Aspire One D257 startet nicht nach RAM-Tausch

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire One Forum" wurde erstellt von franz47, 11. Januar 2016.

  1. #1 franz47, 11. Januar 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2016
    Netbook Acer Aspire One D257 meiner Frau. 1 GB RAM.

    Wollte vor ihrer Abreise noch schnell RAM aufrüsten. Nach problemlosem Tausch auf einen 2 RAM Baustein (SO-DIMM DDR3) startet das Ding nicht mehr, auch nicht nach Wiedereinsetzten des 1 GB RAM. Ventilator und Festplatte laufen an, Bildschirm bleibt dunkel, keine BIOSmeldung, kein Beep, nach etwa 3-5 sec stoppen Ventilator und Festplatte wieder, LED in Ein-Aus-Schalter und auf Front (Lampensymbol für eingeschaltet) leuchten weiter, aber keine Reaktion auf irgendwas.

    Externen VGA-Monitor hab ich auch schon probiert, dort wird nichts sichtbar. Schaut nach Katastrophe aus, wobei mir unklar ist, warum da was passiert sein sollte. Lief alles unproblematisch wei schon bei vielen anderen Maschinen.

    Idee?
     
  2. AW: startet nicht nach RAM-Tausch

    Ja, hab ich so gemacht. Ist nicht das erste Mal, daß ich so was mache. Bisher aber nie ein Problem. Es kursieren die Anleitungen mit fn+Esc beim Start und eingesetztem USB-Stick mit BIOS-Datei und flashit.exe.
    Eine Software flashit.exe auf der Acer-Website hab ich nicht gefunden. In der Windows BIOS Dateisammlung ist eine .fd Datei, die das Bios sein wird, die DOS-Datei ist eine .exe Datei, die kein Archiv ist. Kann mir das Problem auch nur mehr mit einem BIOS-Problem erklären. Selbst wenn kein RAM drinnen ist, müßte ja wohl das BIOS wenigstens Fehler-beeps ausgeben?
     
  3. AW: startet nicht nach RAM-Tausch

    Über Nacht ohne Akku und Lader stromlos liegen gelassen.
    Heute morgen wieder den 1 GB RAM rein getan, 1 min Startknopf gedrückt, dann Lader rein und Bingo - es startet wieder! Der versuchte 2 GB RAM ist Memory Search | Kingston - kann der inkompatibel sein?

    Hab jetzt Skype, Teamviewer und Dropbox aus dem Autostart verbannt und hoffe, dass damit eine brauchbare Leistung für Mail und Browser bleibt. Nach der Reise meiner Frau werde ich es aber wieder versuchen........
    Mit welchen Dateien mache ich übrigens bei dieser Maschine ein BIOS-Flash, wenn das BIOS nicht startet?
    Von welchem Medium - USB-Stick, SD-card?