Ext Grafik für Acer 7745G oder 7552G

Dieses Thema im Forum "Peripheriegeräte und Zubehör" wurde erstellt von HaraldH, 17. Mai 2016.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich und mein Sohn haben Noteboks 7552G / 7745G. Beide verwenden wir sie zum Arbeiten und auch bisserl zum zocken. Jetzt kam die Idee auf, eine externe Grafiklösung zu suchen.

    Frage an die Community: Gibt es eine funktionierende Ext Grafiklösung für unsere Notebooks?
    Oder hat jemand Erfahrungen mit diesen mPci Riser Erweiterungen ?

    Folgende Infos habe ich, aber, wie gesagt keinerlei Erfahrungen damit.
    How to transform your laptop into a gaming powerhouse with an external graphics card
    (Ich würde das Wlan Modul halt ausbauen und eben durch dieses Dingens ersetzten...)

    Die letzte Frage, die mich beschäftigt:

    sowohl das Aspire 7745G als auch das 7552G haben einen Intel Grafikchip als auch eine Ati HD 5850 verbaut.
    Wenn ich jetzt mit einer 3. Karte ankomme, weiss ich nicht ob das Notebook da nicht meckert.
    Weil abschalten kann ich meines Wissen nur eine von beiden Grafiklösungen.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Gruß aus Darmstadt

    H@rald ...
     
  2. Hallo,
    ehrliche Antwort ?
    Lass es. Die externen Lösungen sind eher was für "Standbilder" bzw. kein 3D.
    Die erforderlichen Datenübertragungsraten sind jenseits dessen, was Kabel übertragen können.
    OK. USB 3 fängt es dann langsam an.
    mPCIE ist mehr was für TV Karten gewesen. Das ging so gerade eben. (2D) .

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: So eine Grafikkarte hat so an die 20-60W im Lappy. Im mPCIE Format und Steckbar ? No way. Und extern ..... Extrem unhandlich und für das Geld wirst Du wohl einen kompletten Neuen bekommen ?
     
  3. Hallo Mäc,
    ja so was hatte ich befürchtet.
    Nun, ich habe bisweilen kein Notebook in Reichweite was unsere Aspires ersetzen könnte. Unsere tuns ja immer noch.
    Da unsere Aspires von Haus aus ja kein Usb30 können, wäre die Adapteriererei quasi von mPCIe -> USB30 -> PCIex 4-8x ...
    Und das Flachbandkabel müsste man ja auch irgendwo ausm Gehäuse rausführen - mit offenem Boden wollt ich das Notebook nicht undbedingt
    betreiben :).

    Dennoch thx 4 the answer.

    Gruß aus Darmstadt,

    H@rald