[Download] Recovery [Alt] + [F10] nicht möglich - MBR defekt oder gelöscht > Paragon Partition Manag

Dieses Thema im Forum "Acer Recovery" wurde erstellt von RubberDuck, 5. Oktober 2008.

  1. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo,

    bin neu und habe Probleme mit Aspire 9302WSMi
    Recovery CD ist Schrot und mit Software Paragon Partition Manager Version 8.5 komme ich nicht klar wenn ich die CD starte sehe ich nur meine zwei Partitionen C und F und sonst nix was mache ich falsch was muss ich machen das ich sie sehe oder ist sie weg ? Bitte um helfe danke im vor raus .
     
  2. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo Community,

    Ich habe folgendes Problem:

    Das Netbook (Acer Aspire One D150 mit XP vorinstalliert) eines Freundes lässt sich nicht mehr starten. Das heisst, es kommt ein blauer Screen. Weder ein abgesicherter Modus, noch sonst etwas funzt. Er hat kein Antivir-Progrmm benutzt. Mit Hilfe eines Freundes habe ich mit KNoppix die Viren entfernt. XP startet natürlich immer noch nicht.

    Nun wollte ich das XP reparieren oder gleich neu aufsetzen. (Natürlich wurde keine Recovery CD/DVD gemacht)... -.-

    Nun wollte ich mit Hilfe dieser Boot CD die versteckte Partition rausholen und somit das eRecovery starten, da Alt+F10 nicht funktioniert.. Das Netbook bootet nun von der Boot-CD, jedoch bleibt er stehen. Es kommen einige Pünktchen (sieht aus wie ein Ladevorgang) dann geht nix mehr..

    Gibts da nen Tipp, was ich tun könnte? Bin echt am Anschlag, da ich schon einige Zeit das Internet durchsuche.

    PS: Ich selber besitze leider kein Windows, darum kann ich mit Hilfeprogrammen nicht viel anfangen...

    Vielen Dank für eure Antworten :)
     
  3. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Probier die GParted-Variante. Runterladen, brennen, booten, PQSERVICE aktiv und
    sichtbar setzen, Änderungen übernehmen, ohne CD neustarten.
     
  4. #124 sliver, 18. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo
    Ich habe wie alle das gleiche Problem.
    wenn ich gparted starte dann und ich PQSERVICE auf boot markiere udn neustarte dann kommt recovery nicht, sondern "missing OS..." auch wenn ich alt+f10 drücke.
    Habe jetzt gelesen das lba auch aktiviert sein muss, doch es lässt sich nciht aktivieren.
    Warum?
    EDIT: hidden ist auch deaktiviert,
    also nur haken ist nur bei boot, und bei lba lässt sich kein haken machen
    Schreibe moregn meine ABI-prüfung in Elektrotechnik, ist also ziemlich dringend :(
     
  5. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Ich hab ne neue Platte drin und keine ACER DVD.
    Wie muss ich die Partition nun benennen und wie gross muss diese sein?
     
  6. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    die Partition kannst du nur von der alten Platte clonen. Neu erstellen funktioniert nicht!

    Wenn du dir deine Recovery DVDs vorher nicht gebrannt hast und die Wiederherstellungspartition von der alten Platte nicht gesichert hast, musst du dir die entsprechende Win-Setup CD/DVD besorgen.

    Damit kannst dann ohne Key installieren und danach online/telefonisch mit dem Key auf deinem Gerät aktivieren.

    Das steht hier aber schon zigtausend mal!
     
  7. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    ich seh nich durch!
     
  8. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    @netzrotor

    was willst du uns denn sagen?

    erkläre doch mal was nicht funktioniert und was du nicht verstehst
     
  9. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    ich hab mit alcohol 120% gebrannt und funzt auch.... aber ich hab keine ahnung von dem ganzen und wäre echt super glücklich wenn mir jemand von euch step by step sagen könnte was ich da zu machen habe! danke schonmal im vorraus!
     
  10. #130 netzroter, 1. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    also wenn ich von dem gebrannten image aus boote, komm ich in ein programm wo ich drei partitionen sehen kann.... soweit bin ich schon.... nur leider ist mien englisch nicht wirklich brauchbar und meine computerkenntnisse halten sich leider in grenzen

    ich wollte auf meinem lappy windows vista ultimate 64x inst. bzw hab es. problem ist nur, das es in englisch ist. nun möchte ich das vista vom lappy selbst( also das von acer auf meiner platte) wieder draufbügeln. da fangen meine sorgen schon an. bei alt+F10 sagt er mir das der boot mgr nicht vorhanden ist und er also nichts installieren kann! jetzt ist meine frage wie ich das hinkriege, das ich das vista das acer mir auf die platte gezogen hat wieder installieren kann!

    kann mir da jemand helfen???
     
  11. #132 stammersdorfer, 5. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo Community!
    Habe es so wie beschrieben mit dem Bootloader, die PQSERVICE Partition auf "Aktiv" gestellt und er ladet auch davon.

    Jetzt frägt er mich wegen der Neuinstallation auf C. Wenn ich jetzt auch ok. gehe, löscht er sich nicht selber die gerade auf aktiv gestellte Partition C oder verstehe ich das falsch und kann getrost dies mit weiter bestätigen.

    Es geht um dem ACER ASPIRE 8730 G - Windows Vista Home Premium von meinem Vater
     
  12. #133 stammersdorfer, 5. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Leider kann ich bei meinem oben stehenden Beitrag nichts mehr ändern. :(
    Deshalb hier nochmals neu:
    Habe so wie FriendOnTheRoad beschrieben durchgeführt. Hat auch super funktioniert.
    Laptop startet automatisch von der PQSERVICE Partition.
    Code:
    Wie möchten Sie wiederherstellen?[INDENT]Werkseitige Standards auf System wiederherstellen. Klick
    [/INDENT]Werkseitige Standars auf System wiederherstellen
    1. Während der Neuinstallation werden alle Daten auf Laufwerk C: überschrieben!
    2. das mit der Energie
    3. das mit dem trennen der USB Festplatte...
    So nun nochmals wie in der oberen Anfrage beschrieben:
    Wenn ich nun auf Weiter gehe, dann wird doch die gerade auf "inaktiv" gesetzte Partition nicht überschrieben, sondern die neu auf "Aktiv" gesetzte PQSERVICE Partition? :confused:
    Oder muss ich jetzt noch etwas umstellen?
     
  13. #134 Raschie, 5. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Du machst das doch richtig. Die PQSERVICE musst du auf Akiv setzen, damit er von dieser bootet. Dann wird C: wieder in den Auslieferungszustand gesetzt. Ggf. musst du danach die PQSERVICE auf inaktiv und C: auf aktiv stellen.
     
  14. #135 stammersdorfer, 5. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2010
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    ok,
    bis daher funktioniert doch alles. aber was ist mit dem, wenn ich auf weiter gehe? Sprich die inaktive C?

    Wisst Ihr ich möchte nichts falsch machen, weil mein Vater hat keine Recovery DVD erstellt.
     
  15. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Danke an alle Unterstützer,
    hat zwar etwas gedauert, aber dafür hat auch alles bestens funktioniert wie beschrieben. :eek:


    Bin gerade dabei die Recovery DVD´s zum erstellen.
     
  16. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo Liebe Freunde,
    ich habe alles getan wie das Geschrieben ist und mein W7-64 mag mich trotzdem nicht. Ich Fahre weiter mit W7-32.
    Ein nagelneues Laptop Acer Aspire 7740G war im meinem Fall mit Windows 7 64 Bit Version ausgestattet. Ich habe die 3 DVDs Recovery gebrannt. Ich habe keine Partitionen gelöscht. Ich habe alles gesichert. Trotzdem springt der W7 64 nicht mehr!!
    Zu erwähnen ist, dass ich die HDD später aufgeteilt habe. Vielleicht ist das Grund dafür, dass die Alt+F10 oder wie das immer nicht funktioniert?

    Grus
     
  17. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    hallo leute...
    also ich bin total überglück dass ich dieses "Rettungs" Image hier gefunden habe... habe auch alles brav nach anleitung gemacht... nur jetzt hab ich ein kleines problem... undzwar will ich diese datei aufs netbook von meinem bruder hochjagen... hab versucht von usb aus zu booten, doch das hat sein netbook nciht gemacht... daher bin ich grad etwas ratlos... könnt ihr mir weiterhelfen... ?
     
  18. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo Leute

    Ich hab da ein riesiges Problem mit dem Tool.
    Wenn ich meinen Acer Laptop (7738G) starte denn hab ich nur die BIOS anzeige dann noch oben links in der Ecke einen weißen Strich der paar mal blinkt und dann schwarzen Bildschirm!
    Wenn ich die CD einlege mit dem Programm dann dauert es ewigkeiten bis er bei den Maustreibern weitermacht und dann kommt eine Mitteilung das er nach den Festplatten sucht aber die steht dann über 2 stünden und es geht einfach nicht weiter.

    Was kann ich nun tun? ich hab noch garantie auf das Gerät aber weiß nicht die Software zählt doch nicht mit dazu oder?
    Desweiteren hab ich sehr wichtige Daten auf dem Laptop die ich auf jeden fall noch brauche. Ich hab auch schon in anderen Foren gesucht aber nix passendes gefunden und nun Versuche ich bei euch Hilfe zu finden.
    Ich hab die Platte auch schon ausgebaut und in meinen Festrechner eingebaut jedoch hab ich da das Problem das er mir dann nur einige Festplatten anzeigt aber ich nicht auf diese Zugreifen kann. Ich denke mal weil ich hier dann nicht der Besitzer bin aber auch in der Verwaltung werden mir 4 Platten angezeigt. Die erste ist die mit dem Image zur Recovery und die 2 die für Windows (die mit 100 MB) die 3 ist die mit dem BS und die 4 ist eine extra eingerichtete Platte für Spiele und andere Dateien.
    Sicherungs-DVD's hat dazumal keiner gemacht also hab ich das Tool verwendet aber wie oben beschrieben bleibt er eben dort schon ewigkeiten Hängen.
    Also bitte ich euch helft mir.

    LG fredf2