Aspire V5-571PG Problem mit Kamera W10 1809 skype

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von KDD1, 6. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. Guten Tag,
    bin nicht ganz neu hier, habe aber mein altes Konto vergessen. Man wird halt älter …(auch wenn ich nicht ganz so alt bin wie die Radioröhre KDD1)
    So wie damals gefragt, habe ich das Notebook (kauf Februar 2013 bei medimax) auf 8 GB hoch gerüstet und vor gut einem Jahr von HD auf SSD umgebaut. Das Notebook selbst läuft seit dem späten Abend der ersten öffentlichen WIN10-Versionsfreigabe mit Windows 10 Home 64 bit und eigentlich ohne Probleme - wenn man von den teilweise katastrophalen Bugs in den Win10-Versionen und in den Update absieht. Diese führten dazu, dass ich das Gerät seit Juni 2015 mindestens 6 mal komplett neu installieren durfte. Übrigens: das Notebook wird derzeit mit 8 Userkonten benutzt, davon hat nur ein lokaler User Adminrechte und 2 der User melden sich mit einem Microsoft-Konto an.
    Die letzte komplette Neuinstallation vor wenigen Tagen war wegen der fehlerhaften Erstausgabe von 1809 notwendig. Aber schon mit dieser Erstausgabe von 1809 begann das Problem: die Kamera ist seit 1809 für skype unbrauchbar.
    Zwar wird eine Kamera im Gerätemanager angezeigt mit Treiber vom Juni 2006 von Microsoft und "Das Gerät funktioniert einwandfrei" - und wenn ich die Win10 App Kamera starte sehe ich mich selbst. Aber in skype bekomme ich kein Bild, trotz Berechtigungsfreigabe.
    *
    Bitte helft. Danke vorab.
     
  2. Hallo,
    bei der Installation auf MS Konten verzichtet ?
    Dito auf das WWW verzichtet ?
    Und dann die Treiber von der Acer Support-Seite installiert ?
    Beginne mit dem Chipsatz und dem "Serial I/O" erst diese schalten den Chipsatz frei und damit USB 2 für die Kamera.
    Ohne, und mit USB 1 fehlt schlicht der Durchsatz. Sehen / Standbild Ja, funktionieren Nein.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Entschuldigung. Aber gehe bitte davon aus, dass ich EDV seit 1974 mache, PC seit 1986 installiere und seitdem mehr als 100 000 PC installiert habe. Und der Acer ist nicht mein einziger PC daheim, hier läuft mehr EDV als in mancher kleinen Firma mit 100 Beschäftigten. Auch scheint Dir das konkret genannte Gerät Aspire V5 571 real unbekannt zu sein ;-).
     
  4. Hallo,
    das kann ja niemand Wissen, was Du im Lebenslauf stehen hast. Oder ?
    Das ist jedenfalls der "Häufigste" Fehler, der mir so unterkommt.

    Und ja. Auch ich habe schon so einige Betriebsstunden im PC / Laptop Sektor hinter mir.

    Der 2. Fehler, der sich Abzeichnet, liegt in der Treiberstruktur vom Win 10.
    Dann läst sich der passende Kameratreiber nicht (mehr) installieren bzw. wird schlicht nicht mehr vom System genutzt.
    Das gemeine, der Windows Universal Treiber, kennt halt nicht alle jemals verbauten Kamera-Modelle. D.h. bindet sich ein und .... es wird "Wundersam".
    Ich meine, mit 18.03 (war die letzte, wo es ging) ging der Spaß los.

    Ach ja. Ich Tipper gerade von einem V5-573G also dem direkten Nachfolger. Wenngleich ohne "Touch" - Bildschirm.

    Mein Rat, schau nach der alten Win Version als .iso und nutze die Software Shutup der Fa. O&O.

    Dann hast Du Zeit zum Warten, da die Updates sich reduzieren lassen. Manchmal liefert ja MS passende Treiber nach. Hatte ich auch schon.
    Ein Jahr später ging es plötzlich. Seltsam, aber Userinfo´s und Kundeninfo´s waren und sind ja nicht das "Ding" von MS.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. Das war ja bei mir auch so: bis vor 1803 funktionierte die Kamera bestens. In 1803 hat es zwar funktioniert, war aber unbrauchbar. Mit 1809 (erste Version vom 3.10.2018) ging erstmal gar nichts mehr - trotz gleicher Treiberversion wie jetzt :-( . Mit der Neuinstallation der aktuellen 1809 Version zwar alles bestens in der App Kamera, inklusive Video - aber skype bisher nur ein schwarzes Viereck.
    Ich danke für Deinen Hilfeversuch und für Deine Empfehlungen, aber …. . Das Problem ist seit heute morgen erledigt. Anscheinend hat Microsoft wieder mal stille Korrekturen verteilt und nun funktioniert die Kamera auch in skype bestens. Auch auf meinem Tablet (mpman) ist seit heute morgen ein Problem in skype beseitigt: vorher war dort seit 1809 die Aufnahme der Kamera in skype um 90 Grad gegenüber der Darstellung in der App Kamera verdreht, auch das Problem ist jetzt weg.
    Windows 10 "as a service" ist und bleibt für mich eine Zumutung, da Microsoft immer wieder vorher bestens funktionierende Dinge mit Versionswechsel kaputt macht. Bin heilfroh, dass ich kommerziell Win10 nicht mehr mit machen muss (in einem Netz mit mehr als 220 000 Client).
    *
    Danke - Ende.
     
    Mc Stender gefällt das.