Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von Peter525, 3. September 2009.

Schlagworte:
  1. #1 Peter525, 3. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2009
    Hi!

    Ich habe bei meinem Acer Aspire 5100 das Problem, dass er mein DVD-Laufwerk nicht mehr erkennt. Und zwar bereits schon nicht mehr im BIOS, demnach dann auch nicht im Windows.
    Man kann es jedoch noch öffnen, auch die Lampe leuchtet noch und wenn man eine Disc einlegt, dreht sich diese auch hörbar im Laufwerk.

    Ich habe jetzt auch mal das Laufwerk rausgezogen und wieder rausgeschoben um einen Wackelkontakt auszuschließen.

    Habt ihr noch eine Idee, was man machen bzw. an was es liegen könnte?
     
  2. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    Mach mal Akku raus, Book ohne Strom über Nacht mal liegen lassen.
    Vielleicht bringt das was...Bitte berichten.
     
  3. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    hab genau dasselbe problem, hab auch das laufwerk ausgetauscht, keine besserung. hat die stromlose übernachtung was gebracht?
     
  4. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    Probier´s doch aus. ;) Bitte um Feedback!
     
  5. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    so, meins läuft wieder. hab mir (bei entferntem akku) das mainboard mal von innen angeguckt, ob da am stecker auf dem board was zu sehen war - war aber nicht. alles wieder zusammen gebaut und nach ca 4 stunden (hatte auch keie schrabe über) wieder angemacht: klappt! zwischendurch war das laufwerk dann wieder weg, aber nach neustart wieder da. jetzt hab ichs 3 x probiert und es läuft. bin aber immer noch skeptisch, ob die kurze akku-unterbrechung die ursache beseitigt hat. werd mich melden, falls nicht :rolleyes:
     
  6. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    @olno
    Shift-Taste schein kaputt zu sein, oder?
     
  7. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    nach 1 stunde 40 hörte dann das laufwerk mitten drin (hab ne audio cd laufen lassen) auf und ward nicht mehr gesehen. auch neustart holt es nicht wieder her (1 x probiert) und meine skepsis ist nicht kleiner geworden, auch, wenn das laufwerk vielleicht sich zwischenzeitlich mal wieder zeigen sollte.

    das problem ist also NICHT gelöst (und die shift taste auch nicht kaputt)

    ich probier vielleicht ubuntu parallel, dann müßte sch zeigen, ob es am board liegt.

    :confused:
     
  8. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    AH, na dann hilft vieleicht dieser Tipp:
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos benutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht in veränderter Form veröffentlichen.
     
  9. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    jaja ... Trolle nicht füttern ;)

    Mach mal eine Analyse deines Systems. Z.B. mit folgendem:

    Dr. Hardware 2009 - Download - CHIP Online

    Vielleicht solltest du auch mal in einem Linux Forum nachfragen. Hatte auf meinem XP Rechner parallel SuSe gehabt und bei mir viel ständig die Maus aus.

    Da d dein Laufwerk schon ausgewechselt hast, kann man ein Defekt ausschließen? Wie sieht es denn mit IDE und S-ATA aus? Mainboard hat mit beiden Sachen kein Problem?
     
  10. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    also mit dr. hardware oder sisoft sandra werd ich nicht schlauer. wundert mich aber insoweit nicht, als das bios ja kein atapi laufwerk angibt (oder findet) und damit allem, was nach dem bios kommt, kein atapi (dvd / cd) laufwerk angeboten wird. deshalb hab ich linux auch noch nicht probiert. s-ata läuft problemlos (ide laufwerk hat mein 5100 nicht), externer dvd-brenner auch kein problem (über usb). also das laptop hat jetzt nur eine einzige macke, nämlich daß das dvd/cd laufwerk nicht geht. da ich das laufwerk auch getauscht hab, kann es daran eigentlich nicht liegen.

    mir kommt es langsam so vor, als wenn hier am mainboard was nicht geht, oder könnte das bios selbst ne macke haben?

    kann man das bios beim 5100 resetten?

    (und wer einen rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten. und trotzdem inhaltlich beitragen, auch wenn´s ein troll ist)

    bin für anregungen dankbar :confused::confused::confused:
     
  11. AW: Aspire 5100 DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    hab noch mal driverdetective laufen lassen: findet 30 (!) nicht aktuelle treiber, unter anderem auch den für den"ide-pci-zweifach-controller". das müsste wohl der sein, der für dvd-laufwerke zuständig ist? finde so keinen treiber (google, microsoft update, u.s.w.) ud überleg, ob es sinn macht, den driverdetective zu abonnieren (fast 30 €).

    hat jemand damit erfahrung, oder ist das geldschneiderei?

    peter525: läuft deine kiste jetzt oder hast du aufgegeben?
     
  12. AW: Aspire 5100 - DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    also jetzt ist es glaub ich amtlich: mainboard defekt.

    warum:
    dvd laufwerk wird regelmäßig erkannt (schon beim hochfahren im bios), wenn ich links neben dem touchpad unter der windows-taste kräftig draufdrück und festhalt. lötstelle oder haarriss am ide-controller könnte die ursache sein.

    drauf gebracht hat mich ein beitrag, wo jemand angibt, daß ein bekannter den controller "angedrückt" hatte, und andere beiträge, wo dieser druckpunkt angegeben war.

    dazu passen (leider) auch die fehlermeldngen aus der windows ereignisanzeige. die hab ich mal beigefügt.

    für mich ist damit der fall erledigt (acer aspire chassis ist nicht stabil genug).
     
  13. AW: Aspire 5100 - DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    tschuldigung, das mit beifügen hat nicht geklappt.

    wen´s interessiert:
    aus laufendem betrieb (hab einen film abgespielt) erscheinen in der ereignisanzeige diese einträge:
    "das gerät \device\cdrom0 ist für den zugriff noch nicht bereit"
    das gerät "pioneer dvd...." wurde ohne vorbereitende maßnahmen vom system entfernt"
    dann kommen 5 x die erste meldung wieder
    "der treiber hat einen controllerfehler auf \device\ide\ideport0 gefunden"
    dann wieder die erste meldung
     
  14. AW: Aspire 5100 - DVD Laufwerk wird nicht erkannt

    Also bei mir wurde das Laufwerk auch nicht erkannt.
    Es lag an einem Kurzschluss zwischen Gehäuse und Laufwerkbefestigung.
    Einfach rausnehmen, isolieren und es läuft!
     
  15. Das Thema ist zwar älter, aber ich möchte es mal aufnehmen.
    Ich habe auch ein problematisches CD Laufwerk. Normal wird es im BIOS und Windows nicht erkannt. Doch wenn ich nun etwas vorne links unter den Lappi stelle, das er schräg steht, wird das Laufwerk erkannt und funktioniert ohne Probleme. Was könnte das Problem sein? Mir kam schon in den Sinn Haarriss im Mainboard, wenn der Lappi schräg steht, durch die durchbiegung schließt sich ein durchgerissene Leiterbahn oder ähnliches
     
  16. #16 Mc Stender, 27. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2019
    Hallo,
    und Du tipperst von einem ??
    Aspire 5100
    Oder ?
    Der muß jetzt locker 10-12 Jahre alt sein.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Die Vorposter haben ja getippert. Blech drückt irgendwo auf die Platine und nix geht.
     
  17. Ja ich rede von einem Aspire 5100.
    Das Gerät ist schon älter, aber für im LKW noch locker ausreichend. Daher wollte ich ihn jetzt mal wieder aktivieren und das Laufwerk auch wieder ans Laufen zu bekommen.
    Ich muss mal gucken, nach oben hatte ich es schon isoliert. Ich frag mich nur auf welche Platine das Laufwerk drückt, und wo, oben, unten
     
  18. Respekt.. Gut ge(er)halten. :)
     
  19. Das Teil ist schon so alt, dass selbst Acer nach über zehn Jahren nichts mehr an Dokumenten (Service Manual) außer dem Benutzerhandbuch in seinen Archiven hat! ;)
     
  20. Dann muss ich mal weiter probieren, vielleicht bekomme ich ihn ja wieder zu 100% fit. Dann bisschen RAM Upgraden, dann reicht der locker für DVD gucken, Internet und mal "leichtere" Spiele zu spielen