Aspire VN7-792G Langsames WLan Atheros QCA61x4A

Dieses Thema im Forum "Netzwerk (Heimnetzwerk / Mobilfunk) Forum" wurde erstellt von NitroGlycerin, 24. Januar 2016.

  1. #1 NitroGlycerin, 24. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2016
    Hallo Forum,

    seit ein paar Tagen habe ich das Aspire Nitro VN7-792G und bin bisher zufrieden damit.

    Ich habe eine Glasfaser DSL Leitung mit 100Mbit/s die mit LAN auch erreicht werden. Mein altes Laptop lag mit WLAN bei 60 Mbit/s und selbst mein Smartphone schafft noch 40 Mbit/s. Alles aus einer Entfernung von ca. 3 Metern.

    Als ich das VN7 zum ersten Mal mit WLAN verbunden habe, war ich mehr als enttäuscht. Down lag bei mehreren Messversuchen zwischen 8 und 12 Mbit/s und Up bei 5 bis 8 Mbit/s. Das habe ich zur Kenntnis genommen, aber das es an dem neuen Gerät noch mehr zu entdecken gab, habe ich das hintenan gestellt.

    Vorgestern auf einmal hatte WLAN die absolut volle Übertragungsgeschwindigkeit von 100 Mbit/s im Down und Upload. Ich war hellauf begeistert. Leider ist es seit heute wieder langsam.

    Es hat auch nichts mit Einbrüchen der WLAN Übertragung zu tun, oder mit überlagerten Kanälen, denn alle anderen Geräte verbinden sich wie immer mit ihrer möglichen Geschwindigkeit.

    Beim Suchen im Netz bin ich dann auf das Problem der losen Antennenanschlüsse gestoßen und letztendlich in diesem Forum gelandet. Da das Notebook ständig bewegt wird, könnte das die Ursache sein, wie es Drebin in dem gefixten Beitrag #2 Pkt.9 beschrieben hat.

    Das Problem ist jetzt nun, dass auf dem Gerät Garantie ist und ich es nur ungern öffnen würde. In dem Beitrag wird zwar darauf hingewiesen, dass kein Garantieverlust entsteht. Ist das so, oder gilt das nur für Geräte mit Serviceklappen? Das VN7-792G hat ja keine. Im Beitrag #3 weist Drebin ausdrücklich auf die Serviceklappen hin.

    Wie würdet ihr an meiner Stelle verfahren. Einschicken und mit Sicherheit einige Tage warten oder die Bodenplatte öffnen und nachsehen? Bei YT gibt es eine schöne Anleitung.

    Ich danke euch schon mal für eure Antworten.

    P.S. Die Präfixtabelle aktuallisieren. Sie endet bei VN7-791G.


    [​IMG]
    Also was tun?
     
  2. AW: VN7-792G langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Ein Geschwindigkeits Test über Wlan ist augenwischerei...das fällt immer anders aus.

    Probiere es mal mit LAN...außerdem

    100Mbit ist die Geschwindigkeitsangabe, aber du musst die Bits durch 8 teilen, dann hast du deinen wahren Downloadspeed, also 12,5MB/s sind richtig. :)
     
  3. AW: VN7-792G langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Ich glaub, das mach ich auch, wenn es wieder auftritt. Seit dem "Klopfer" bleibt es stabil.

    Schon klar. Aber wenn sich an den Einstellungen und der Position des Gerätes nichts verändert hat, dürfen die Unterschiede nicht so groß sein. Zumal meine anderen Geräte immer, etwas mehr oder weniger, die gleichen Werte anzeigen.

    Hab ich. Da ist alles ok.


    Ob man das Kind nun 100Mbit oder 12,5 MByte nennt, ist ziemlich egal. ;)
    Es sei mal dahin gestellt, ob die angezeigten Werte nun der Realität entsprechen. Zumindest ist so aber eine Tendenz zu erkennen, wenn sich zwischen zwei Messungen nichts offensichtliches verändert hat, aber die angezeigten Werte so extrem auseinanderliegen.
     
  4. #5 Handgranate, 24. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2016
    AW: VN7-792G langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Nun,ok für den Anfang erstmal beides auf den neusten Stand bringen.

    Dein Router,mir nicht bekannt - Updaten.
    Deine Wlan/Lan karte ebenfalls - Updaten. http://drivers.softpedia.com/get/NE...-Wireless-Driver-1200203-for-Windows-10.shtml
    (fals es windows 10 ist )


    Was dein Lapi betrifft kannst du da auch Herunterladen von Driver Booster FREE, der wirksamsten Driver Updater, aktualisiert Treiber mit nur einem Klick nehmen...

    Nach einem Neustart nochmals testen...wenn das geschehen ist schauen wir mal weiter
     
  5. AW: VN7-792G langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Hallo,
    @NitroGlycerin
    so Treiberbedarf mal bei www.atheros.cz vorbeischauen.

    Gruß
    Mc Stender
     
  6. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Ich habe das Notebook an den Händler geschickt, da ich für den Preis ein 100% funktionsfähiges Gerät erwarte. Gestern bekam ich es zurück........mit exakt dem gleichen Fehler!

    Es lag ein Reparaturschein bei, nach dem die WLAN Karte getauscht wurde. Es sei mal dahingestellt, ob es wirklich so ist. Möglicherweise haben sie nur eingeschaltet und gesehen, dass sich das WLAN verbindet und wieder ausgeschaltet.

    Vielleicht wurde die Karte ja auch getauscht aber ob die wirklich auf absolute Funktion geprüft wurde? Das WLAN funktioniert ja grundsätzlich, eben nur sehr langsam.
    Das sind jetzt aber nur Vermutungen.

    Mein Eindruck ist, dass der WLAN Adapter ohne Antennen arbeitet. Selbst wenn die Stecker richtig aufgesetzt sind, kann es immer noch sein, das der Stecker des Antennenkabels nicht richtig montiert wurde.

    Montag werde ich mich wieder mit dem Händler in Verbindung setzen und das Spiel geht weiter.
     
  7. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Hallo,
    nur als Idee.
    Schau doch einmal mit dem RessourcenMonitor nach, was da alles im WWW wuselt.

    Nicht, das da sich die Firewalls prügeln oder der Updater irgendwo im nirgendwo was sucht. :wink:

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Aus dem Taskmanager heraus.
    Und nicht das 1. mal.
     
  8. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Was wird im Status der WLAN-Netzwerkverbindung als Übertragungsrate angezeigt? Was zeigt der Router als Übertragungsrate für den Laptop an? Wie hoch ist die aktuelle Übertragungsrate im Task-Manager?

    Kannst Du das mit den Antennen nicht selbst überprüfen? Hat der Laptop keine Wartungsöffnung, über die die WLAN-Karte erreichbar ist?
     
  9. #10 NitroGlycerin, 7. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2016
    AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Da ist alles relativ still. Eine Handvoll Einträge mit einer Netzauslastung von unter 10%. Selbst wenn man den Speedtest aktiviert, ändert sich kaum was. Da ist in meinem alten Fujitsu Esprimo deutlich mehr los, und der schafft das mit dem Speedtest.

    300 MBit/s
    So ziemlich das Gleiche, wie im Speedtest. Down um die 10 MB/s und Up 6 MB/s. Beide mit +/- 2 MB/s
    Das ist ein Glasfaserrouter von Genexis, bei dem nur der gesamte Traffic angezeigt wird, keine aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit. Bei der Fritzbox sieht es besser aus. Die werde ich dahinterhängen, wenn Anfang März der komplette Vertrag bei Glasfaser aktiv wird. Momentan ist der Festnetzanschluß noch bei der Telekom und Glasfaserinternet kann ich bis dahin frei nutzen.


    Nein, Acer war bei den VN Geräten clever und es gibt nur eine gesamte Bodenplatte. Wenn du irgendwas tauschen willst, musst du die Kiste aufschrauben.:thumbdn:

    Was mir aber seltsam vorkommt, ist die Verbindungsintensität vom Notebook zum Router. Mit inSSIDer liegt die Verbindungsleistung bei -45 dB. Einen besseren Wert erreiche ich auch mit dem Fujitsu Esprimo nicht.

    Aber wie schon in meinem ersten Post erwähnt, es hat ja paar mal mit der vollen Übertragungsgeschwindigkeit funktioniert, ohne vorher oder nachher irgendwas an dem Gerät zu verändern.
     
  10. #11 NitroGlycerin, 26. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2016
    AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Statusaktualisierung:

    Ich habe das Gerät nun an den Händler zurück geschickt, ein Neues erhalten, und was soll ich sagen: Exakt der gleiche Fehler wie beim ersten Gerät!
    Ich konnte es einfach nicht glauben und besorgte mir einen günstigen WLAN-Stick. Mit diesem war die Übertragungsgeschwindigkeit so, wie es zu erwarten war.

    Daraufhin setzte ich mich direkt mit dem Acer-Service in Verbindung. Lösungsvorschlag war, den aktuellen Treiber zu installieren, was ich aber bereits getan hatte. Da er natürlich keine Ferndiagnose stellen konnte, sollte ich das Gerät wieder mal einschicken. Ich habe eine Woche lang überlegt und habe mich entschieden, das Gerät so zu behalten, wie es ist. Auch wenn ich mit meiner Entscheidung nicht wirklich zufrieden bin, denn ein neues Gerät muss 100 %ig funktionieren, war ich das Rumschicken leid. Mit dem kleinen Dongle geht es ja. Irgendwann werde ich mal selber nachsehen, wie es mit den Antennen aussieht. An zwei verschiedenen Geräten der absolut identische Fehler ist schon recht merkwürdig.

    Ich geh mal stark davon aus, dass es mein Erster und auch letzter Rechner von Acer war.
     
  11. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Hallo,
    nur eine Idee.
    BIOS aktuell ?
    Update ist eignes Risiko.

    Gruß
    Mc Stender
     
  12. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Aktuell ist auf meinem die Version 1.01. Im Product Support gibt es die Versionen:
    1.02 - Optimized PCIE SSD performance
    1.05 - Updates Intel FRC code and VBIOS version

    Aber mal unabhängig davon, dass es anscheinend aktuellere Versionen gibt, kann es doch nicht sein, dass ein Hersteller konfigurierte Geräte ausliefert, die nicht wirklich rund laufen.

    Ein alter Käse kann vielleicht beim Verbraucher reifen, aber doch kein technisches Gerät. Auch wenn schon seit Jahren der Trend dahin gegangen ist, dass der Kunde den Endtest macht.
     
  13. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Und Windows 95, 98, ME, 2000, Vista, Windows 7 usw. usf. - alles beim Kunden gereift, wenn auch nicht unbedingt gleichzusetzen mit dem "Reifeprozess" von Hardware!
    Ärgerlich ist sicherlich beides für den Nutzer.


    Zum Thema - eine Bios-Update wäre sicherlich nicht der schlechteste Tipp für dein Notebook!?
    Am WLAN-Verhalten dürfte das allerdings nichts ändern.
     
  14. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Hallo,
    na in diesem Fall ?
    m.2 ist gerade knapp ein Jahr alt. Erst mit SATA, jetzt mit PCI-Lane.
    Viel "schlimmer", auf der Hardware bekommst Du kein Windows 7 oder 8 gescheid (oder überhaupt) zum laufen.

    Danke. Intel. :thumbdn:

    Gruß
    Mc Stender
     
  15. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Ich hab jetzt das Update auf 1.05 gemacht. Es hat sich bei der Übertragungsgeschwindigkeit nichts verändert. Wäre ja auch zu schön gewesen.
    Ich vermute ja immer noch eine Antennensache, oder die WLAN Karte selber hat was. Nur das der gleiche Fehler an zwei verschiedenen Geräten auftritt?
     
  16. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    hallo,
    sorry, ich hab nicht den ganzen Thread gelesen.
    Den Router hattest du bereits "resettet"?
     
  17. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Und was für ein Router ist es überhaupt?
     
  18. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Gestern abend war es mal wieder soweit, dass die volle Übertragungsgeschwindigkeit erreicht wurde. Ich habe das Gerät nicht mehr bewegt und als ich es heute Morgen eingeschaltet habe, war es wieder weg. :cursing: Alles recht seltsam.

    Den Router habe ich auch mehrmals resettet.Es handelt sich um einen Hybrid-Glasfaserrouter von dem Hersteller Genexis. Modell: Live Titanium 54
     
  19. AW: Aspire VN7-792G - Langsames WLan Atheros QCA61x4A

    Diese Firma ist mir bisher noch nicht "untergekommen"!
    Auf deren Internetseite findet sich nicht mal ein Firmware-Download für irgend einen ihrer Router (oder ich bin nur zu blöd zum suchen) - sehr ungewöhnlich in diesem Produktsegment.

    Hast du die Möglichkeit, ggf. den Router einer anderen Firma (z.B. AVM, LinkSys, Asus, Netgear usw.) zu testen?
    Vieleicht liegt es ja an einer Inkompatibilität zwischen dem Router und dem Notebook?