Aspire One 756 Plötzlicher Ausfall von USB, Ethernet, und HDMI

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire One Forum" wurde erstellt von Grinsebär, 12. Oktober 2016.

  1. #1 Grinsebär, 12. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2016
    Hallihallo!

    Bin gerade etwas ratlos. Gestern funktionierte noch alles.
    Rechner war über Nacht heruntergefahren. Jetzt wieder (mehrfach) hochgefahren.

    Maus, externe Tastatur, Netzwerk via Ethernet sind tot.
    Keine Spannung auf allen USB-Ports.
    Der externe Monitor via HDMI wird auch nicht angesteuert.
    Ich vermute einen Hardwareschaden. Aber warum sollte das?

    Auf dem Rechner läuft ein Lubuntu Linux. Bedienbarkeit via eingebauter Tastatur und Touchpad scheint noch zu funktionieren.

    Vielleicht hat Jemand von Euch eine Idee oder Erfahrungen dazu?

    LG!
     
  2. Hallo,
    da alles in einem Chip ist, schaut es in der Tat schlecht aus.
    Unter den RAM Speichern solltest Du GAP´s / Kontaktflächen finden.
    Ohne Netzteil / Akku kurzschließen (ca. 5 sec. ) >>> BIOS Reset.
    Dann ist UEFI wieder aktiv.

    Dann könnte man noch die BIOS Batterie nachmessen. 3,0Volt sollten das minimal sein.
    Ist unter dem Mainboard zu finden und verlötet.

    Auch der Wärmeübergang auf die Heatpipe ist ..... Nicht gut.
    Neue Paste wirkt wahre Wunder (Temperatur-Technisch).

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Danke McStender!

    Die Anregung, wie ein BIOS-Reset zu bewerkstelligen ist, war sehr interessant. Das Fehlerbild hat sich dadurch nicht gebessert.

    Aber wo der Rechner offen war, fiel mir was anderes auf: Ich hatte, weil es ad hoc unter Linux nicht funzte, vor zwei oder drei
    Jahren das WiFi-Modul ausgebaut. Das Klebeband, mit welchem die Stromversorgungskabel fixiert waren, hat sich gelöst
    und der weiße Draht der WiFi-Spannungsversorgung (Plus?) lag vorhin an einer Schraube (Masse?) an. Möglicherweise
    hat dieser vermutliche Kurzschluss einen Teil der Stromversorgung zerbrutzelt?

    Wenn dem so ist: Gibt es sowas wie Sicherungen und damit Hoffnung auf Instandsetzung in Eigenregie?
    Ich bin zwar "alter Elektronikbastler", mit solchem SMD-Krams aber doch ungeübt.

    LG!
     
  4. Hallo,
    in Eigenregie geht da nur der Austausch vom Motherboard.
    Kannst gerne einen der User fragen, ob machbar. Aber das ist nicht Gratis (die Tat).
    @Zeilentrafo01 @volker1
    per Unterhaltung.

    Ansonsten ist Baugleich zum 756 der V5-171 (hab ich mit I5) oder der Travelmate B113 (glaub ich)..
    Halt mal nach einem Gerät incl. Motherboard schauen und aus 2 einen Heilen stricken.

    Gruß
    Mc Stender