X193HQ: Monitor wird nach einigen Minuten dunkel - an jedem Computer/OS

Dieses Thema im Forum "Acer TV, Monitore und Projektoren" wurde erstellt von RubberDuck, 15. November 2009.

  1. Hi Leutz!

    Nun hab ich auch mal ein Problem hier. Die SuFu hat nur folgenden,
    nicht beantworteten Thread zu diesem Problem ausgespuckt: http://www.acer-userforum.de/monito...acer-1926w-gehta-uf-einmal-das-licht-aus.html
    Gleiches Problem, aber ich erklär´s nochmal kurz, denn der obige Thread
    ist schier unlesbar :D

    Es handelt sich hier um den 18.5"Zoll Monitor X193HQ.
    Problem tritt bei JEDEM Rechner mit JEDEM beliebigen Betriebssystem
    auf, liegt also nicht am PC/Laptop oder Betriebssystem.


    Wenn ich diesen über VGA (besitzt nur diese Schnittstelle, kein DVI, etc..),
    so läuft er - wenn ich Glück hab - eine ganze Stunde lang ohne Probleme.
    Wenn ich Pech hab, wird nach einer Minute das Display dunkel - sprich:
    die Hintergrundbeleuchtung setzt aus.
    Sobald ich aber das VGA-Kabel vom PC trenne kommt sofort die Meldung,
    dass kein Signal erkannt wird. Also geht die Beleuchtung ja wieder an.
    Stecke ich das VGA-Kabel wieder an den Rechner, springt auch der Monitor
    wieder an, zeigt das Bild des Desktops in korrekter Auflösung,
    erlischt jedoch nach wenigen Sekunden wieder.
    Und so würde sich das dauernd wiederholen.
    Ein Druck auf die Menü-Tasten (AutoAdjust, etc) führt leider auch zu nichts.

    Garantie ist abgelaufen, von daher bin ich für jede Idee offen, das Ding
    wieder zum einwandfreien Arbeiten zu überreden. :D
    Das Ding ist mir ja einfach zu schade, um es wegzuwerfen.

    Handelt es sich hier vielleicht um eine kalte Lötstelle am VGA-Eingang?
    Inverter beschädigt?

    Gruss Marco.
     
  2. AW: X193HQ: Monitor wird nach einigen Minuten dunkel - an jedem Computer/OS

    Hallo

    Ich würde auf den Inverter tippen wollen. Den VGA Eingang nachzulöten dürfte ja nicht das Problem sein. Probier es aus.

    MfG
     
  3. AW: X193HQ: Monitor wird nach einigen Minuten dunkel - an jedem Computer/OS

    Tja, aber warum geht der aus - warum geht der überhaupt erst an?
    Entweder arbeite ich richtig - oder gar nicht :D
    Einen Wackler hat der VGA-Eingang jedenfalls nicht, das Problem liegt wohl weiter innen..
    Mal sehen, was so ein Inverter kostet.
     
  4. #4 cat120, 15. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009
    AW: X193HQ: Monitor wird nach einigen Minuten dunkel - an jedem Computer/OS

    Meistens liegt es an der Spule auf dem Inverter. Diese wird duch Wärme genau wie ein Netzteil altersschwach und leifert einfach nicht mehr genug Leistung. Durch das Abziehen der VGA Verbindung gibt es eine erneute Initialisierung und das Display zeigt wieder ein normales Verhalten. Deshalb tippe ich auf den Inverter.

    Das ist aber rein Spekulativ genaue Ursache kann ich natürlich nicht nennen.

    MfG

    Edit: Genauso kann es auch die CCFL-Röhre sein. Auch die haben eine begrenzte Lebensdauer.
     
  5. AW: X193HQ: Monitor wird nach einigen Minuten dunkel - an jedem Computer/OS

    Das Ding hat noch nicht viel gearbeitet. Aber Deine Erklärung klingt dennoch plausibel.
    Gibt ja auch Neuteile, die nicht lange halten ;)
    Werde mich mal auf den Inverter fokussieren. Danke für den Hinweis.