Monitor XR341CK bleibt auf 30Hz!

Dieses Thema im Forum "Acer TV, Monitore und Projektoren" wurde erstellt von Schrotti1982, 23. Dezember 2016.

  1. Hallo zusammen,

    nach einiger Recherche habe ich mir nun einen gebrauchten 34 Zoll Curved im 21:9 Format gegönnt. Ich habe die Freesync Variante,allerdings habe ich eine NVidia Grafikkarte.

    Ich habe den Monitor nun per HDMI Kabel am PC angeschlossen, jedoch ist es mir absolut nicht möglich die Bildwiederholfrequenz bei einer Auflösung von 3440x1440 auf mehr als 30Hz einzustellen. Das ist natürlich grauenvoll. Ich bin auch relativ schnell mit meinem Latein am Ende gewesen und habe keinerlei Lösungsansatz.

    Eingänge am Monitor habe ich beide versucht, das verbaute HDMI Kabel ist für 4K geeignet, ich weiss nicht mehr weiter.
    Versucht habe ich die Wiederholfrequenz in der NVIDIA Systemsteuerrung zu ändern. Anzumerken ist, wenn ich dort die Auflösung auf 1920x1080 runterschraube, was ich natürlich nicht will, kann ich auf 60Hz gehen. Was ist hier los? Jemand eine Idee?
     
  2. Hallo,
    NVIDIA Grafik im Desktop oder Lappy.
    So oder so. Welcher Computer ?

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Das Betriebssystem wäre auch nicht gerade uninteresant.
     
  3. Hi,

    Der Monitor hängt an meinem Desktop PC, Windows 7. Geforce GTX 780, Intel Core i5-4670K CPU @ 3.40GHz
     
  4. Tatsächlich. Oh man... Naja, dann bestelle ich mal ein Displayport Kabel... Ich werde berichten...
     
  5. Tja - hättest du mal das Handbuch zum Monitor gelesen!!!
    Da steht nämlich drin, dass die 4K Auflösung nur über den DisplayPort oder einen HDMI 2.0 mit 60Hz wiedergegeben werden kann!
     
  6. #7 Schrotti1982, 24. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2016
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort, das Handbuch habe ich gelesen und die Info mit HDMI 2.0 und 60 Hz bei der größtmöglichen Auflösung war mir bekannt. Was mir nicht bekannt war, hättest DU dieses Thema genau durchgelesen, war das meine Grafikkarte offenbar nicht in der Lage ist die nötige Hz zu liefern, da sie nur einen HDMI 1.4 oder was weiss ich für einen HDMI Ausgang hat.

    Ein Displayport Kabel habe ich ja wie berichtet nun bestellt, mir stellt sich nur jetzt die Frage, da der Monitor ja Freesync hat, wird er überhaupt ein Bild auswerfen wenn ich diesen per Display-Port Kabel an meine NVidia Grafikkarte stecke? Verträgt sich das überhaupt?

    Edit: Nur für den Fall das meine Nvidia sich per DP nicht mit dem Acer Freesync Monitor verträgt, würde ich ja eine neue Graka benötigen. Ich kenne mich mit AMD leider überhaupt nicht aus, würde diese Graka hier zu dem Monitor passen und auch Freesync unterstützen? 4GB Sapphire Radeon R9 FURY Nitro Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

    Bei Mindfactory steht leider nichts dabei. Frage 2: Die wäre vermutlich auch "deutlich" schneller als meine 2 Jahre alte Geforce GTX 780, oder?
     
    Mc Stender gefällt das.
  7. #8 Mc Stender, 24. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2016
    Hallo,
    erst einmal Testen.
    Gerade beim Zocken, kann "Freesync" (nennt sich bei NVIDA anders) unerwünschte Effekte haben.

    Und neue Grafikkarte fängt beim Netzteil an. Mindestens 2 Stränge mit 12V und jeweils mindestens 30 Ampere.
    Sonst lass ich das. Die beste Grafikkarte ohne "Saft" bringt nur Stress und Koboldsuche.

    Und mit dem Displayport / HDMI .... Da bist Du in bester Gesellschaft.
    Daher auch die Frage nach der Quelle.

    Trotzdem schöne Weihnachten.

    Gruß
    Mc Stender
     
  8. Hi MC Stender, die Suche nach der Graka ist natürlich nur Plan B, klar versuche ich es erstmal mit nem DisplayPort Kabel an meiner Nvidia. Ich suche und informiere mich nur lieber jetzt schonmal, bevor ich nachher wieder bei 0 anfange. Netzteil sollte kein Problem darstellen, ich habe den Rechner erst vor 2 Jahren zusammengestellt, Ntzteil wurde extra so gewählt das ich es die nächsten Jahre nicht mehr auswechseln muss. Meine aktuelle Graka nutzt ja auch 2x12V.

    Nur wenn jetzt eine neue Graka her muss, dann sollte sie natürlich auch Freesync unterstützen, das kann man ja austellen. Bei NVidia heisst das übrigens G-Sync.
     
  9. Hallo zusammen,

    hier ein kleines update: Das bestellte Displayport Kabel kam heute, direkt mal getestet -> Funktioniert wunderbar. Ich kann jetzt bei voller Auflösung den Monitor auf 75 Herz laufen lassen, bis jetzt ohne Probleme! Vielen Dank nochmal für eure Unterstützung!

    Gruß
     
    Mc Stender gefällt das.