Darum sind Benzin und Diesel immer noch teuer

Dieses Thema im Forum "News / Ankündigungen" wurde erstellt von Olaf H., 8. April 2020.

  1. Rohöl ist derzeit so billig wie seit fast 18 Jahren nicht mehr. Doch auf die Treibstoffpreise an den Tankstellen schlägt die Entwicklung nur begrenzt durch. Werden Autofahrer abgezockt?

    Nartürlich werden Autofahrer Abgezockt. Die Corona Krise wird von den Konzernen ausgenutzt.
    Ausreden haben die doch schon immer gehabt, darin sind die Weltmeister.

    Einfach nur Armseelig......

    Lest hier weiter und macht euch eine eigene Meinung dazu.....
    Darum sind Benzin und Diesel immer noch teuer - DER SPIEGEL - Wirtschaft


    Mit freundlichen Grüßen
     
    ralppp, Mc Stender und The Grinch gefällt das.
  2. Hallo,
    falsche Adresse.
    Gugst Du.
    Benzinpreis-Zusammensetzung :: BFT

    Gruß
    Mc Stender

    Ps.: Rohstoff = Ölpreis ist ? Fast nix. Der Rest ? Eben, sonst was = hat direkt nix mit dem Produkt zu tun und ändert sich nicht einen Cent.
     
  3. Mir soll mal einer erklären wie Tagesschwankngen von 10 - 15 - 20 Cent zu standen kommen!
    Das liegt NICHT am Rohölpreis!
    Das ist pure Abzockerei seitens der Öl-Multis.

    Und noch etwas, liebe Öl-Multis, die Energieumlage (EEG) ist ebenfalls NICHT für diese dramatischen Tagesschwankungen verantwortlich,
    der Wert ist pro Kilowattstunde FIX.
     
    Olaf H. gefällt das.
  4. Hallo,
    für die Nachwelt mal festgehalten.

    Unbenannt.jpg

    Gruß
    Mc Stender