Win 8 - Das Startmenü...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von motetus, 13. April 2013.

  1. #1 motetus, 13. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2013
    Es ist auch beim Win 8 vorhanden, nur nicht so im Vordergrund wie bei den alten Wins, und zwar hier nicht wie dort doppelt, sondern dreifach: Bei All Users, beim konkreten User und bei Windows.
    Auf meinem Netbook heißen die Pfade:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu
    C:\Users\All Users\Microsoft\Windows\Start Menu
    C:\Users\"Benutzername"\App Data\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü
    Die ersten beiden Orte scheinen identisch zu sein.
    Um auf App Data oder ProgramData zugreifen zu können, müssen in den Dateiordner-Optionen die System- und versteckten Dateien aktiviert sein.
    Wie in den alten Wins kann man hier festlegen, was für alle gelten soll oder nur für den entspr. Benutzer. Ich hab fast alles (es sind ja nur Verknüpfungen!) nach All Users verschoben und wie bei meinem alten XP neu und übersichtlich geordnet. Allerdings habe ich die Programmverknüpfungen unter meinem Usernamen stehen gelassen, denn es handelt sich um meine Veränderungen auf dem Startbildschirm! Hier wird also gesammelt, was man auf dem Startbildschirm hinzufügt.
    Um nun ganz komfortabel damit umzugehen, habe ich im Dateiordner mit Rechtsklick ("An Start anheften") auf den Start Menu-Ordner erst einmal eine Kachel auf dem Startbildschirm angelegt (neue Kacheln werden immer ganz rechts abgelegt) und diese dann mit der Maus in die linke untere Ecke verschoben, und dann nochmal im Explorer mit Linksklick auf Start Menu, Festhalten und festgehaltener Strg-Taste eine Verknüpfung links unten auf den Desktop gelegt.
    Damit ist das Startmenü fast wie in den alten Wins links unten sowohl auf dem Startbildschirm als auch auf dem Desktop vorhanden.
    Das sieht bei mir dann so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es wird nur nicht als einfache Liste angezeigt, sondern im Explorerfenster (dessen Ansicht sich ja auch noch anpassen lässt: Liste, Details, Icons von ganz groß bis klein...). Und siehe da: im Explorerfenster ist es optisch und funktionell wie weiland der uralte Programm-Manager aus Win 3... Die Liste der Inhalte entspricht dem Klick auf „Programme“ im alten Startmenü von XP, Vista oder Win7, nur bei mir ist sie wesentlich übersichtlicher und aufgeräumter, weil ich sie seit Win XP immer schon personalisiert hatte. Spiele gibts bei mir übrigens nicht. Sie hätten unter Startmenü einen eigenen Ordner.
    Bei Neuinstallationen von Programmen räume ich immer mal wieder neu auf, denn Kommunikationsprogramme kommen in den entspr. Ordner, Multimediasachen entspr. usw. Win legt immer alles Neue einfach unter Programme ab.
    [​IMG]
    So hat man das System im Griff und nicht das Gefühl, Windows ausgeliefert zu sein!
     
  2. AW: Win 8 - Das Startmenü...

    Nunja, oder man installiert einfach ein kleines Tool und hat damit das alte Startmenü wieder, nur sogar besser als bei Windoof 7 ;) 1 Klick und gut is ;p
     
  3. AW: Win 8 - Das Startmenü...

    Joar, die Dinger greifen einfach auf das zu, was halt sowieso drin ist und pimpen es optisch ein bissel auf. Ist auch oki. (Beim Installieren aufpassen, was sich an Fremdsoftware noch alles auf dem Compi breitmachen will!)