Nerds kochen - Was habt ihr gerade in der Pfanne

Dieses Thema im Forum "Smalltalk und Offtopic" wurde erstellt von Lucky#Kevin, 26. November 2011.

  1. Kartoffelsalat ohne Mayo!

    Erdbeeren in Milch gab es in meiner Hamburger Kindheit auch immer mal - anderswo hab ich das nie gesehen.

    Im "Prinz Heinrich" in Quedlinburg habe ich zum echten (! aus Kalbfleisch mit dünner, natürlicher Ei-Semmelbrösel-Panade) Wiener Schnitzel einen ausgezeichneten pikanten Kartoffelsalat ohne fette Mayo-Tunke gegessen.
    Ich „koche“ das folgendermaßen nach:

    Kalte Pellkartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden
    (im Prinz Heinrich waren es ungeschälte, kalte Pellkartoffel-Schnitze),
    einige Radieschen in Scheiben raspeln,
    etwas in dünne Streifen geschnittener Paprika,
    einige halbierte Cocktail-Tomaten,
    nicht zu wenig Rucolablätter (ich schneide sie etwas klein, so 3cm).
    Vinaigrette aus hellem Trauben-Balsamico, gutem Olivenöl und Senf,
    Salz, Pfeffer, frische Kräuter, wenn Schnittlauch, dann das Folgende weglassen: Wer's mag, auch dünn geschnittene Zwiebeln, aber nicht zuviel,
    oder mit ein paar Zwiebelringen garnieren.

    Variante: mit geviertelten, hart gekochten Eiern.
    Knobi mache ich nicht dran, denn der Senf und vor allem der Rucola sind geschmacksstarke Zutaten.
    Kapern oder kleingewürfelte Gewürzgurken sind auch denkbar.

    Und bitte keine Mayo oder Joghurt-Schlämme...