Talk 7 B1-733 Interner Speicher zu gering

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia Forum (Android)" wurde erstellt von Slyver, 23. April 2017.

Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,

    ich habe mir vor 1 Woche das Iconia Talk 7 B1-733 gekauft beim Mediamarkt.
    Angeworben wurde das Tab. mit 16 GB Interner Speicher, steht auch so auf der Verpackung und sonst überall:
    Iconia Talk 7

    Wenn ich jedoch den Speicher prüfe habe ich gerade mal 9,7 GB
    Hat da jemand schon was gehört oder eine Idee woran das liegen könnte.

    Ich danke euch für die Hilfe

    LG Slyver
     
  2. #2 Mc Stender, 23. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2017
    Hallo,
    ist vorhandener Speicher.
    Da ist ja ein Betriebssystem drauf ?
    App´s sind drauf und alles braucht ?
    Richtig.
    Speicher.
    = ist ab Werk schon was belegt / gebraucht.

    Gruß
    Mc Stender
     
    Olaf H. gefällt das.
  3. Hallo,

    dies ist richtig. Von den 16 GB Speicher können schon mal 4-6 GB Speicher für das System verloren gehen. Hängt vom Android Betriebssystem ab, welches Installiert wurde.
    Deshalb sollte man mindestens ein Tablet mit 32 GB Speicher nehmen. Denn die Daten werden immer größer. Auch das Betriebssystem, wie Android Nougat.
    Billig ist nicht immer gut.

    MfG Olaf
     
  4. hallo,
    was war noch mit dem
    "xxxSD - Speicherkartenslot"
    ?
     
  5. Hallo,
    ja, sowas gab es mal.
    Aber seitdem Google der Meinung war / ist, das Video´s oder Kamerabilder in die (sehr sichere) Cloud gehören und ja jederman / frau einen Leistungsfähigen WWW Zugriff hat ....
    Da hat man entschieden, das diese SD Speicher eben nur Speicher 2. Klasse sind.
    Also den internen Speicher nicht zu 100% ersetzen (auch in Grenzen verständlich, da jederzeit austauschbar).

    Gruß
    Mc Stender
     
  6. Bin erst jetzt über diesen Thread gestolpert ... das Eingangsposting wirkt schon etwas naiv, mindestens kurios ... oder kam das am ersten April?

    Anyway: unbenötigte Apps sollten deaktiviert werden, danach kann man die bereits gesammelten Daten und Updates löschen, so kommen selbst bei Neugeräten schnell ein paar Hundert frei MB extra zusammen.

    Daten wie Bilder, Musik und Filmchen etc. sollte man gleich auf eine SD Karte auslagern, dann kann man auch mit 16GB klar kommen.
    Üppig ist das aber in der tat nicht.


    Tutur