Fehler beim Laden ?

Arkan

Neuer Benutzer
Ich habe einen Acer Switch 3 und das Ladekabel war kaputt. Der Händler hatte keines da und versuchte über USB C das Gerät zu laden.

nach 10 min sagte er geht nicht nun habe ich ein neues Ladekabel aber das Gerät bleibt schwarz keinerlei Regung !

Hat der Händler mit der Aufladung auf USB C einen Fehler gemacht?

Bitte Info Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
einen Fehler nicht direkt.

Soweit ich weiß, wird das "Laden" per USB "C" von Acer nicht unterstützt.

Wenn das ein passendes Netzteil ist, sollte eine LED in Blau Signalisieren, Saft kommt an.

Manchmal ist / war der Akku soweit runter, das der EC aus dem Tritt kommt.
Dafür sollte die Bodenplatte ein Loch haben.
Dort mit ner Nadel die darunterliegende Taste 5-10sec. drücken sollte das Problem beheben.

EC-Reset.

Gruß
Mc Stender

Ps.: Einige Absätze spendiert. Wer soll sich so einen "Block" antun.
 

volker1

bekannter Benutzer
Hallo,
es gibt inzwischen viele ACER-Geräte, die man über USB-C laden kann, Deines auch. Das "ABER" kommt weiter unten.
Ich vermute in Deinem Fall, dass Dein Händler ungewollt Dein Gerät gehimmelt hat.
Man darf dort nur einen Ladeadapter (gibt es auch von ACER) anschließen, der folgende Spezifikation aufweist: 19.5V /2.25A.
Alle anderen, an USB-C angeschlossenen Ladegeräte, könnten das Gerät zerstören, so wie vermutlich nun leider in Deinem Fall.
Es kann den Chipsatz des Boards zerstört haben. Ein Mainboardschaden, sozusagen.
 
Oben