externe USB-HDD werden nicht (mehr) erkannt

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Desktop PC Forum" wurde erstellt von Fabi96, 2. August 2012.

Schlagworte:
  1. Liebe User,

    ich habe mich hier angemeldet, weil ich bei PackardBell keinen Support erhalten konnte - die SNID findet sich nicht mehr auf meinem PC.

    Ich besitze einen Packard Bell Official Gaming PC (mehr steht da leider auch nicht drauf), auf dem früher wohl mal Vista installiert war.
    Ich habe ihn gebraucht erworben und Windows 7 32bit installiert.

    Anfangs - soweit ich mich erinnere - liefen alle USB-Geräte problemlos, doch seit einiger Zeit (die vergangen ist, weil ich bisher vergeblich versuchte, das Problem selbst zu lösen) werden sämtliche angeschlossene externe USB-Festplatten nicht mehr erkannt.

    Die Festplatten funktionieren an anderen Rechnern problemlos!

    Es ist egal, an welchem USB-Anschluss ich es versuche, ob Front oder hinten am PC.

    Alle anderen USB-Geräte funktionieren an allen USB-Ports einwandfrei, also Drucker, Scanner, Netzwerk-Stick.

    Schließe ich eine 2,5Zoll-HDD an, passiert gar nichts, die Platte wird nicht erkannt, egal, ob ich nur einen oder beide USB-Kabel anschließe.
    Der PC erkennt nicht, dass ein Gerät angeschlossen wurde, er macht nicht das typische Plug&Play-Geräusch, er meldet keinen Fehler, einfach nichts.

    Schließe ich meine 3,5Zoll-HDD mit externer Stromzufuhr an, wird diese erkannt und eingebunden als neues Laufwerk. Dann kann ich ca. eine Minute drauf zugreifen, spätestens aber, wenn ich Dateien kopieren möchte, hört er nach wenigen kopierten Dateien auf, ohne aber einen Fehler anzuzeigen. Möchte ich über den Arbeitsplatz auf die Platte zugreifen, findet er nichts mehr, er meldet den Fehler, dass sich die angeforderte Datei nicht mehr an dem Ort befindet.

    Im Gerätemanager wird kein Fehler angezeigt, ich habe schon sämtliche USB-Geräte gelöscht und neu suchen lassen, WIndows hat dann alle Treiber neu installiert, aber es hat nicht geholfen.

    Ich habe inzwischen keine Ahnung mehr, woran das Problem liegen könnte und was ich noch testen könnte, und wäre daher über Ratschläge sehr sehr dankbar!

    Viele Grüße und Danke!
     
  2. AW: externe USB-HDD werden nicht (mehr) erkannt

    hallo,
    ...der wusste schon, warum er den Rechner vertickt:w00t:.
    Ich tippe auf ein bald verreckendes Netzteil und wenn es ganz schlimm wird,
    Motherboard...
    Du kannst das System neu aufsetzen und schauen ob es wieder funktioniert,
    ...oder du versuchst eine Systemwiederherstellung auf einen funktionierenden Zeitpunkt, sollte dieses möglich sein?

    good luck!
     
  3. AW: externe USB-HDD werden nicht (mehr) erkannt

    Hallo,
    @Fabi96
    da werden die "Sicherungen" auf dem Motherboard "Gegrillt" sein.
    Sogenannte PTC´s.
    So 50-100mA geht (gerade) noch 500mA nicht mehr.
    D.h. USB Stick tu´s gerade noch, Festplatten nicht mehr.

    Manchmal sind auch die Leiterbahnen beschädigt.

    Kontrolle ob´s die Hardware ist, Linux von DvD booten und dann mal schauen.
    Geht´s dann >> Software
    Geht´s dann auch nicht >> Hardware


    Gruß
    Mc Stender
     
  4. AW: externe USB-HDD werden nicht (mehr) erkannt

    Danke für eure Antworten soweit,
    ich werds mal testen, sobald es meine Zeit zulässt -
    wobei ihr mir ja leider nicht gerade Hoffnung macht,
    dass mein Rechner noch lange lebt :(