Internet- und Smartphone-Nutzer werden zur GEZ-Kasse gebeten!

Dieses Thema im Forum "News / Ankündigungen" wurde erstellt von The Grinch, 8. Dezember 2009.

  1. Die Ministerpräsidenten planen das "Geschäftsmodell" der GEZ, andere würde Abzocke oder versteckte Steuern dazu sagen,
    zu ändern!
    Neues Gebührenmodell: Internetnutzer sollen GEZ-Vollzahler werden — CARTA
    Danach sollen Internet- und Smartphone-Nutzer voll zu Kasse gebeten werden und die Beweislast soll Umgekehrt werden.
    Zukünftig soll der potentielle Gebührenzahler der GEZ nachweisen das er KEIN solches Gerät besitzt.

    Und wieder soll der Bürger als Retter in der Not herhalten und Löcher in
    den Haushaltskassen stopfen, Löcher die von einigen Wenigen produziert
    werden die man anstatt zur Rechenschaft lieber mit generösen
    Abfindungen oder Pensionen beglückt.

    Und ganz vorn schreit einer der am meisten Dreck am stecken hat!
    Der Ministerpräsident Kurt Beck, auch bekannt für seine Verwicklung in
    dem Finanzierungsskandal "Nürburgring-Ausbau".
     
  2. AW: Internet- und Smartphone-Nutzer werden zur GEZ-Kasse gebeten!

    Kein Thema für mich, habe kein Smartphone, kein TV, kein Radio, kein Computer usw. Meine Posts mache ich via Brieftaube.:D

    War doch klar das die irgendwann alles versuchen um an Geld zu kommen. Zumal man die öffentlichen Sender eigentlich schließen kann. Die privaten am besten auch gleich mit. Jetzt wo ich krank bin bekomme ich das ganze TV Desaster am eigenen Leib mit.
    Kurze Story:
    Am 1. Tag meiner Krankschreibung ich frohen Mutes mit ner Tasse Kaffee aufs Sofa und TV angeschaltet. Ich dachte wenn du jetzt eh nix anderes machen kannst, dann mach mal das was viele in unserem Land machen. Nachdem ich alle Sender durch gezappt hatte wollte ich meinen Fernseher aus dem Fenster werfen. Es ist unglaublich was Tagsüber für eine Scheiße gesendet wird. Und dafür soll ich auch noch bezahlen, ich habe zwar einen an der Waffel aber so dolle nun auch nicht.

    Gruß
    Thomas

    PS: Entschuldigung für meine Kraftausdrücke aber anders kann man es nicht ausdrücken
     
  3. AW: Internet- und Smartphone-Nutzer werden zur GEZ-Kasse gebeten!

    Die Gehirnwäsche läuft nicht nur Tagsüber!
    Und die GEZ Version 2.0 (für die Privaten) ist ja auch im Anrollen,
    in Form von Pay-TV über Satellit.
     
  4. AW: Internet- und Smartphone-Nutzer werden zur GEZ-Kasse gebeten!

    Immer ruff uff die KLEENEN.
    Die bezahlen und machen.

    Langsam hat man echt die Faxen DICKE.

    Die da oben erhöhen ihre Diäten und wir kleenen stopfen die Löcher.

    Mal sehn wann hier einer vor der Tür steht und sagt: Zeigen sie mir ihr TV,Radio,Computer und Smartphone.

    Dem werd ich dann den Kopf in der Toilette waschen.