Revo RL85 CMOS-Batterie Bezugsquelle?

titus483

Neuer Benutzer
Bei meinem RL85 ist jetzt (zum zweiten Mal) die CMOS-Batterie leer. Da das Gerät ansonsten ohne Probleme funktioniert, möchte ich es nicht wegen so einer Kleinigkeit entsorgen. Allerdings können die deutschen ACER-Servicefirmen nicht liefern, weil ich keine Bestell- oder Teilenummer habe. ACER hat mir beim ersten Tausch aus Kulanz eine Ersatzbatterie geschickt, ich möchte die aber nicht wieder anbetteln.
Weiß jemand, wo ich so ein Teil - es ist ja nur eine CR2032 mit Kabel und Stecker - bekomme? Suche auf Google oder Ebay war bisher nicht erfolgreich - es gibt zwar reichlich CMOS-Batterien, aber ich brauche natürlich eine mit dem passenden Stecker (und Polung).
Für jeden Hinweis bin ich dankbar. Bin kein großer Bastler, sonst könnte ich das evtl. selber bauen.
Gruß Titus
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
gugst Du.

oder

Past die Polarität nicht, dann nimmt man eine "Steck-Nadel (um die Zunge runter zu drücken)" und zieht die Drähte raus und umgekehrt wieder rein.

Gruß
Mc Stender


Ps.: G.g. den Durchmesser beachten.
 
Oben