Aspire E1-572G startet langsam und fährt nicht runter

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von harry22, 29. Dezember 2016.

  1. Hallo,
    Mühe geben reicht völlig.

    Mit den Treibern halt bei Acer schauen und dann alles, wie gehabt.
    Vom Server saugen, auspacken in einen Ordner, Setup / Install.bat starten.

    Ganz Klassisch.

    Da wäre auch Lesestoff.
    [Tutorial] Windows Clean-Install (PDF)

    Gruß
    Mc Stender
     
  2. Hallo
    Habe jetzt mal diesen >>Schnellstart ausgeschaltet also das Häcken ausgemacht !
    Und siehe da er geht !!

    Soll ich jetzt immer noch was machen ?

    aber das hier zeigt es mir immer noch an !
    liegt dann doch an den Treibern ?
    Aber wenn ich die doch brauche warum werden die nicht automatisch mit installiert ??

    Da ich ja doch sehr unbeholfen bin in sachen Pc,
    welche Treiber soll ich mir denn da runterladen ??

    Dankeschön
    harry
     

    Anhänge:

  3. Hallo,
    Du hast aber dann schon die Treiber von der ACER-HP für Windows 8.1 heruntergeladen und installiert (nicht die 8-er Treiber drauflassen).
    Mit Classic Shell wird das Problem eher nicht zusammenhängen. Versuch macht aber klug.
    Du kannst aber auch ein Clean-Install von einer 8.1-er DVD machen und dann die Treiber für 8.1 installieren. Dein Key geht trotzdem,
    auch wenn Du neu und von einer DVD installierst. Den Key kannst Du auch auslesen - mit einem Keyfinder.
    Der Schnellstart funktioniert definitiv mit dem E1-572G. Irgend etwas passt m.E. an den Treibern nicht, falls der Schnellstart in Deinem Fall nicht funktioniert.
     
  4. Hallo
    Sorry jetzt verstehe ich nur Bahnhof !!!??
    Habe mir jetzt mal die Treiber runtergeladen in der reihenfolge
    kopier des mal hier rein


    Achtung!!! Auch hier die Installationsreihenfolge der Treiber beachten!!!

    Alle Treiberinstallationen ohne Internetzugriff durchführen!
    • ZUERST den Chipsatztreiber installieren!

    • Danach kommt der "Intel Management Engine Interface"-Treiber

    • Danach den / die Grafiktreiber.

    • Und schließlich die restlichen Geräte installieren, bis keine Fragezeichen mehr im Geräte-Manager auftauchen.


     
  5. wie geh ich jetzt weiter vor ??

    einfach den download ausführen ??
    oder muss ich da was anderes noch machen ?
    sorry für des blöde fragen nur kenn ich mich nicht aus
    aber ich will das auch mal alleine machen und nicht immer jemand fragen

    danke euch f´ürs antworten

    gruss harry
     
  6. hallo
    so nochmals Ich
    habe mal bei Youtube bissle geguckt und das hier gefunden



    ab Minuten 15 ist es denke ich was ich brauche ??

    kann man das so machen oder doch anders ??

    danke
    gruss harry
     
  7. @harry22
    Ein Betriebssytem ist halt ein "Alleskönner". Es kann von allem ein (kleines) bischen.
    Damit ein Lappy ordentlich funktioniert, braucht es eben diese Treiber, die das Betriebssystem quasi mit der Hardware bekannt machen.
    Da die Teile auch voneinander abhängen, ist auch die Reihenfolge nicht komplett unwichtig.
    Viele Treiber sollten ausgepackt d.h. aus einem frischen "Ordner" installiert werden.
    Selbst bei dem Win 10.
    Nicht nur auf den Gerätemanager und dann Treiber suchen, finden und (hoffentlich) installieren.

    Von einem Bäcker verlange ich nicht, das der Stahl und Muniereisen verbiegen oder Rohre verlegen kann.

    Rom ist nicht an einem Tag erbaut und vieles kann man Lernen. Volkshochschule oder Computerkurse besuchen.

    Per Forum... Ich weis nicht, ob das eine gute Idee ist.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Eine grobe Richtung können Wir Dir zeigen, aber sei versichert. Niemand steht neben Dir und schaut zu.
     
  8. Hallo

    Ja das ist mir schon klar das Ihr dann nicht neben mir stehen könnt
    Deswegen habe ich ja das Video mal reingestellt das Ihr euch das mal angucken könnt !

    gruss harry
     
  9. Morgen

    Ja klar kann man vieles lernen, wenn man die Zeit dazu hat !!
    Bei mir ist es halt so das ich Schicht arbeite und wenn ich da einen Volkshochschulkurs machem würde
    den dann ja durch meine Schichtarbeit leider nicht regelmässig besuchen kann !! Da weisst du ja selbst
    was dann ist wenn dir da was zwischen drinnen fehlt !!!

    So mein neuster Gedanke ist nun der
    Ich habe doch ein Systemabbild gemacht und das auf eine Externe Festplatte gespeichert,
    wie kann ich das dann machen das ich meinen Laptop dahin zurücksetzen kann ??
    habe auch schon mit der Systemwiederherstellung versucht, nur lässt er mir da das Windows 8.1 drauf
    und das möchte ich wieder runter haben !!
    Oder sollte ich einfach wieder auf Werkseinstellungen zurück setzen ??

    gruss harry
     
  10. Hallo,
    so ist es gedacht (und hoffentlich nicht überschrieben).

    Gruß
    Mc Stender