Lüftereinheit/Temperatur

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Raschie, 4. Mai 2010.

  1. Moin,
    aus reiner Neugier möchte ich gerne einmal wissen, ab welcher Temperatur Ihr Eure Lüftereinheit reinigt !?

    Und " Nein " , ich war nicht bei der Stasi :p .
     
  2. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Im Sommer öfters als im Winter!
    Und Nachts ists Dunkler als Tagsüber ..

    Ich denke das kann man bei den vielen verschiedenen Prozessoren, mit deren
    unterschiedlichen TDPs, nicht an der Temperatur einheitlich fest machen.
     
  3. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Ist schon klar, grünes Monster. Es muss doch aber einen Richtwert geben!?
    Erfahrungen und Intuition sind hier gefragt. Wann reinigst Du?
     
  4. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Wenn die Heulboje sich nicht mehr einkriegt schau ich nach, und finde meist auch Staub.
    Ich guck nicht nach der Temperatur.
     
  5. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Okay, ist schon mal eine Antwort ;) .
     
  6. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Mein Richtwert: alle 4 Wochen ;)
    Oder wenn im Leerlauf schon 50 Grad erreicht werden. Das beim Extensa 5230 mit T7500.
    Bei anderen Laptops sieht das anders aus. Von daher ist Grinch ausnahmsweise mal
    im Recht mit seiner Aussage :D
     
  7. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Ich denke mir auch, man kann die Notebooks nicht über einen Kamm scheren. Das Extensa (Pentium M 725 und ATI mob. 9700) reinige ich wenn sich die Temperatur so bei 59-61 Grad einpendelt. Danach gehts dann um ca. 10 Grad runter.

    Das Aspire (Intel Core 2 Duo P7450 und NVIDIA GeForce GT 240M) wird schon zerlegt, wenn es bei 45 bis 50 Grad pendelt. Danach liegts zwischen 36 und 39 Grad.

    Die Temperatur wird bei immer angezeigt, speedfan ist im Autostart hinterlegt und maßgeblich ist dann für mich der Zeitpunkt, an dem das jeweilige Gerät mehr oder weniger im Leerlauf ist. Also nicht direkt nach dem Zocken oder so.

    Wo wir grad bei dem Thema sind:
    Gibt es eigentlich besondere Unterflächen, die den Staub eher binden und nicht so schnell in die Ventilator/Lamellen abgibt?
     
  8. AW: Lüftereinheit/Temperatur


    Alle vier Wochen??? Hast Du schon Schnellverschlüsse montiert???

    Und ich dachte schon, bei 3 Monaten (Extensa) und 6 Monaten (Aspire, wird aber auch kaum genutzt) wäre ich extrem übertrieben...
     
  9. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Du kannst mich mal an meinem blanken Metaller-Pop lecken!
    =)
     
  10. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Dieser Richtwert ist bei mir obligatorisch, da ich das Ding 24/7 laufen hab und es
    auch ab und zu viel Staub ausgesetzt ist. Ausserdem leicht zu öffnen. (Extensa 5230)
    Beim 5940 muss ich mir indes noch was einfallen lassen.

    Grinch, das ist jetzt eine Aufforderung, der ich nicht Folge zu leisten brauche!
    Und auch nicht will :D
     
  11. #11 Raschie, 4. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2010
    Das nimmt ja schon langsam Fahrt auf ;) .

    Mein 8735G habe ich im November 09 gekauft. Seit dem habe ich ihn (eigentlich ist es eine " Sie " :D ) nur einmal sooo provisorisch gereinigt.
    Meine Temps lagen und liegen immer noch (im Leerlauf), bei 20 Grad Zimmertemperatur bei 36-42 Grad.Und der Lüfter ist fast gar nicht zu hören.
    Postet ruhig weiter :] .

    Es sei Ihr trefft Euch bei Lidl :D .

    Back to the Roots!;)
     
  12. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Ich nehm dafür meist ein Druckluftschlauch, den ich hier so im Fahrerhaus rumhängen
    hab ;) Zack zack, es staubt kurz - und dann ist wieder gut. ;) Natürlich mit arretiertem
    Lüfter.
     
  13. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    ich habe da keine genaue Richtlinie. Ich mache des immer wenn ich mal Zeit und Lust dazu habe.

    Ca. alle 6-8 Monate. Das ONE habe ich das erstemal nach über einem Jahr aufgeschraubt. Da war noch fast kein Staub drin ;)
     
  14. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    das aufschrauben aber logischer weise nach erlischen der garantie oder? ich hab ne media markt plus garantie da is halt alles drinn versichert( unfall wasserschaden und co) und die geht 4 jahre. davor schraub ich das teil wahrscheinlich nicht auf weil wenn ichs auf mache erlischt die garantie
     
  15. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Nein nur durch Aufschrauben und reinschauen oder Lüfter reinigen erlischt die Garantie nicht.

    Außer man muss zum Lüfter reinigen den kompletten Laptop zerlegen.

    mfg
    bmwGTR
     
  16. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Mmh, so erging es mir nach knapp 6 Monaten auch :D .Und das Ding läuft gute 8 Stunden am Tag. Da stellt sich bei mir die Frage mit diesem Hitzeproblem, was so viele Acer haben sollen...
     
  17. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    das sollen nicht so viele ACER haben, sondern so viele Notebooks ;)

    mein 7720 hatte nach 8 Monaten einen richtigen Staubteppich. Das ONE aber hat ja keine Kühlrippen. Deswegen so wenig Staub ;)
     
  18. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Okay, aber wie geschrieben, mein 8735G nach fast 6 Monaten so gut wie kein Staub :cool: .
     
  19. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Mein 8735 so auf den ersten Blick auch nicht, aber vor den Lammelen von innen hat sich einiges angestaut.

    Allerdings stehen meine Geräte auch im Schlafzimmer, und das staubts schonmal recht gerne... :D
     
  20. AW: Lüftereinheit/Temperatur

    Bitte nicht in Details gehen, oder erst nach 23:00 Uhr ;-)