Aspire V5-573G Aspire V5 573G läßt sich nicht einschalten, dennoch wird CPU warm

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
da täte ich eher die Dienste von @volker1 in Anspruch nehmen.
Mit dem Versenden hast Du ja schon Erfahrung.
Und gleich Reinigen / die Wärmeleitmittel ersetzen lassen.
Dann ist wieder ne lange Zeit ruhe.

Ach ja.
Den BIOS-Reset 2.0 gefunden.
Ein GAP unter dem RAM-Riegel (drunter). Ich meine JPREST
Suchen + finden, dann vorsichtig "Blank" machen (Glasfaser-Stift) und mit BIOS Batterie drinne betätigen.
Dann ohne Festplatten starten ?

Gruß
Mc Stender
 

TiloW

Neuer Benutzer
Hallo Mc Stender,
mit Volker1 bin ich schon im Chat (PN).
Reparatur hat er mir noch nicht angeboten.
Könntest du mir bitte das, was nach "ach ja" kommt, etwas genauer erklären?
BIOS Reset 2.0 ? Was ist GAP u. JPREST ?
Ohne Festplatte starten versuche ich schon die ganze Zeit. Auch ohne Akku.
Sicher müsste sich sogar ohne RAM- Riegel irgend etwas tun. Es passiert aber rein gar nichts. Nicht mal die Power LED leuchtet.
Gruß TiloW
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Hallo,
unter dem RAM Riegel (entfernt ?) sind 2 Kontakt-Paare / 4 Flächen.
Die sind mit Winkeln gekennzeichnet.
GAP´s sind diese Kontaktflächen. Immer paarweise.
Vorsichtig den Oxyd beiseite und dann mit ner Büroklammer für 10sec. Brücken.
Die BIOS Batterie sollte am Platz sein.

Eine RAM-Bank (4GB) ist verlötet. Die 2. ist gesteckt. Das ist dein Riegel.

Ich meine, JPRST ist die eine Bezeichnung. BIOS Reset in Hardware.

Ansonsten muß der Volker halt genauer schauen.
Auch ein BIOS kann sich selber killen.

Leider ist das heute nicht mehr ein Chip sondern bis zu 4 Stück.
Da steht dann z.b. auch die MS Lizenz drinne.

Daher sollte man Wissen, wie man da vorgeht.
Mal eben drüber .... Das geht zumeist schief.

Gruß
Mc Stender
 

TiloW

Neuer Benutzer
Hallo Mc Stender,
hab die 2 GAP Paare gefunden. Sind mit J5 und J6 gekennzeichnet.
Kein JPRST !?
Sollte ich beide Paare nacheinander jeweils 10s kurzschließen?
Oder gleichzeitig?
Die BIOS Bat. ist drin. Soll das Netzkabel auch gesteckt sein (19V) ?

"Mal eben drüber",
was meinst du damit?

Und diesen "Trick" sollte der ACER-Service nicht kennen, und schon probiert haben??
Dazu muss man ja nicht mal das Board ausbauen.

Apropos MS-Lizenz:
Wenn ich jetzt ein anderes Mainboard einbauen sollte, krieg ich dann mein Windows 10 (auf der Harddisk) überhaupt hochgefahren??

Gruß TiloW
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Kein Hauptakku, kein Netzteil.
Und nacheinander. Schaden kann´s net.
Und dann ohne RAM Riegel versuchen. Der kann ja auch defekt sein und 4GB sind ja verlötet.

Gruß
Mc Stender


Ps.: In frühen Zeiten, gab es nur eine BIOS Version für alle Geräte.
Keine individuelle Seriennummer oder Lizenzen und das in einem Chip.
Es war einmal. Vor langer, langer Zeit.
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Früher ja.
Z.b. das Akku-Laden war ein Chip und vom Rest unabhänig. Halt Hardware.
Heute ist das Sache vom EC und der hat halt ein Programm = Steuerung.
Das Programm ist Teil vom BIOS und kann, auch nachträglich, umprogramiert werden.
Da dort auch Parameter sein müssen, die nicht Flüchtig sind = per "Stromausfall" verschwinden .....
Auch das "Hochlaufen" = Einschalten hat eine bestimmte Reihenfolge (Betriebsspannungen z.b.).
Das ist Sache vom EC.

Auch die UEFI Geschichte muß hinterlegt sein. Nichtflüchtig, damit das Booten schnell geht.

Gruß
Mc Stender
 

TiloW

Neuer Benutzer
nicht flüchtig heißt sicher in einem EEPROM, oder?
Warum ist das BIOS überhaupt nicht komplett in EEPROMs, statt CMOS, was ja Spannung braucht?
 

TiloW

Neuer Benutzer
Der BIOS HW Reset (GAPs) bringt auch nichts. Keinerlei Lebenszeichen (ohne Riegel, Akku, Festplatte, WLAN-Modul).

Wenn ich das orange Blinken der Bat.LED bei Unterspannung nicht schon gesehen hätte (hatte weiter oben davon berichtet), würde ich meinen, die Ein-Taste ist gar nicht angeschlossen.

Außerdem, auch wenn o.g. Teile einen Fehler hätten, der RAM-Riegel z.B, ... irgendetwas müsste sich tun, oder?
Und wenn nur die Lüfter mal zucken oder wenigstens die PowerLED leuchtet.
Gruss TiloW
 

Mc Stender

Senior - Moderator
Teammitglied
Ja, wenn der EC es will. ;)
Und die Liste, warum nicht, ist verdammt lang.
Daher auch die Empfehlung, das der Volker mal einen Blick drauf wirft.

Gruß
Mc Stender
 
Oben