easyStore H340 neue Platten einbinden

Dieses Thema im Forum "Acer easyStore Forum" wurde erstellt von Didl, 6. Dezember 2014.

  1. Hallo Zusammen, ich habe folgende(s) Problem(e): Bislang hatte ich 2 1-Terrabyte-Platten in meinem H340 (Raid 1). Platte 1 ist mit meinem PC gemappt und als Netzlaufwerk eingebunden. Da der Platz langsam eng wird, habe ich nun für die freien Steckplätze 2 2-Terrabyte-Platten dazu gekauft. Das System hat sie auch erkannt und formatiert. Im Fenster "Status" sind auch alle 4 Festplatten aufgeführt. Wie mappe ich jetzt Platte 3, damit ich auch Daten dort hinkopieren kann??? Das ursprüngliche Mapping hat vor einigen Jahren ein Kollege mit mehr Ahnung gemacht und der hat schon einige Zeit benötigt - leider ist der Kontakt nicht mehr gegeben. Grüße Didl
     
  2. AW: neue Platten einbinden

    Hallo

    Das Problem ist, Dein Kollege scheint da seine Eigenkreation geschaffen zu haben, der WHS selbst unterstützt nämlich von Hause aus kein RAID.
    Ich wundere mich aber darüber dass Dein Kollege auf dem WHS ein RAID eingerichtet hat, dort gibt es den DriveExtender der mMn. besser als ein unflexibles RAID arbeitet. Wäre das alles Standardmäßig dann wäre auch das Einbinden der Platten absolut kein Problem und Du hättest keine Festplatte freigeben müssen sondern nur Verzeichnisse, um den Rest hätte sich der WHS gekümmert.

    Denke mal aufgrund des Eigenbaus wird Dir da keiner helfen können, außer Deinem Kollegen.

    Gruß Luisoft
     
  3. AW: neue Platten einbinden

    Hallo

    Raid und WHSv1 funktioniert überhaupt nicht, zumindest nicht zuverlässig. Der Drive Extender würde da immer Probleme verursachen, selbst wenn der deaktiviert ist. Deshalb denke ich wird auch ein anderes Os laufen.

    MfG
     
  4. AW: neue Platten einbinden

    Ersteinmal Danke für Eure schnellen Antworten.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Kollege hinsichtlich RAID nichts separat eingestellt hat.
    Ich bin von der Web-Ansicht ausgegangen - wenn ich dort nachschaue wird RAID1 für alle Platten angezeigt (siehe Screenshot).

    Von daher bin ich auch irritiert, dass Ihr sagt RAID funktioniert nicht. Unter "System" - "Festplatten" kann ich das auch ändern.

    Vielleicht habt Ihr doch noch ne Idee
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. AW: neue Platten einbinden

    Hallo

    Nur mal zu Klärung, Du hast nicht den "Aspire Easystore H340" mit Windows Home Server sondern Du hast das NAS "Aspire Easystore", das sind 2 verschiedene Systeme.

    Beim älteren Easystore bin ich raus, da kenne ich mich nicht aus, Sorry.

    Gruß Luisoft
     
  6. AW: neue Platten einbinden

    Ok - damit ist schon mal geklärt, was ich habe :wink: Jetzt benötige ich nur noch kompetente Hilfe :)
     
  7. AW: neue Platten einbinden

    Raid 1 bedeutet doch das d Easystore alle Platten gemeinsam verwaltet, alle Platten werden als eine Genutzt u nur d system weiß wohin es Daten speichert bzw splittet.
    Ist in dem alten Freigabe wirklich kein Platz mehr?
    Sonst erstell einen Ordner auf d nas und gib den frei. Den kappst du dann in dein Windows.
     
  8. AW: neue Platten einbinden

    Also wenn ich einen Ordner erstelle erscheint der auch nur unter meinem existierenden Laufwerk - ich habe noch mal einige Screenshots gemacht. Ggf. trägt das zur "Klärung" bei.
     

    Anhänge:

  9. AW: neue Platten einbinden

    das Bild bringt noch mehr Fragen..
    aber es werden alle Platten unter einem Volume1 angezeigt
    du müsstest jetzt mehr platz haben.
    wobei die Festplatten Informationen mehr fragen aufwirft als löst.
     
  10. AW: neue Platten einbinden

    Hallo

    Soweit ich mich erinnern kann sollten doch bei Raid 1 die Platten immer die gleiche Größe haben oder nicht?
    Raid 1 spiegelt doch die Platte?! Liege ich hier schon wieder falsch?!

    MfG
     
  11. AW: neue Platten einbinden

    ahh genau! da war doch was...
    wie gesgat dein Raid1 und die Bilder verwirren mehr.
    nach Cat hättest du jetzt einen Gewinn von max. 2TB
     
  12. AW: neue Platten einbinden

    Ich wollte 2 TB dazu gewinnen ;-)
    Und ich hatte vermutet, dass jeweils 2 Platten gleich groß sein müssen (also 1+2, 3+4)?
     
  13. #13 cat120, 7. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2014
    AW: neue Platten einbinden

    Dann müssen die zwei neuen als Volume 2 zu einem Raid 1 zusammengefasst werden.
    Ob man das dann mit dem ersten Volume zu eine Raid 0 zusammenfassen kann , ich weiß es nicht.

    MfG

    Edt: Wäre ein Raid 5 nicht sinnvoller?
     
  14. #14 Leaser_808, 11. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
    AW: neue Platten einbinden

    Die Oberfläche erinnert doch trotzdem an WHS?

    Dein Raid 1 funktioniert scheinbar nicht wie gewollt, das "Volume 1" wird mit knapp einem TB angezeigt, was natürlich richtig ist... aber wo bleibt der Rest?

    Kannst du nicht ein paar mehr Info's über dieses System ausspucken?

    Gab es, bevor das Raid 1 erstellt wurde, Partitionierungen der Platten? Ich weiß gerade nicht ob die Platten vor einem Raid zwangsläufig formatiert werden, bzw formatiert werden müssen...
     
  15. AW: neue Platten einbinden

    Hallo

    Raid 1 spiegelt nur die Festplatte. Daher wird alles auf alle Festplatten kopiert. Ergebnis sind 4 Festplatten mit identischen Inhalt. Da die kleinste Platte 1 Tb groß ist wird auch der Rest auf 1 Tb begrenzt, egal wie groß die Platten in Wirklichkeit sind. Es bleibt bei 1 Tb maximaler Kapazität.

    MfG