TravelMate 8172T Kurioses Problem

Dieses Thema im Forum "Acer TravelMate Forum" wurde erstellt von Doctor_Bob, 8. März 2018.

  1. Hallo liebe User,
    ich habe mir das Notebook gegönnt weil ich viel im Aussendienst unterwegs bin.
    Nun ist mir schon mehrfach passiert das sich das TravelMate nicht anschalten lässt.
    Habe es zuhause genutzt, habe es ausgeschaltet (ordnungsgemäß runtergefahren) und wollte es beim Kunden starten.

    Nichts....alles bleibt dunkel. Wenn ich den Akku entferne, das Netzteil anschliesse und starte funktioniert es ohne mucken. Akku wieder rein, Netzgerät ab und ich kann normal arbeiten.
    Wenn ich fertig bin klappe ich das Notebook zu und packe es weg.
    Beim nächsten Kunden aufklappen und alles funktioniert.

    Letzter Kunde, ich fahre das Notebook runter. Zuhause angekommen versuche ich es normal im Akku Modus zu starten.
    Funktioniert. Also kein Problem.

    Am nächsten Tag will ich das Notebook starten und das Problem tritt wieder auf. Also Akku raus, starten, Akku rein und alles funktioniert einwandfrei.

    Ich habe schon Akku getauscht, Netzteil erneuert, alles sauber gemacht (Kontakte und Lüftung)

    Ich bin jetzt echt mit meinem Latein am ende. Hat jemand von euch eine Idee was es sein kann?
    Hier einige Infos zum Gerät:
    Gerätebezeichnung: Acer TravelMate TM8172
    OS: Windows 10 Pro 64Bit
    Installierter Arbeitsspeicher: 4GB (2 x 2GB)
    Prozessor: Intel Core i3 1,33 GHz

    Freue mich über jede Hilfe und danke euch im voraus für eure Nachrichten.
     
  2. Hallo,

    wenn die Geräte Bezeichnung stimmt, stammt das Gerät aus dem Jahre 2010 und wurde nur mit Windows 7 Ausgeliefert.
    Tritt das Problem auch mit Windows 7 auf?
    Ist das Bios auf dem neusten Stand, na gut auf den letzten veröffendlichen Stand der Dinge, 2011/05/06 Version 1.14
    Kannst auch dieses hier versuchen....[Anleitung] Reset des Embedded Controller

    MfG Olaf
     
    Mc Stender gefällt das.
  3. Stimmt. Das Gerät wurde mit Win 7 geliefert. Da aber ein kostenloses Upgrade von Microsoft angeboten wurde habe ich Win 10 drauf. Läuft einwandfrei. Das Problem trat bei Windows 7 genau so auf wie jetzt auch. Bios ist das aktuelle drauf. Ich halte das Notebook immer Up-to-Date damit es keine Schwierigkeiten bei der Arbeit gibt. Einzig der Fingerabdruckscanner spinnt. Das hat er aber schon immer gemacht.

    Ich versuche den Vorschlag und werde berichten was es gegeben hat.