P5530i - P5530 Firmware auch für P5530i anwendbar?

Dieses Thema im Forum "Acer TV, Monitore und Projektoren" wurde erstellt von Grisu_, 14. Januar 2019 um 18:45 Uhr.

Schlagworte:
  1. #1 Grisu_, 14. Januar 2019 um 18:45 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2019 um 00:05 Uhr
    Hallo!

    Kann man die neuere gepatchte Firmware v1.1 vom P5530 auch beim P5530i verwenden der vermutl. noch die v1.0 hat und keine angeboten wird.
    Die beiden Geräte sind ja ident, bis auf das beim Sondermodell "i" bereits integrierte WLAN-Modul das beim normalen erst extern nachgerüstet werden muß. Da der "i" sogar um einiges günstiger war viel die Kaufentscheidung relativ leicht.
    Für den "i" gibts ja fast gar nichts online außer der Bedienungsanleitung, da wird wohl auch nie mehr was dazukommen geschweige denn Firmware, für den normalen gibts verschiedendste Beschreibungen (Quick, 3D, eDisplay, RS232 usw.).

    Oder anders gefragt, kann ich es einfach mal ausprobieren und falls es nicht paßt verweigert er sowieso das Update?

    @ralppp: machts Sinn mich im Acer-Forum zu registrieren, du dürftest dort ja auch präsent sein?

    LG Grisu
     
  2. Hallo,
    Versuch macht Klug ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #3 Grisu_, 14. Januar 2019 um 19:24 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2019 um 20:53 Uhr
    Na dann auf deine Verantwortung :p
    Hat eh noch Garantie und Firmwareupgrades sind ja kein berechtigter Ausschlußgrund hierzulande.

    Werde berichten falls ich erfolgreich war oder Schiffbruch erlitten hab mit Totalversagen.

    Update: Tja, netter Versuch, hats aber nicht gefressen.

    Datei heißt aber P5530_USB_020373.bin, könnte noch versuchen sie auf P5530i_USB_020373.bin umzubenennen ob er dann vielleicht. Oder hätte er gar schon die neuere drauf, kann man nicht sagen, zeigts nicht an.

    Update2: ja unglaublich, durch Umbenennen auf P5530i_USB_020373.bin hat ers doch tatsächl. geschluckt, weiß aber nicht obs gscheit war, muß erst alles bei Gelegenheit durchgehen und schaun ob noch alles geht.
     
    Mc Stender gefällt das.
  4. Wenn er (der Projektor) dadurch "unnatürliches Verhalten" an den Tag legt, kannst du nicht erwarten, dass dir das Acer als Garantiefall durchgehen lässt - schließlich hast du ja vorsätzlich eine nicht für den P5530i Projektor vorgesehene Firmware geflasht.
    Hoffe also darauf, dass jetzt und in der näheren Zukunft das Gerät nach deinen und den technischen Vorgaben funktioniert.

    In der Acer Community wirst du von einem Mitarbeiter sicherlich eine ähnlich lautende Antwort erhalten.
     
    Mc Stender gefällt das.
  5. #5 Grisu_, 14. Januar 2019 um 23:29 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2019 um 00:03 Uhr
    Geht eh wie zuvor ...
    Hab auch die Firmware des P5230, P5330W und P5630 mit der des P5530 verglichen, allesamt absolut bit-ident, nur die Namen der .bin sind unterschiedlich.
    Und das sind Geräte mit ganz anderer Auflösung und techn. Specs, nur ähnliche Serie.
    P5530 und P5530i sind ja ident, nur hat eben der "i" bereits den (angebl. gemäß Gugl-Funden neuesten) Acer WirelessProjection-Kit UWA4 (mit 5G) fix eingebaut.
    Also daß eine Firmware zum Gerät paßt sollte doch wohl in der Firmware selbst stehen und das Gerät diese ggf. abweisen.
    Ein Dateiname allein kanns ja wohl nicht sein und ist es offensichtl. auch nicht.