[Wichtig] W A R N U N G vor Updates!

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von HATHOR, 8. März 2009.

  1. #1 HATHOR, 8. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. März 2009
    Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Nicht jedes Update ist sinnvoll. Man muss sich UNBEDINGT vorher informieren, was es bewirkt und sich IMMER ein Hintertürchen (Backup, Kopie) offenhalten!

    Manchmal drängt die Industrie (Software-,Film-,Musik-) darauf, dass Software-/Hardware-Eigenschaften so abgeändert werden, dass Kopierschutzeinrichtungen (DRM) nicht unterlaufen werden.

    (Es kann sogar sein, dass DIESE WARNUNG gelöscht werden muss...)

    Aktuelles Beispiel:
    http://www.acer-userforum.de/aspire...irtuelles-laufwerk-nicht-mehr.html#post131943
     
  2. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    That´s right

    und sinnvoll

    danke

    Gruss

    ROX
     
  3. AW: Wichtig: E N T W A R N U N G vor Updates! ;)

    Hallo,

    Ich finde diese Warnung übertrieben, sind doch 99,9% aller Updates sehr wichtig und durchaus sinnvoll (Betriebssystem und Software).

    Dass man vor einem Update ein TueImage macht, genauso auch vor der Installation eines neuen Programmes, dürfte mittlerweile auch beim letzten User angekommen sein. Darum ist für mich ein regelmässiges TrueImage von den Bootdisks meiner 4 PCs (2 Acer Laptops, 2 Shuttle Desktops) selbstverständlich geworden. Acronis True Image Home 2012 ist für mich das wichtigste Programm überhaupt und dient der Datensicherheit (nebst dem regelmässigen Backup der Daten) ungemein.

    Diese Warnung vor Updates ist für mich eine gefährliche Sache, da jedes weggelassene Update z.B. des Betriebssystems, Browsers, Mail-Client usw. Tor und Tür des PCs für Schadsoftware öffnet!

    So könnte man auch vor jeglichen Virenschutzsoftware warnen, da die meisten dieser Programme das System ausbremsen. Ich kenne nur zwei Sicherheitssuiten, die wenig Resourcen brauchen und trotzdem ausgezeichnet schützen (AVIRA Antivir und ESET Smart Security - letzteres verwende ich heute, da es weniger belastet).

    Nur weil man Kopiergeschützte CDs und DVDs kopieren will, lohnt es sich nicht, das ganze System zu gefährden! Zumindest in der Schweiz ist eine gewisse Software ganz legal zu gebrauchen, die dies ohne Probleme ermöglicht, da eine private Sicherheitskopie für den Eigengebrauch jeglicher CDs und DVDs erlaubt ist. Erlaubt ist es jedoch nicht, solche Sicherheitskopien weiter zu geben und das ist auch richtig so. Die Künstler leben genau so wie Softwareentwickler von verkauften Werken und nicht von Raubkopien!

    Freundliche Grüsse

    Gian
     
  4. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Trotzdem sollte man nicht immer und ungesehen/blesen jedes Update installieren!
    Gleiches gilt auch für die neuesten BIOS-Updates.

    Es gilt die oberste Regel, bim Umgang mit Computern:
    Do not touch a running System!
     
  5. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Hallo,

    Ich habe bei meinem Beitrag natürlich vorausgesetzt, dass man den Kopf auch noch einsetzt ;). Selbstverständlich schaue ich bei jedem Update auch, was die Neuigkeiten und Verbesserungen betrifft. Ich kenne meine verwendeten Programme sehr gut und gehöre zu der Sorte Mensch, die nicht jedes Programm installiert, das z.B. Gratis auf Zeitschriften-CDs liegt (meistens veraltete Software mit geringem Nutzen).

    Bios Updates sind, wie Du sagst, meistens nicht notwendig, ausser man ist von einem spezifischen Problem betroffen, für das das Bios-Update auch veröffentlicht wurde. Das Risiko, dass nach dem Bios-Update nichts mehr geht, ist einfach zu gross.

    Freundliche Grüsse

    Gian
     
  6. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Und bei Software-Updates, z.B. Windows, wäre es auch nicht das erste mal,
    dass danach sogar ganze Windows-Installationen geschreddert wurden ;)

    Und Du darfst beim "normalen" Computer-Benutzer von GAR NICHTS ausgehen,
    und musst immer mit dem Schlimmsten rechnen.
    Das ist nicht böse gemeint, sondern eine Feststellung die über Jahre gereift ist.
    Das ist auch nicht tragisch, da bei der überwiegenden Mehrzahl der unbedarften
    Anwender nur selten was passiert.
     
  7. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Ist ja alles Gut und Schön

    Aber was ist wenn die Leute keine Ahnung haben wofür die Updates sind??
    Wenn sie keinen blassen Schimmer haben was sie bedeuten?? (Ich ganz besonders keinen blassen Schimmer):blushing:

    Dann haben sie Pech gehabt!!!!

    Kann man eigentlich Updates die gerade Installiert wurden gleich wieder rückgängig machen???
     
  8. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Kommt darauf an wie der Software-Entwickler das programmiert hat!
    Pauschal kann man das leider nicht beantworten.

    Bei BIOSse kann man ggf. VOR dem eigentlichen Update ein Backup machen,
    dass man dann zurück laden kann.
     
  9. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Treiber-Updates im Gerätemanager kann man unter "Eigenschaften" des jeweiligen Treibers wieder rückgängig machen.

    Wenn ich unsicher bin bei anderen Updates, lass ich es sein oder mach zuerst einen Wiederherstellungspunkt. Die Mühe lohnt sich.:wink:
     
  10. #10 weiss_was, 20. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2011
    AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Ich finde die "W A R N U N G vor Updates!" eine der wichtigsten im ganzen Forum welches nebenbei nur so von Beiträgen wimmelt wo Updates schiefgehen oder das falsche bewirken.

    Die wenigsten Updates dokumentieren lückenlos und/oder verständlich was sie bewirken.
    Manche wissen gar selbst nicht was sie tun.
    Wer zB. Windows Update auf Automatisch stehen lässt wird früher oder später hier landen - Hilfe, versteh nicht vor ner Woche lief das Ding noch problemlos...?

    Bei BIOS Updates steht oft gar nichts oder wenn man Glück hat 1 Satz dabei. Dann rauscht danach der Lüfter los dabei schreibt man immer nur Mails..
    usw. usw...
    Einzig das Anti-Virusprogramm darf bei mir autoupdaten.
     
  11. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    Aber nur für das aktualisieren der Viren-Definitionsdaten :p
     
  12. AW: Wichtig: W A R N U N G vor Updates!

    @gian @ all
    Diese Diskussion ist hier ganz sicher überflüssig und gehört hier ganz sicher nicht rein. Wenn ihr darüber diskutieren wollt dann macht einen seperaten Diskussionsthread auf!

    MfG und Closed!