[Gamethread] Need for Speed: Shift

Dieses Thema im Forum "PC-Spiele" wurde erstellt von sölla, 21. September 2009.

  1. EA und die Slightly Mad Studios haben Wort gehalten. Nach den Durchschnittswertungen für den Vorgänger Undercover verpasste man dem neueste Teil der Need for Speed-Reihe einen umfangreichen Boxenstopp. Das Resultat: Need for Speed Shift ist eine Renn*simulation und kein Arcade-Rennspiel, wie die letzten Teile der Serie. Auf den ersten Blick werden die Fans der Serie Shift gar nicht als neuesten Sprössling ihrer Lieblingsserie identifizieren können. Die Präsentation kommt nämlich wesentlich seriöser daher, als die der Vorgänger. Fast schon etwas bieder, denn schnelle Autos schreien eigentlich nach einer prunkvollen Inszenierung. Wobei das Spiel grafisch viel zu bieten hat. Unsere Kollegen von PC Games Hardware haben aufwändige Full-HD-Screenshots und erste Benchmarks erstellt, die Aufschluss über die Leistungsfähigkeit der Engine gibt. Außerdem gibt es dort die besten Screenshots als Full-HD-Wallpaper-Download (inklusive Downsampling-Bilder).


    Demo-Update:
    Die Demo zu Need for Speed Shift steht ab sofort zum Download bereit.

    Die Anzahl der Spielmodi wirkt auf den ersten Blick sehr übersichtlich: Im Hauptmenü haben Sie lediglich die Auswahl zwischen einem Quick-Race-, einem Online- und dem Karriere-Modus. Letzterer hat es dafür aber in sich: Als Motorsportler wollen Sie den Olymp des Rennsports besteigen und arbeiten darauf hin, an der Need for Speed World Tour teilzunehmen.

    Bis es so weit ist, müssen Sie sich erst in einer Vielzahl von Rennen beweisen. An knapp 120 Wettbewerben dürfen Sie teilnehmen, dazu noch an ungefähr 50 sogenannten Einladungsrennen. Neben den Standardmodi Runden-, Drift-Rennen und Zeitfahren stehen auch noch ausgefallenere Wettbewerbe auf dem Programm. In den Hersteller-Wettbewerben bestimmt ein Automobilhersteller, in welchem fahrbaren Untersatz Sie Platz nehmen und in Fahrer*duellen treten Sie in Kopf-an-Kopf-Rennen gegen einen einzigen Gegner an. Daneben müssen Sie auch in Ausdauer*rennen bestehen. Im belgischen Spa heizen Sie beispielsweise zehn Runden um den knapp sieben Kilometer langen Kurs.




    Darüber hinaus dürfen Sie sich auch in diversen Rennserien behaupten, in denen Sie in mehreren Rennen durch gute Platzierungen Punkte sammeln, um am Ende auf der Gesamtrangliste auf dem Siegerpodest zu landen. Allerdings können Sie nicht sofort an jedem Wettbewerb teilnehmen. Sie müssen diese erst nach und nach freischalten, indem Sie in den Rennen Sterne verdienen. Sie erhalten Sterne, wenn Sie es unter die ersten drei schaffen oder wenn Sie Sekundärziele erfüllen. Letztere variieren von Rennen zu Rennen. Außerdem bewertet das Spiel Ihre Fahrkünste. Fahren Sie diszipliniert und folgen der Ideallinie, erhalten Sie Präzisionspunkte. Gehen Sie hingegen hart zur Sache und rammen einen Gegner von der Strecke, bekommen Sie Aggressionspunkte. Die erreichten Punktwerte werden am Ende addiert und Sie verbessern damit den Zählerstand Ihres Fahrerprofils. Dieses Profil dürfen Sie maximal bis auf Stufe 50 hochleveln. Darüber hinaus erhalten Sie in den Rennen permanent Abzeichen für irgendwelche Errungenschaften (zum Beispiel 20 km mit einem europäischen Auto fahren).


    Deftige Ruckler waren lange Zeit eine der negativen Begleiterscheinungen der Serie. Doch siehe da, die Entwickler konnten dieses Manko in Need for Speed Shift beheben. Nur äußerst selten kam während unseres Tests die Bildrate ins Stocken und wenn, dann kaum spürbar. Sämtliche Fahrzeugmodelle, Strecken sowie Licht- und Schatteneffekte sehen noch dazu richtig klasse aus. Etwas enttäuscht waren wir über das Schadensmodell in der Testversion. Dieses ist zwar nicht schlecht, gefiel uns aber in der Vorabversion besser. Kratzer und Beulen wirkten da noch echter. Immerhin gibt es das Schadensmodell in zwei Varianten. Entweder leidet nach einem Unfall nur das Aussehen des Fahrzeugs oder auch dessen Fahrtüchtigkeit. Nach einem zu heftigen Unfall verzieht es schon mal die Spur ihres fahrbaren Untersatzes. Weniger schön in grafischer Hinsicht: Die Lichtverhältnisse ähneln sich in sämtlichen Rennen sehr stark und verschiedene Witterungsbedingungen gibt es auch nicht. Es mag realistisch sein, dass Motorsport-Veranstaltung eher tagsüber und nicht bei Regen stattfinden. In einem Spiel dürfte es aber etwas abwechslungsreicher zur Sache gehen. Fast nichts zu kritisieren gibt es an der Sounduntermalung. Lediglich die Motorensounds klingen in der Außenansicht blechern. In der Cockpit-Perspektive brummt es dafür umso authentischer.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Required : Internet Connection
    OS : Windows XP (Service Pack 3) or Windows Vista (Service Pack 1) / Windows 7
    Processor : Intel Core 2 Duo 1.6 GHz or faster
    Memory : XP: 1 GB RAM; Vista/Windows 7: 1.5 GB RAM
    Hard Drive : 6 GB
    DVD Drive : 8 SPEED
    Video Card : 256 MB Video Card, with support for Pixel Shader 3.0*
    Sound Card : DirectX 9.0c compatible
    DirectX : DirectX 9.0c compatible
    Online Multiplayer : 512 Kbps or faster; 2:12 Players
    Input : Keyboard, Mouse
    Optional : USB Steering Wheel / Dual Analogue Gamepad

    *Supported Video Cards: ATI Radeon X1800 XT 512MB or greater; NVIDIA GeForce 7800 GT 256MB or greater. Laptop versions of these chipsets may work but are not supported.
    _________________________________________________

    Hab grade die Demo angezockt, Menümäßig etwas an Race Driver Grid angelehnt. Zum Fahrgefühl kann ich nicht viel sagen, außer dass es mit Tastatur sauschwer zu fahren ist :D
    Muss erst mal mit Gamepad probieren..
    Was haltet ihr vom Neuanfang? Habt ihr's schon probiert? Holt sichs wer?
     
  2. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    :) geiler Thread .. Super gemacht Sölla.

    Ich hab die Konsolen Version für Xbox 360. Bin derzeit Fahrerstufe 14. :)

    Und ich muss sagen der NEU-ANFANG ist 100% gelungen !
    Auch wenn für mein Geschmack noch ein paar kleinigkeiten Negativ auffallen.

    Ist es ein super Need for Speed teil..

    Stimme wohl zu, das es mit GamePad besser zu fahren ist.

    Aber um euch Pc-Rennspiel-Zocker mal richtig neidig zu machen.

    Schaut euch das hier mal an. ONLY XBOX 360 !

    Hehe, bis dann .. auf dem Raceway..
     
  3. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Hi,

    habe schon länger kein Spiel mehr auf meinen Computer gehabt, aber das sieht echt lecker aus. Ist die PC-Grafik nach wie vor am besten, oder sind Konsolen heute besser?

    Gruß Sebastian
     
  4. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Ich denke es kommt auf die Konsole an!

    Bei manch einem Game, das ich auf meinem 8920G installiert habe, kam es mir vor
    als wenn ich in einem Dia-Vortrag sässe!
    Geile Biler, nur die Zeit bis zum nächsten Bild dauerte ewig.
     
  5. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Hi,

    ich werd mir glaubig mal die Demo ziehen ;) ... mal sehen ob ich dafür Zeit finde.

    LG
     
  6. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Eben schnell mal die Demo probiert!
    Geiles Feeling, aber schwer spielbar ohne Lenkrad und Pedale. Sehr gute Fahrphysik und Dynamik, gute Grafik, anders als alle NfS-Teile bevor.
     
  7. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Liegt wohl auch an den neuen Entwicklern - den Slightly Mad Studios! Habs jetzt mal mit Gamepad angezockt, nice1! Reagiert sehr direkt, Fahrgefühl nicht schwammig.
     
  8. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    @sölla

    zockst du es auf deinem 5920?

    wie läuft das spiel mit einem t7300 und 8600m gt?

    klingt alles eigentlich ganz gut, und ich hätte wieder ein game für mein dfp :D
     
  9. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Jap, game am 5920G. Ich glaub auf 1280x800 + mittlere Details.. ruckelt manchmal, aber lässt sich spielen. Genaue Werte könnt' ich wohl morgen nachreichen. Meldest dich sonst nochmal bei mir ;)
     
  10. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    geiles game, kann ich bestätigen!
    aber so bockschwer! ich spiele es auf leicht mit abs und dem ganzen käse eingeschaltet und ich brauche 10-15 anläufe um ein rennen zu gewinnen. bin bei stufe 3 und fahre einen lambo, der sich im vergleich richtig leicht fahren lässt aber ich packs einfach nicht :D krass
    spiele übrigens nicht mit tastatur sondern mit lenkrad und pedalen. ist schon ne ecke einfacher, aber immernoch schwer schwer :eek:
     
  11. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Für mich ist Shift gestorben.. mein Gamepad geht nicht!! Egal was ich einstelle, ich kann immer nur in eine Richtung lenken, wenn überhaupt..

    Schade, ich war drauf und dran, es zu kaufen.
     
  12. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    ich bin auch noch am überlegen. Hoffe ja dann das mein Logitech DFP funktioniert.
     
  13. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    im ernst? hast alle 100.000 verschiedenen presets durchprobiert?
     
  14. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Hab mal die Demo auf meiner PS3 angezockt und find das wirklich sehr gut aber eben auch recht schwer... In Moment hab ich aber andere Highlights wie Uncharted und Assassins Creed 2 zum zocken... werd mir Shift wohl holen wenns güstiger oder als Platinum Version gibt :).
     
  15. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Ist schon ein klasse Spiel, hab auch die Demo runtergeladen, die Steuerung ist echt schon fast real und die Grafik auch geil! Werde ich mir vielleicht demnächst auch mal kaufen, brauche nur nochmal ein Lenkrad.
     
  16. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Ich würde mir gern ein neues Spiel kaufen und woltle fragen, ob ich mir das teure Hot Pursuit oder lieber Carbon bzw. Shift kaufen sollte. Was ist vom Preis-Leistungsverhältnis jetzt am besten?
     
  17. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    @Maikiki
    Kommt auf dein bevorzugtes Setting an. Shift ist wirklich auf abgesperrter Rennstrecke und bockschwer, Hot Pursuit hat wiederrum Polizei und die Stadtraserei im Gepäck, kann dir sonst allerdings nicht viel dazu sagen, da ich es nicht habe..

    @Lucky
    Um darauf zurückzukommen, Nein, aber lang' genug probiert, dass mir die Lust vergangen ist.
     
  18. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Also ich kann Shift (habs als PS3 Version) empfehlen. Macht viel Spaß abe rist auch nicht ganz leicht...
     
  19. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    Kann mir meinem Vorschreiber nur anschließen. Da ich aus Geiz kein Lenkrad für den PC habe fahre ich SHIFT auch nur mit einem kabellosen Gamepad, was nach einiger Übung und Einstellerei auch funktioniert. Das Spiel ist schon lange beendet und ich fahre nun das 2. Mal von vorne an.

    Dagegen verstaubt F1 2010 im Schrank, mit dem Gamepad bin ich schon froh wenn ich in der Qualifikation ne "1" im Zehner habe....

    Beide Spiele sind in der PC-Version.
     
  20. AW: [Gamethread] Need for Speed: Shift

    habe schon seit ewigkeiten nicht mehr auf einer konsole gezockt. wenn ich das sehe bekomme ich allerdings echt wieder lust:) kann mich noch genau an den ersten teil auf der playstation damals erinnern. haben das echt totgespielt. momentan haben es mir allerdings diese kleinen webgames angetan. bin zur zeit viel auf gameduell unterwegs und zock da. auf jeden fall ein netter zeitvertreib...