Aspire 6930G Notebook geht kurz an, jedoch nach ca. 5 Sekunden wieder aus / Notebook startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von TheKeyboarder, 25. Dezember 2009.

  1. AW: Acer 6930G: startet nicht mehr - schaltet nach paar Sekunden wieder ab.

    Danke nochmal Karanso und Volker1,
    muss jetzt noch was "loswerden":
    vor dem Einbau einer Nvidia 8600GT, bitte mit den Brötchen von Aldi, Penny, Lidl und co. die Karten mit in den Bratofen geben.:D:D:D
    lG
    Makenalei
     
  2. AW: Acer 6930G: startet nicht mehr - schaltet nach paar Sekunden wieder ab.

    (meinte natürlich die CPU- Orig. 7350- Spec. ist 6400)
     
  3. #23 Börni, 11. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2012
    lässt sich nicht einschalten ?!

    hallo acer-gemeinde ,

    hab ein schönes jedoch defektes notebook bekommen ...

    folgendes problem :

    wenn ich das netzteil anschliesse leuchtet die led des powerbuttons !!!
    wenn ich diesen betätige geht die led aus und das wars ....

    kennt irgendjemand ne antwort auf dieses phänomen ???

    wäre echt dankbar , will das teil unbedingt zum laufen bekommen
    (ist das modernste notebook was ich je besessen hab ^^)

    mfg: Börni

    ps: festplatten sind keine verbaut ... aber angehen müsste das gerät doch trotzdem !? arbeitsspeicher sind drin ...


    Edit Moderator
    Thread aufgelöst und Beitrag [Beiträge] an einen bereits bestehenden Thread angehängt, in dem es um ganz ähnliche Fehlerbilder und Lösungsansätze geht!
    MfG frido

     
  4. AW: 6930g lässt sich nicht einschalten !?!

    Hallo,
    erst einmal Willkommen im Forum.

    Die Garantie und Gewährleistung ist abgelaufen????

    Dann schau doch mal nach der BIOS-Batterie, die sich im Gehäuse versteckt.

    Mit Netzteil und Akku sowieso abstöpseln und eine Nacht darüber schlafen.

    Am nächsten Morgen wieder zusammen und Daumen drücken.

    Die Lampe am Netzteil leuchtet dauernd und Blinkt dich nicht an (Überlast) ???

    Viel Glück.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. AW: 6930g lässt sich nicht einschalten !?!

    @ Börni

    Was bedeutet den diese etwas "kryptische" Beschreibung genau? Ist die Art des Defektes vom Verkäufer bzw. vom Vorbesitzer nicht näher benannt worden?
     
  6. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    hallo ihr beiden ,

    also ich hab das gerät von einem bekannten überlassen bekommen ...
    auf die frage hin was denn daran kaputt sei meinte er nur "geht nemme an" :rolleyes2:

    hab das gerät übrigens OHNE akku und festplatten bekommen !

    also ich stecke den netzstecker ins gerät und der powerbutton leuchtet dauerhaft ... wenn ich den button betätige geht das licht aus ....

    sonst passiert überhaupt gar nichts ...?(

    gruß
     
  7. #27 Mc Stender, 11. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
    AW: 6930g lässt sich nicht einschalten !?!

    Hallo,
    die Frage war...

    Wenn es dort Blinkt, Netzteilfehler.


    Gruß
    Mc Stender

    Ps.: Klemmt die Shift-Taste
     
  8. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    nee , das netzteil ist in ordnung !
    tasten klemmen auch keine ...

    hab bevor ich mein prob. gepostet hab etwas gelesen von wegen defekter buchse (netzsteckereingang) ... könnte das auch mein problem sein ?
    was würde bzw. DARF eine reperatur kosten ?

    ps: wo genau sitzt die bios batterie ?
     
  9. AW: 6930g lässt sich nicht einschalten !?!

    @ Börni

    Und wenn das Mainboard defekt ist? Dann "reden" wir über Reparaturkosten weit jenseits von 300 € und das auch nur dann, wenn irgendwo ein passendes und vor allem noch voll funktionsfähiges Mainboard vorhanden ist.

    Soll heißen >>> bitte die deutsche Rechtschreibung beachten - einschließlich Groß- und Kleinschreibung >>> siehe Nutzungsbedingungen!

    Acer-Userforum.de
     
  10. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    hallo,
    nach Anschliessen des Netzteils leuchtet der An/Ausschalter dauerhaft, wenn du den Rechner anmachen willst geht die Lampe aus und sonst leuchtet nichts, richtig? Wie ist das Verhalten der Led am Netzteil, blinkt diese? Ich glaube, daß Motherboard hat einen Schaden. Leihe dir für den Rechner passenden Arbeitsspeicher und versuche es nochmal. Die Frage nach der Shift - Taste bezog sich auf deine Ignoranz der Groß.-/Kleinschreibung.

    good luck!
     
  11. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Ja , richtig ! Arbeitsspeicher sind vorhanden , Netzteil in Ordnung !
    Hoffe echt dass es vllt doch nur mit der Buchse zusammen hängt :glare:

    DaNkE FüRs AuFmErKsaMe LeSeN @ fRiDo
     
  12. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    @ all

    Möglicherweise eine Aufgabe für volker1 bzw. Zeilentrafo01?!
     
  13. #34 Börni, 11. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
    AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Sind die von frido genannten User die Fachmänner fürs wiederauferstehen lassen von Notebooks ? :)

    Der spricht aber davon dass das Teil sich abschaltet .... mein NB geht gar nicht erst an ... :D
     
  14. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Ja, das sind die Foreneigenen-Hardware-Schamanen!

    Manchmal gelingt es denen per Handauflegen,
    alternativ mit Nachlöten/Rework.

    :cool2:
     
  15. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Kommen die zufällig ausem Saarland ? :D
     
  16. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    hallo,
    nö, ich denke aus Chemnitz und Hansestadt Rostock...
     
  17. AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Sorry wenn ich jetzt vom Thema abweiche , aber etwas lässt mir keine Ruhe ..
    Das Herstellungsdatum ist doch sicherlich ein Code , oder ?
    ich meine 0810 bedeutet sicher nicht August 2010 ... ?:razz:
     
  18. #39 Mc Stender, 11. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
    AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Hallo,
    stimmt.
    10. Kalenderwoche 2008

    In Amerika ist das völlig Normal.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Die Schamanen tun dies in ihrer Freizeit. Also hab g.g. Geduld.

    Edit.....
    Die einen sagen "Schaltet ab" und hören die Festplatte, die sich abschaltet. Du hattest ja keine Verbaut..... Daher schaltet deiner gar nicht erst an.
     
  19. #40 Börni, 11. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
    AW: lässt sich nicht einschalten ?!

    Werde mich mal mit den beiden in Verbindung setzen und evtl. anschliessend nen Ausflug planen ! hehe ...

    Danke schonmal an alle ;)

    ps : Deine Theorie bzgl. den Festplatten klingt einleuchtend ...
    aber der Lüfter springt auch nicht an ! ^^