Aspire 7745G Abstürze bei BF4

Dieses Thema im Forum "PC-Spiele" wurde erstellt von tf2, 21. Mai 2014.

  1. Hallo Freunde und schön das ich dieses spezielle Acer Forum gefunden habe:thumbsup:

    mich wurde interessieren, ob hier jemand mit dem 7745g Bf 4 spielt und wenn ja,welche GPU Treiber er dafür verwendet!

    Hintergrund zu der Frage: Ich habe mir bf4 gekauft und nun ja, es läuft nicht stabil. Die acer Treiber von der Webseite sind bei mir dafür nicht geeignet. Mit den zwei ersten Treibern startet bf4 nicht, mit dem neuesten Treiber von acer,kommt es zum bluescreen, der natürlich sofort verschwindet. ich sehe nur wie, unten im bluescreen etwas mit ATI steht...
    nun gut, ich habe mich hier etwas belesen und die Internet GPU deaktiviert und den AMD Treiber 14.4 ausprobiert. das Spiel läuft, freezt aber nach einer undefinierten Zeit.

    das war jetzt der aktuelle stand,eventuell habt ihr das Spiel zum laufen gebracht und habt einen tipp.

    GPU ist die 5850m, Chöre i5 430m, SSD kingston 240gb, 4gb ram

    PS ich schreibe vom tablet, also bitte die Formatierung entschuldigen.

    gruss tf2
     
  2. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,

    wurde das Notebook innen schon einmal gereinigt?
    Hast Du dabei neue Wärmeleitpaste aufgetragen?
    Wie hoch sind die Temps im Ruhemodus und unter Last?
     
  3. AW: Abstürze bei BF4

    Hi ,
    Hast du auch an den Soundkartentreiber und an DX11 gedacht ?
    Bitte überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren .
    Versuch mal eine möglichst geringe Auflösung im Spiel ( z.B. 1024 x 768 )
    Stelle mal die Grafikeinstellungen auf gering .
    Laptops sind keine Spielekarren ! Manche Spielehersteller weisen darauf hin ,
    das das Spiel eventuell von manchen Notebook Grafikchips nicht unterstützt wird .
    LG. DeLLi
     
  4. AW: Abstürze bei BF4

    so leute erstmal vielen Dank für die Antworten,

    also die Temps von GPU + Cpu liegen nie über 80°(bei Belastung!), reinige immer sogut es geht den Lüfter nach Benutzung.

    DX11? dachte das ist schon durch das Installationspacket von dem AMD Treiber abgedeckt?

    Ich werde jetzt paar Treiber aus dem Forum hier ausprobieren eventuell wird sich etwas bessern...

    Vielleicht findet sich noch jemand mit dem selben System, der positive Erfahrungen in Bf4 gemacht hat.

    Gruß Tf2
     
  5. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo Leute, habe es nun geschaft einen Bluescreen aufzunehmen:

    Was sagt der Fehlercode aus?

    Bitte um Hilfe

    Gruß Tf2
     
  6. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,
    wäre eine Anlage mit dem Bild .....
    Dann könnte sich möglicherweise jemand dazu äußern.

    Gruß
    Mc Stender
     
  7. AW: Abstürze bei BF4

    Ohh da gab es einen Fehler beim Hochladen sorry.
     

    Anhänge:

    • Foto.pdf
      Dateigröße:
      923,7 KB
      Aufrufe:
      4
  8. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,
    wenn ich mir das so im Internet anschaue....
    Die Grafikkarten-Temperatur hast Du im Blick ?
    Dito. Chipsatz-Temp und nicht nur die CPU-Temp ?

    Bitte einen Scrennshoot mit dem HwMonitor. Software-Ecke.
    Erst 5 Minuten Ruhe, dann 3-4 Minuten dein Spiel.
    Da habe ich einen Verdacht.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Der Chipsatztreiber ist installiert ? Hab gerade nicht geschaut.
     
  9. #9 tf2, 24. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2014
    AW: Abstürze bei BF4

    Vielen Dank Mc Stender für deine Antwort,

    Chipsatztreiber habe ich von der Acer Webseite, dirket als ersten Treiber nach dem neuaufsetzen installiert. Hatte das im Internet gelesen.

    Im Anhang hast du ein Foto mit IDLE und 10min BF4(Last). Das Problem mit den Abstürtzen tritt auch bei anderen Spielen(Portal2 und Team Fortress2) auf, ist also nicht Bf4 spezifisch.

    Habe jetzt alles hochgeladen was HWmonitor so rausgibt.

    PS. der aktuelle Treiber ist der letzte Treiber der Acer Homepage(VGA_AMD_8.84.7.4_W7x64_A). Interne GPU ist deaktiviert.

    Gruß Tf2
     

    Anhänge:

  10. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,
    wie konntest Du ein Bild machen ?
    Ohne Intel = Kein Bild = Stressquelle geortet ?

    Die Grafikkarte hat zumeist nur die Funktion eines Co-Prozi.
    Die Bildausgabe geht über die Intel-Technik.

    Deinstallierst Du den Treiber, ist Stress in Sicht.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Mein Verdacht (Temperaturen) ist wiederlegt.


    Edit.: Komando zurück. Die CPU hat keine Grafik. Oder ?
    Wird mit und ohne ausgewiesen. Die Cpu..
     
  11. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,

    Ja, die CPU ein core i5 430m hat eine interne Grafikeinheit, diese habe ich deaktiviert um zu testen, ob die 5850m defekt ist. Damit nur die 5850m läuft. Gerade 1stunde gezockt, CPU 84° GPU 75° ist ok oder?

    Gruß TF2
     
  12. AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,

    auch ich habe die Intel bei meinem 7745G deaktiviert.
    Hier sind noch zwei völlig unabhängige Grafiken am Arbeiten, da sie manuell umgeschaltet werden müssen.

    Wie @Mc Stender schon geschrieben hat, sind die Temps grenzwertig.
    Bei meinem Book (Ich habe den i5 durch einen i7 ersetzt.) erreichen die Temps aller Komponenten nicht die 70 Grad-Marke. 60, maximal 65 sind unter Last normal.
     
  13. #14 DeLLi, 25. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
    AW: Abstürze bei BF4

    Hmmm ,
    das ist mir neu , das der i5 430m eine Grafikfunktion besitzt !
    Ich habe das 7741G / i5 430m , 4 Gig Ram , 500 Gig. Hdd ,
    Ati Radeon HD 5650 m .
    Deine Temperaturen sind völlig normal bei der Beanspruchung !
    Zumal der i5 430m bei 100% Auslastung nicht mehr übertaktet ,
    sehe ich da keine Probleme von einer Überhitzung .
    Einen Hardwaredefekt würde ich ausschließen .
    Was ist mit dem Betriebssystem ?
    Läuft das schon lange , oder hast du es erst kürzlich neu aufgespielt ?
    Hast du schon mal ein Bios Update versucht ? ( neuste Version )
    Übrigens habe ich mir ein V3-771 G gekauft , da die Spieleleistung meines 7741G
    nicht mehr ausgereicht hat .
    Dein Grafikchip hat aber noch Leistung genug ! Der Schwachpunkt ist halt die CPU !
    Ich denke du hast ein Treiberproblem . Irgend etwas verträgt sich nicht und passt nicht gut zusammen .
    Schon mal im Gerätemanager geschaut ob dort gelbe Dreiecke auftauchen ?
    Beim Spielen mal den Virusschutz deaktiviert ? Vielleicht hilft das .
    LG. DeLLi
    PS : Mir ist noch eingefallen , das SSD's auch Probleme verursachen können !
    Lade dir mal von der Kingston Webseite das Manager Programm für deine SSD herunter und
    überprüfe ob du die neueste Firmware für deine SSD hast ! ;)
     
  14. #15 tf2, 25. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
    AW: Abstürze bei BF4

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten,

    habe gestern 1 Stunde Bf4 am Stück spielen können, 64er Server und keinerlei Probleme gehabt. SSD(Kingston) Firmware ist auf den aktuellsten Stand.
    Betriebssystem: hatte vor dem Kingston tausch Windows 7 von acer drauf, also das womit es ausgeliefert wurde. Mit der SSD habe ich eine "clean" Version von Windows 7 Prof. 64bit installiert.

    BIOS ist auch auf dem neuesten Stand. 1.15

    Gerätemanager zeigt keine Dreiecke an.

    Ich bin mit der Spieleleistung meines Systems eigentlich zufrieden, mein 7745G ist immerhin 3 jahre alt :D

    Seit gestern fällt mir aber auf, nun läuft bf4 ohne Probleme, aber Team Fortress 2 (Source Engine) geht nach 10min in den minimier Modus, der Sound läuft weiter, aber ich kann das Fenster nicht mehr öffnen, haha mal schauen woran das liegt...

    Wegen den Temps, ich werde da aufjedenfall ein Auge drauf werfen. Delli hast mich schon beruhigt, danke dafür.

    Wünsche noch einen schönen Sonntag.

    Gruß Tf2
     
  15. AW: Abstürze bei BF4

    Mir nicht. Die i5 Dual-Core-Modelle der ersten Generation besitzen m. W. alle eine Grafik. Nur ist sie meist deaktiviert. :wink:
     
  16. #17 Mc Stender, 25. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
    AW: Abstürze bei BF4

    Hallo,
    haben alle. Richtig.
    Das Blöde. Nur etwa 70% Arbeiten korrekt. Daher meistens deaktiviert, weil kein Verlass auf das Powermanagement der CPU.

    Das Blödeste. Alle haben die exakt gleiche Typenbezeichnung von Intel.

    Ersatz ist somit immer ein Lotterie-Spiel.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Betraf aber (glücklicherweise) nur die 1. Serie.