Langsame USB 3.0 Verbindung

Dieses Thema im Forum "Peripheriegeräte und Zubehör" wurde erstellt von tryer, 9. Juni 2013.

  1. #1 tryer, 9. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2013
    Einen schönen Guten Abend liebes Forum,
    also folgendes: Wie auch schon in einen andern Thread (http://www.acer-userforum.de/periph...sb-3-0-anschluss-mit-externer-festplatte.html) hier im Forum beschrieben, hatte ich ebenfalls das Problem das meine externe Festplatte (die natürlich am USB 3.0 Ausgang angeschlossen) nur die Übertragungswerte von USB 2.0 erzielte.
    Nachdem ich die "Schnellstart-Option" ( ich nutze Win8 ) deaktiviert hatte und den Rechner neu gestartet hatte funktionierte sie einwandfrei!
    Das Problem ist aber das wenn man die "Schnellstart-Option" wieder einschaltet auch keine USB 3.0 Geschwindigkeit erzielt wird.
    Muss man jetzt diese Option immer deaktiviert lassen um USB 3.0 nutzen zu können? Hat jemand von Euch Erfahrungen und Tipps zu dieser Problematik?

    Vielen Dank im voraus und Euch ein schönes Rest Wochenende

    tryer
     
  2. AW: Langsame USB 3.0 Verbindung

    Hallo,

    genau die von dir gemachte Beobachtung habe ich auch gemacht - und in dem von dir angegebenen Thread zwei Mal geschildert. Bei unseren Laptops scheint das also normal zu sein.

    Lorenz
     
  3. AW: Langsame USB 3.0 Verbindung

    Guten Morgen,
    ja hattest du.
    Ich dachte nur das ich meinen Rechner ( Aspire V5 ) mit angeschlossener externer Festplatte ein paar mal starten und herunter fahren muss und dann werden die Einstellungen in der Schnellstart Datei geändert - oder so?!? Naja, vielleicht ändert sich das mit Windows 8.1?

    Gruß
     
  4. AW: Langsame USB 3.0 Verbindung

    Ach was mir gerade noch einfällt. Könnte es am Bios liegen? Ich habe gesehen das es zumindest für das Aspire V5 ein Bios Update gibt! Nun stellt sich die frage welches Update ich am beste nehme, zwei stehen zur Verfügung?!? Gruß tryer
     
  5. AW: Langsame USB 3.0 Verbindung

    Hallo,

    ich habe noch das originale BIOS vom letzten Herbst. Nachdem das System ja einwandfrei läuft lasse ich lieber die Finger von diesem Update. Die externe Festplatte nutze ich nur für ein wöchentliches Festplattenbackup von C: + der versteckten Partitionen. Das eine Mal die Woche fahre ich eben den PC ganz herunter, da habe ich kein Problem damit.

    Lorenz