Nitro AN515-42 WLAN-Störung in Verbindung mit Fritz!Box 7430

Dieses Thema im Forum "Netzwerk (Heimnetzwerk / Mobilfunk) Forum" wurde erstellt von Blockmonsta, 9. Mai 2019.

  1. Hi,
    ich machs kurz. Seit ein paar Tagen habe ich ständig Probleme mit dem WLan und dem Laptop. Alle anderen Geräte haben kein Problem. Laptop+ Lan Kabel funktioniert auch ohne Probleme. Software inkl. Treiber alles aktualisiert.
    Am Anfang hatte ich nie Probleme. Erst seit neuestem verbindet sich der Laptop nur noch sehr selten (lädt ewig, Wlan Symbol bleibt grau, manchmal steht dran kein Internetzugriff etc.). Manchmal gehts wieder dann wenn man lange wartet, alles neustartet oder versucht sich mehrmals zu verbinden. WLan Signal ist natürlich sehr gut.
    Ich weiß nicht weiter. Was kann das Problem verursachen und wie kann ichs beheben? Danke!
     
  2. Hallo,
    ausgeschlossen, das sich 2 Firewall´s bzw. Virenscanner prügeln ?
    Der Taskmanager (Prozesse) gibt zumeist eine Spur.
    Norten z.b. Deinstallieren alleine reicht nicht immer.
    Da gibt´s ein Progrämmchen für. Erst dann, sind die "Reste" gekillt.

    Gruß
    Mc Stender
     
    tutur gefällt das.
  3. #3 Blockmonsta, 9. Mai 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2019
    Welches Programm meinst du? Kannst du das alles vll etwas näher beschreiben? Vielen lieben dank!

    Edit: Hab schon vorhin Norton mal deinstalliert und erst danach auf der Norton Seite dieses Remove Programm ausgeführt und neu gestartet. Bis jetzt gehts WLAN. Kann aber auch Zufall sein. Ich schau mal die nächsten Stunden wie es sich entwickelt. D.h. darf ich jetzt kein anderen Antivirenprogramm laden? Ansonsten hab ich ja nur die Standartwindows EInstellungen da.
     
  4. Hallo,
    versuche halt eine "Neuinstallation".
    Manchmal geht´s dann wieder. Ansonsten deinstallieren und eine "Alternative" suchen.
    Soo schlecht ist der Defender von MS auch nicht.

    Gruß
    Mc Stender
     
    tutur gefällt das.
  5. #5 tutur, 10. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2019
    Welches OS ist denn auf dem Rechner installiert?

    Lies mal das:
    Virenschutz im Test: Reicht der Windows Defender wirklich?


    Ich habe seit einigen Jahren nur die "Microsoft Security Essentials" Software (MSE) und den Windows Defender auf meinen Rechnern laufen und das reicht m.E. auch aus.
     
  6. Hallo,
    Win 10 ist oben. Das Problem trat wieder auf. Auch, als ich nur Win Defender oben hatte.
     
  7. Sind die Treiber der WiFi Karte aktuell?
    Funken alle Geräte im selben Netz (b/g/n ...)?
    Nutzen alle die gleiche Frequenz?
    Schon mal versucht den Kanal zu wechseln?
     
  8. Hallo,
    BIOS ist aktuell ?
    Einen EC-Reset mal versucht (kleines Loch in der Bodenplatte).
    Bios default´s geladen / abgepeichert und Rebootet ?
    Die Treiber vom Betriebssystem selber / von MS / von Acer installieren lassen ?
    Die Serial I/O sind Wichtig und MS kennt die (öfters auch mal wieder nicht) nicht immer.

    Gruß
    Mc Stender
     
    tutur gefällt das.
  9. Hallo,

    ist auf der Fritz Box die Aktuelle FRITZ!OS 7.01 Installiert?
    Hier würde ich ein Reset der FRITZ!Box in Betracht ziehen und alles Automatisch wieder einstellen lassen. Aber nur wenn sich das Problem auf dem Notebook nicht beheben lässt.

    Das Problem wird wohl ehr an der Komunikation zwischen Notebook (WLAN Karte) und der FRITZ!Box sein. Überprüfe mal die WLAN Einstellungen auf dem Notebook.
    Wenn es nicht anders möglich ist, muss eine feste Einstellung zwischen WLAN Karte und der FRITZ!Box hergestellt werden.
    Die 7430 ist echt gerade die beste FRITZ!Box. Eine 7490 wäre besser gewesen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Olaf
     
    tutur gefällt das.