)
    Meine BootMGR ist nicht vorhanden
    Ich besitze keinen netten Freund der den selben Laptop hat (somit fällt die Linux Version auch unter den Tisch)

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte
    Bin nun seit 2 Wochen am verzweifeln

    MFG Christoph (Heghi)

    P.s.: Mir ist ohne Laptop schon so fad, dass ich beginne Bücher zu lesen!
     
  2. AW: Recovery Zerstört, Vistainstallation schlägt fehl, lese inzwischen Bücher

    Welche "dumme Datei" fehlt denn?

    Um Vista von DVD zu installieren, bitte vorher das entsprechende Laufwerk FORMATIEREN.

    Aber: wenn Du die Recovery´s benutzt und es erscheint die Bootmgr-Meldung, geh
    wie folgt vor:

    - Recovery erneut durchführen
    - Originale Vista DVD einlegen (nicht die Recovery)
    - Laptop damit booten
    - Systemstart-Reparatur auswählen
    - Den Anweisungen folgen, bzw. Systemstart reparieren lassen
    - Neustarten OHNE DVD

    Vista sollte nun starten.