Aspire One A150 Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire One Forum" wurde erstellt von Slash, 15. Oktober 2009.

  1. Hi,

    habe seit 1 Woche Windows 7 Ultimate (Final) auf meinem Aspire One A150 3G und gestern wollte ich das Tool "A1CTL" bei mir ausführen/installieren....

    Bei dem AOA-Wiki habe ich eine Anleitung gefunden wie man(n) das Programm unter Win 7 zum laufen bekommt

    [hier der Auszug aus dem Wiki]
    Windows 7: a1ctl läuft auch unter Windows 7 und macht das AAO angenehm leise! Vor dem ersten Start die Datei MSCOMCTL.OCX aus dem VisualBasic6-KB896559-v1-ENU.exe entpacken und in das Verzeichnis C:\Windows\System32 kopieren. Einzig das automatische starten muss dann noch in der Aufgabenplanung von Windows 7 manuell eintragen werden. Damit es komplett automatisch startet muss „mit höchsten Privilegien ausführen“ aktiviert sein. Wenn es mit der Option „unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen“ gestartet wird, wird es als Service vor der Benutzeranmeldung gestartet. Es läuft dann mit den letzten Einstellungen und ohne Tray-Symbol. Die Aufgabenplanung von a1ctl unter Windows 7 mit Bildern. Der Einsatz von a1ctl war die einzige Schwierigkeit beim Umstieg auf Windows 7 RC1!
    [ende]

    Diese Anleitung habe ich genau befolgt, aber nun erscheint immernoch die Fehlermeldung mit der Datei "MSCOMCTL.OCX"
    [​IMG]



    Wie bekomme ich das Programm richtig zum laufen?

    Hoffe mir kann jemand von euch helfen....

    Lg
     
  2. #2 Swordfish, 15. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2009
    AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Kopier die mscomctl.oxc mal in das selbe Verzeichnis, in dem die .exe liegt.

    cheers, Swordfish
     
  3. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Das habe ich auch schon probiert...

    Habe sogar die ganzen Dateien aus dem a1ctl Ordner in den system32 order kopiert... die Fehlermeldung kam trotzdem und somit habe ich die Dateien wieder aus dem System32 Ordner entfernt...

    Daraufhin habe ich mal das VisualBasic6 kompl. installiert, brachte aber auch nix:(
     
  4. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Sinnfrei! :rolleyes:

    Aja, Du hast ja VisualBasic6-KB896559-v1-ENU.exe nicht installiert, sondern nur die Datei kopiert.

    Mach mal: regsvr32 C:\windows\system32\comctl32.ocx

    cheers, Swordfish
     
  5. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!


    Doch VisualBasic6-KB896559-v1-ENU.exe habe daraufhin installiert, weil nach dem kopieren ja immernoch die Fehlermeldung kam, aber die Installation hatte auch nichts gebracht.....

    Habe mal regsvr32 regsvr32 C:\windows\system32\comctl32.ocx ausgeführt , da kam die Fehlermeldung:

    Fehler beim Laden des Moduls
    "
    regsvr32 C:\windows\system32\comctl32.ocx"
    Stellen Sie sicher das die Binärdatei am angegebenen Pfad gespeichert ist, oder debuggen Sie die Datei um Probleme mit der binären Datei oder abhängigen DLL Datei auszuschließen.

    Das angegebene Modul wurde nicht gefunden






     
  6. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Du hast regsvr32 wahrscheinlich zweimal getippt?
     
  7. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Wie meinst du das mit 2mal getippt?

    Habe jetzt nochmal alles von vorn gemacht und nun habe ich die Fehlermeldung

    Error, can't initialize IO access


    (immerhin, schonmal ein schritt weiter.....)
     
  8. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Du hast wahrscheinlich
    regsvr32 regsvr32 C:\windows\system32\comctl32.ocx
    getippt anstatt
    regsvr32 C:\windows\system32\comctl32.ocx.

    Was soll das Ding denn überhaupt machen?
     
  9. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Ne, hatte das schon richtig getippt;-)

    Zu deiner Frage, was das Ding machen soll:

    a1ctl: Lüftersteuerung und mehr
    Die Freeware a1ctl ist ein System Tool und wurde für die Netbooks der Acer Aspire One Serie entwickelt. Sie dient zur Kontrolle und Konfiguration einiger Hardware Ressourcen. So kann unter anderem die Lüftergeschwindigkeit temperaturabhängig reguliert oder auch Webcam und Netzwerkgeräte vorübergehend abgeschaltet werden.
     
  10. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    hi...

    ich finde die datei "a1ctl.exe nirgends....die muß man ja in die aufgabenplanung einfügen.Sonst sind alle Dateien vorhanden.

    kann mir da jemand weiterhelfen?

    Gruß Bradlay
     
  11. AW: Das Tool "A1CTL" will nicht funktionieren!

    Hallo,
    Komisch - ich verwende das Programm mit größter Zufriedenheit schon seit fast einem Jahr. Und hatte es selbst installiert (falls man das Anklicken als "installieren" bezeichnen kann)!

    Nun eine seltsame Erscheinung:
    Ich wollte XP neu aufsetzen ---- und da kam die gleiche Fehlermeldung (Das Fenster, das sagt, daß Components "missing or invalid" sind (MSCOM......)! Ich hab die Installation auch nicht hinbekommen.

    Deshalb die Frage an alle: WAS KANN DIE URSACHE SEIN - WIE BEKOMM ICH a1ctl INSTALLIERT?
    Hängt das irgendwie mit den Benutzerrechten zusammen (ich bnutze ihn alleine und hab kein Administratorpasswort eingegeben)?
     
  12. #12 Tatergreis, 27. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
    Lösung:

    Soben gefunden - man muß nur RICHTIG suchen!

    a1ctl Noda’s Dev Blog

    .... scheint die Lösung zu sein. Probieren konnte ich es allerdings nicht, da ich die Installation rückgängig machte (der weise Mann zieht sich vorher ein Backup-Image ---- z.B. mit dem Gratisprogramm Macrium-Reflect)!

    Ergibt sich aber trotzdem die Frage:
    Warum ließ sich das Programm vor einem Jahr installieren - jetzt nicht mehr. Allerdings hatte ich das BIOS auf 3309 upgedatet. Ob das damit zusammenhängen kann???
    Trotzdem läuft a1ctrl seitdem mit bester Zufriedenheit! Auch mit BIOS 3309.

    Hat da jemand einen Vorschlag???