ACER T230 USB Touch Problem

Dieses Thema im Forum "Acer TV, Monitore und Projektoren" wurde erstellt von mibr, 2. Dezember 2010.

  1. Ich habe mit jedem PC Start das Problem, dass der Touch nicht funktioniert. Auch die USB Maus reagiert nicht korrekt (zuckt nervös).
    Erst wenn ich den USB Stecker vom Monitor löse und wieder verbinde funktioniert der Touch. Dannn auch dauerhaft, bis zum nächsten Start.

    Hat da jemand eine Idee?
     
  2. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Hallo,

    das Problem hatte ich auch lange. Warum auch immer, seit einiger Zeit funktioniert es plötzlich. Meine einzige These ist, dass man den Monitor vielleicht erst abschalten darf, wenn der Rechner vollständig herunter gefahren ist.
     
  3. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Danke für die Antwort.
    Also das Display schalte ich sowieso nicht extra aus.
    Heute war es überraschenderweise kein Problem. Ich benutze Windows 7. Ist es evtl. ein Windows Problem?

    Gruß,
    Michael
     
  4. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    @mibr
    Was für einen PC hast für den Monitor? Sind darauf auch alle Treiber installiert oder nutzt du die standart Treiber von Windows?
     
  5. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Hallo,

    das ist, glaube ich, nicht das Problem. Der Touch-Monitor funktioniert sowieso nur mit Windows 7 richtig. Ich hatte ihn abwechselnd an einem L5100 mit Win7 86 und an einem X3300 mit Win7 64 benutzt. Die Probleme waren an beiden Rechnern die gleichen und hörten an beiden Rechnern gleichzeitig plötzlich auf. Also könnte es nur am Monitor bzw seiner Bedienung gelegen haben oder Bill Gates hat heimlich ein Update untergejubelt...
     
  6. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Also ich hatte eine zeitlang ein ähnliches Problem mit dem Touchscreen von meinem Laptop, nicht beim Einschalten sondern zurückkehren von Standby. Könnte als wirklich durch ein Update behoben worden sein.

    Ich vermute dass das Problem bei den USB Einstellungen liegt, da er ja auch ein Problem mit der USB Maus hat, daher auch die Frage nach den Treibern. Falls die Chipsatz Treiber nicht drauf sind, sie installieren. Wenn das nichts bringt bzw. die Treiber schon drauf sind, mal in die erweiterten Energieeinstellungen vom genutzten energiesparplan/-plänen, gehn und dort "USB-Einstellungen->Einstellungen für selektives USB Energiesparen" deaktiveren.
     
  7. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Keine extra Treiber. Windows 7 bringt alles mit, sprich Standart Treiber.
    Ich glaube auch das der PC als Ursache auszuschließen ist.
    Aber hier die Daten:
    Intel Chipsatz
    CPU Intell E5400
    2 GB RAM

    Werde es mal an einem anderen PC mit Win XP (Treiber: T2250MT_XP_Vbeta.exe) ausprobieren ob die Probleme bleiben.
     
  8. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Einen kleinen Tipp hätte ich noch, wobei es keine Lösung deines Problems ist sondern nur damit leben erleichtern würde, falls du keine Lösung findest.
    Bin vor einiger Zeit über das Programm Zentimo gestolpert, ist eigentlich zum Verwalten/sicheren entfernen von USB Speichergeräten. Listet jedoch in der Tray auch andere USB Geräte auf, die man von da auch aktivieren und deaktivieren kann. Würde dir das ein und ausstecken des Monitors ersparen, wenn mal wieder beim Start die Touchfunktion deaktiviert ist. Die 1.0 Version gibt es wiedereinmal in einer aktion bis zum 6.12 kostenlos. Aber wie gesagt, eine Lösung des Problems ist es nicht.
     
  9. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Hallo,

    das ist nicht ganz richtig. Acer liefert auf seiner HP für diesen Monitor einen Treiber. Andere Betriebssysteme als Win7 können mit dem USB Anschluss für diesen Monitor sowieso wenig anfangen.
     
  10. AW: ACER T230 USB Touch Problem

    Tatsächlich ein ACER Treiber *wunder* (muss neu sein)
    Bisher habe ich auf Win XP einen Illyama Treiber und auf Win 7 den default Treiber. Hat ja an sich auch funktioniert.

    Aber nun werden ich auf beiden Betriebssystemen diesen ACER Treiber verwenden. Hat schon jemand Erfahrung mit diesem?