Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Netbook Forum" wurde erstellt von tuscani71, 15. März 2013.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe mir für kleines Geld ein gebrauchtes Packard Bell dot m/a mit UMTS Modul zugelegt...

    Das Gerät funktioniert soweit ohne Probs, nur finde ich im Gerätemanager das UMTS-Modul nicht !?

    Darauf hin habe ich die Abdeckung vom WLAN-Fach abgeschraubt...

    Was dort zu sehen ist, ist seltsam, weil das Modul überhaupt keine Steckverbindung zum Mainboard hat :confused2:


    Will sagen, das Teil hängt nur in der Luft (siehe Bild), weil wie beim WLAN-Modul daneben, der MINI-PCI Express Stecker gar nicht auf dem Mainboard aufgelötet ist :scared:

    Weiterhin ist auch im SIM-Karten-Slot keine Vorrichtung zur Aufnahme einer Simkarte zu finden, wenn man da eine reinsteckt, fällt sie durch ins Gehäuse...

    Ich habe jetzt mal an den Packard Bell Support gemailt, bin mal gespannt was die sagen !


    Kennt jemand hier im Forum das Problem !?

    [​IMG]
     
  2. AW: Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

    Hallo,
    da würde ich mich über das Modul freuen.
    Ansonsten wird es dabei bleiben. Das Gerät wurde nicht dafür Gebaut.

    Bau es halt aus und dann ist gut. :cool2:

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #3 tuscani71, 15. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2013
    AW: Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

    Hi MC,

    das stimmt so nicht...
    Es wurde optional mit 3G Modul angboten, es gibt ja auch den Slot für die Sim-Karte!

    Auch auf der Support-Seite von PB findest du für das Modul die passenden Treiber...

    Und zum Schluß, findet man in diesem PDF auch die Info´s zum 3G:
    Link entfernt. Sorry.
    http://www.acer-userforum.de/packar...e-guides-frus-stehen-unter-urheberschutz.html

    Gruß
    Tuscani
     
  4. AW: Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

    Servus,

    mit dem Post von @ Mc Stender ist speziell dieses Notebook gemeint.
     
  5. AW: Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

    Hallo,
    das UMTS Modem ist eine Option. :rolleyes2:
    Üblicherweise gerne von Handy-Netzbetreibern vertrieben. :]

    Zum "Nachrüsten" gehören in der Regel (wie hier).
    - Antennen >>> Display
    - Modem, mit passender Buchse auf dem Motherboard.
    - SIM Kartenleser, da auf dem Motherboard >>> Alternatives Motherboard.
    - U.u. passendes BIOS

    Alternativ UMTS Stick. Dürfte erheblich Billiger kommen. :lol:


    Gruß
    Mc Stender
     
  6. AW: Packard Bell dot m/a UMTS-Modul

    hallo,
    Fakt ist, bei dem Gerät, welches du günstig gekauft hast,
    fehlt die Hälfte =
    wende dich an den Verkäufer,
    wenn es mit der Ausstattung zu dem Preis angeboten wurde!