Aspire 8930G Win10 Treiber Nvidia 9600m GT

Dieses Thema im Forum "Acer Treiber" wurde erstellt von paraskevi, 28. August 2019.

  1. Meine beiden lieb gewordenen 8930 (einer 64 bit Windows 8.1 einer 32 bit Win7 ) habe ich - nach einem erfolglosen Update in 2015 auf Win 10

    siehe hier „Intel T6600 angeblich nicht WIN 10 fähig“

    mit einem "parallel" Windows (7 bzw. 8.1 und 10) aufgerüstet. Was mir dabei – wieder - auffällt, meine Auflösung von 1920*1080 schafft Win 10 - sowohl in 32 als auch 64bit – auch nach 4 Jahren immer noch nicht.

    Ich habe jetzt alle Nvidia Treiber bis zum neuesten 391... ausprobiert. Die Auflösung bleibt bei beiden, wie 2015, bei max. 1536*847. Ohne Treiber, schafft Windows 10 selber gerade mal 1280*1024!!.

    Komisch ist, dass Nvidia 1920*1080 in der Systemsteuerung angibt, aber es sind definitiv nur die 1536*847. Auch gemessen mit einem Programm von Eizo. Und man kann es auch beim Vergleich zwischen Win 7 / Win 8.1 und Win10 „sehen“.

    Hat jemand eine Idee?

    Die „alten“ Windows werde ich auf keinen Fall wechseln, da ich hier alte Hardware habe, die in Win 10 so oder so nicht mehr laufen, und ich gehöre nicht dem „Wegwerfclan“ an, solange alles funktioniert JJ
     

    Anhänge:

  2. Hallo,
    Win 10 könnte schon, so es einen Treiber gäbe.

    Solltest Du einen finden .... Da wären einige dran interessiert.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Ja, es gibt keinen!! Ich habe jetzt FÜNF ausprobiert, keiner passt. Und das Bild sagt ja alles. NVIDIA "wir haben 1920*1080" Ha, ha, ha Pustekuchen nichts habt ihr .... Dank an Eizo!
     
  4. #5 paraskevi, 28. August 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2019
    Hat sich alles erledigt. Mit Nvidia gesprochen. Die brauchen ein Update vom Chipsatz RM 45, sonst geht es nicht,
    und dieser Treiber, also der letzte ist von 2010!!! Windows 10 selbst noch mal suchen lassen über den Gerätemanager. Der lädt dann
    Nvidia Version 342... herunter (das war auch einer meiner FÜNF) und es geht wieder NICHTS. Also es bleibt bei Win7 bzw. 8.1 und Win 10 nur zum probieren.
    Ich frage mich nur wie bei Ebay und Co. solche Laptops mit Win 10 angeboten werden, ohne diese Einschränkung zu erwähnen. Wie gesagt FULL HD!!
    Bei dem Modell mit 1600*900 wird es wohl funktionieren.
     
  5. Dann ist das halt so - ist irgendwie auch nachvollziehbar, dass alte Hardware nicht bis zum Saint-Nimmerleinstag unterstützt wird.o_O
     
  6. Nach 8 Stunden (Treiber installieren Auflösung falsch, neuen Treiber, wieder das Gleiche und das zig Mal !!). Habe ich einen Tipp aus dem Internet befolgt.
    DAS WAR DER KNACKPUNKT. Unter Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anzeige das auf 100% stellen und erledigt. Siehe Bild unter Windows 7. Windows stellt das einfach auf 125% und dann stimmt die Auflösung nicht. Drauf gekommen bin ich auch, weil NVIDIA Anzeige IMMER 1920*1080 angezeigt hatte, der Bildschirm aber nur 1534*864. Jetzt mit den 100% alles ok. Danke Microsoft :mad::mad::mad:, denn meine Linux Versionen, auf USB, zeigten immer beim gleichen PC die volle Auflösung.....
     

    Anhänge:

    Mc Stender und ralppp gefällt das.